:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Afrika > Ägypten

Ägypten Wozu dienten die Pyramiden wirklich? Wie alt ist die Sphinx? Woher stammt die Hochkultur Ägyptens?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.12.2009, 17:03   #1
Tutmona
Jungspund
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: FALSCHES FORUM! sorry!
Beiträge: 24
Standard Cheops-Pyramide als Sendeanlage!

Meiner Theorie nach handelt es sich zumindest bei den Pyramiden von Gizeh um eine Sendeanlage und bestimmt nicht um eine Totenstätte!

Ich bin davon überzeugt, dass es sich zumindest bei den Pyramiden von Gizeh um keine Gräber sondern um das genaue Gegegenteil handelt!


Die Choeps-Pyramide ist meinen Überlegungen nach eine Art Kollektor, Verstärker und Sender für Elektromagnetische Wellen...

Wozu?
Mit der Cheops-Pyramide war es möglich das Leben im Universum zu "erschaffen"...


Hier ein Versuch meine Gedanken auf einfachster Ebene ganz kurz anschlaulich zu machen:
Wenn ein Mensch eine Stimmgabel wäre, somit bräuchte man also nur den Ton ins Weltall zu schicken um andere Planeten auf denen sich "stumme" Stimmgabeln schon befinden zu beleben.

Wenn man in einem Raum mit einem Klavier eine Stimmgabel anschlägt, dann erklingt "auch die richtige" Seite des entfernten Klaviers ohne sie berührt zu haben.
Beim Klavier würde es sich allerdings um die "Ursuppe" handeln, in der ALLMÄHLICH das Leben anfängt sich zu entwickeln.... - Adam direkt aus Staub zu machen, wäre an dieser Stelle selbst für mich etwas zu viel -
Bei der Stimmgabel in meiner Erklärung handelt es sich um das BIG-PICTURE, natürlich denke ich da an die DNA und sogar subatomar...
Ein Mensch besteht aus Kohlenstoff, Wasserstoff, ... alles Elemente mit einer spezifischen "Eigenschwingung",... Spielt man also nur das Lied vom Leben, dann ordnen sich die Elemente selbständig richtig an.
Siehe - Chladnische Klangfiguren (thx basti 79)


Stimmgabel/Gefäß/Körper/Materie(in bestimmter Anordnung)
Ton/Seele/elektromagnetische Welle

Geändert von Tutmona (27.12.2009 um 17:07 Uhr).
Tutmona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2009, 17:49   #2
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.378
Standard

Mal abgesehen davon, dass ich nicht glaube, dass sich nach dem Anschlagen einer Stimmgabel eine Klaviersaite nenneswert bewegt.....
Wie kommst du auf die Idee, dass sich nur eine (die richtige Saite) bewegt?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2009, 18:35   #3
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.107
Standard

Zitat:
Zitat von Tutmona Beitrag anzeigen
Mit der Cheops-Pyramide war es möglich das Leben im Universum zu "erschaffen"...
Mal abgesehen davon, dass deine Idee mit Leben als Schwingung komplett widersinnig ist und dieses Posting mit Fug und Recht als 'Geschwurbel' bezeichnet werden kann, ist diese Aussage komplett sinnfrei, da dann ja niemand die Pyramide hätte bauen können.

Du solltest diese Idee vielleicht noch einmal gründlich überdenken und damit die Gründe selber finden, sie sofort zu verwerfen.
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 10:17   #4
Tutmona
Jungspund
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: FALSCHES FORUM! sorry!
Beiträge: 24
Standard

@Lupo....
bist wohl kein "Musiker"...
Schon einmal etwas von Resonanz gehört?

(PS: Nimm doch zwei gleichgestimmte Instrumente und spiele nur mit einem, das wird eine kleines duett!)


@Mal abgesehen davon, dass deine Idee mit Leben als Schwingung komplett widersinnig ist und dieses Posting mit Fug und Recht als 'Geschwurbel' bezeichnet werden kann, ist diese Aussage komplett sinnfrei, da dann ja niemand die Pyramide hätte bauen können.


hast du eigentlich nur das eine Wort "Geschwurbel", als Bezeichnung für Aussagen, die du vielleicht nur nicht verstehen kannst?

