:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2003, 01:50   #1
Myticandy
Gast
 
Beiträge: n/a
Idee 1 Million Schuss pro Minute

Hallo,

eine amerikanische Technolgiefirma Metal Storm hat eine Waffe entwickelt die bis zu 1 Million Schüsse abgeben kann:

http://www.wiwo.de/pswiwo/fn/ww2/sfn...t/0/index.html

Erinnert an ScienceFiction.

Viele Grüße
Andy
  Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2003, 18:07   #2
GerdB
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: 1 Million Schuss pro Minute

Zitat:
Original von Myticandy
Hallo,

eine amerikanische Technolgiefirma Metal Storm hat eine Waffe entwickelt die bis zu 1 Million Schüsse abgeben kann:
zwischen den beiden Worten die und bis hast du das Wörtchen theoretisch vergessen !
  Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2003, 19:27   #3
Myticandy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja okay aber allein schon dass die an einer solchen Waffe arbeiten muss doch nachdenklich stimmen...
  Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2003, 20:31   #4
GerdB
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Da hast du Recht - aber ich kenne noch keine Waffe , die ihre
(theoretische) Feuergeschwindigkeit erreicht !
Es sei denn man zieht Zeiten für Laufwechsel und sowas ab !
  Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2003, 20:34   #5
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

alles was der mensch erfindet oder vielmehr fast alles kann einen nachdenklich stimmen.denn im grunde nutzen wir alles was wir erfinden um zu zerstören.
von der praxis her wäre eine waffe die 1 million schuss pro minute abfeuern kann ohnehin schwachsin.allein um zu ferhindern das die waffe überhitzt bräuchte es einen enormen technischen aufwand.
also wäre diese art von waffe nur für geschützstellungen verwendbar.
ausserdem bräuchte diese waffe soviel munition das ihr magazin leer wäre bevor der fiend überhauptrichtig in sicht wäre.allein die herstellung der munitionwürde ein enormes büdget verschlingen.
wahrscheinlich mehr als die produktion der munition aller anderen waffen zusammen.und dann müsste es sich da auch noch um spezialmunition handeln die den enormen druck und den temperaturen standhält.
nein!ich glaube nicht das diese waffe jemals wirklich zu einsatz kommt allein die kosten für die inbetreibname wären astronomisch.
ehrlich gesagt wären da atomraketen billiger.
ich denke das es sich um ein reines experiment handelt das schnell wieder vergessen wird.

Sereck
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2003, 21:00   #6
GerdB
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

stimmt mit der Überhitzung,
ich hab mal eine Vorführung einer Vierlingsflag gesehen,
theoretisch 3000 Schuss pro Minute,
praktisch mussten nach 25 Sekunden alle 4 Rohre gewechselt werden !
  Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2003, 21:08   #7
Myticandy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Interessant hierzu die Vorführvideos der Herstellerfirma:

http://www.metalstorm.com/04_videos/videos.html#firing

Viele Grüße
Andy
  Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2003, 13:00   #8
Lazarus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Na ja, wenn man ein mieser Schütze ist, dann muss man das wohl mit hoher Feuergeschwindigkeit wett machen. Habe mal einen Bericht über ein Verteidigungssystem auf amerikanischen Flugzeugträgern gesehen, heisst Phalanx MK15 und verschiesst (nach dem Gatling Prinzip) 3000 bis 4000 Schuss pro Minute. Sah ganz schön nach Verschwendung von Munition aus.

Ankekdote: Als man mal einen schweitzer General fragte, was sie denn tun, wenn der Feind angreift, sagte er: "Dann schiessen wir einmal." - "Und wenn doppelt soviele Feinde kommen ? " - "Dann schiessen wir 2 mal !".
  Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2003, 17:20   #9
Lamer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das selbe System habe ich mal in einer uralten Ausgabe der P.M. gesehen. Hiess auch Metal Storm.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2003, 10:11   #10
Fixius
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

die kühlung halte ich nicht unbedingt für das problem.wenn man die geschichte mit dem stickstoff in betracht zieht.
und wenn ich den artikel richtig gelesen habe ist dieses gerät im moment sowieso nur als base zu sehen (für die leute mit der munition) da aus jedem lauf pro sek 25 schuss gefeuert werden könnten bei einer million sind das ganz schön viele läufe.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1 Million Dollar für paranormale Fähigkeiten? Ace Diverses 29 02.07.2005 11:28
30km lange und über 1 Million Jahre alte Brücke entdeckt! Zwirni Indien 14 23.11.