Wieso sollte niemand die Pyramide gebaut haben können?
Tutmona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 11:28   #5
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.107
Standard

Zitat:
Zitat von Tutmona Beitrag anzeigen
hast du eigentlich nur das eine Wort "Geschwurbel", als Bezeichnung für Aussagen, die du vielleicht nur nicht verstehen kannst?
Der Begriff 'Geschwurbel' bezeichnet nicht Aussagen, die ich nicht verstehe, sondern Aussagen, die jeder empirischen Prüfung entbehren, im Widerspruch mit nachvollziehbaren Fakten stehen, komplett unplausibel sind und keine strukturierte Argumentationslinie haben. Und das alles gleichzeitig.
Und das schaffst du seltsamerweise in praktisch jedem Satz, womit du Lars Willen langsam Konkurrenz als Forenkasper machst.
Zitat:
Wieso sollte niemand die Pyramide gebaut haben können?
Weil die Ursache vor der Wirkung existieren muss.
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 11:37   #6
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.761
Standard

Zitat:
Zitat von Tutmona Beitrag anzeigen
Wieso sollte niemand die Pyramide gebaut haben können?
Wer soll denn die Pyramiden gebaut haben, bevor es Leben im Universum gab?

Das Alter der Pyramiden lässt sich mit wissenschaftlichen Methoden bestimmen, sie sind ein paar 1000 Jahre alt. Leben gibt es auf der Erde aber schon seit hunderten Millionen von Jahren. Folglich war das Leben schon lange vor den Pyramiden da.

Man ganz davon abgesehen, dass der Zusammenhang zwischen Pyramiden und elektromagnetischen Wellen komplett sinnfrei ist...
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 12:46   #7
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.378
Standard

Zitat:
Zitat von Tutmona Beitrag anzeigen
@Lupo....
bist wohl kein "Musiker"...
Schon einmal etwas von Resonanz gehört?
Nein, "Musiker" bin ich nicht, bin nur Gitarrist (besitze 5 Gitarren).
Habe noch nie beim Stimmen erlebt, dass eine Saite mitschwingt, sobald ich die Stimmgabel anschlage.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 12:52   #8
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.107
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Habe noch nie beim Stimmen erlebt, dass eine Saite mitschwingt, sobald ich die Stimmgabel anschlage.
Die Stimmgabel hat etwas wenig Leistung, um eine Gitarrensaite merklich zu bewegen. Eigentlich solltest du aber, wenn du sie stark anschlägst, in die Nähe der Saite bringst und dann dämpfst, den Klang an der Saite noch hören. Wenn das funktioniert, stimmt die Spannung der Saite perfekt.
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 19:45   #9
lars willen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich halte die idee ja garnicht für so schlecht.aber warum die pyramiden denn gleich leben erschaffen entzieht sich meiner naturwissenschaftlichen kenntnissen.könnten sie den nicht einfach nur als empfangsanlagen für das 3d universums hologramm TV gedient haben.nehem wir einfach noch den 7 armigen leuchter der juden dazu dann haben wir eine grundausstattung um universum tv zu glotzen das auch wohl nur aus wiederhohlungen besteht.

auch möglich wäre es als sendeanlage die pyramiden auszugeben.allerdings aufgrund der rotation,benötigt man mehrere sendeanlagen um den globus herum um senden zu können.nehmen wir doch noch eine azteken pyramide und angkor vat in kambodcha dazu um senden zu können,braucht jetzt nur noch jemand eine architektonische übereinstimmung zu finden,und wir haben.

eine weitere schwierigkeit ist eine stromquelle.da ausser den beiden 45grad schächten wir keine steckdosen gefunden haben,müsste wohl ein reaktor den strom geliefert haben.leider haben ein paar fiffige ufologen schon nach radioaktiven strahlen bei den pyramiden gesucht,und die hätten bestimmt alarm geschlagen wenn die was gefunden hätten.

darum,viel glück noch tutmona
  Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2009, 11:18   #10
abraxas
Benutzer
 
Benutzerbild von abraxas
 
Registriert seit: 05.12.2009
Beiträge: 74
Standard

*malsenfdazugeb

Zitat:
Zitat von Tarlanc Beitrag anzeigen
Die Stimmgabel hat etwas wenig Leistung, um eine Gitarrensaite merklich zu bewegen. Eigentlich solltest du aber, wenn du sie stark anschlägst, in die Nähe der Saite bringst und dann dämpfst, den Klang an der Saite noch hören. Wenn das funktioniert, stimmt die Spannung der Saite perfekt.

macht ja auch sinn, od3r ned ?!
abraxas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cheops-Pyramide live öffnung nane Ägypten 78 16.03.2008 16:39
Cheops-Pyramide Zweite Tür geöffnet ufosighting Außergewöhnliche Funde 1 16.09.2007 14:35
Cheops-Pyramide DerKelte Mysteriöse Orte 33 06.03.2006 12:57
Weitere Kammer in der Cheops-Pyramide entdeckt? Acolina Ägypten 4 10.11.2004 10:07
Geheime Sendeanlage unter dem Flughafen Berlin - Tempelhof? HaraldL Geheimnisvolle Frequenzen - Bewusstseinskontrolle? 0 18.08.2002 17:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:01 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.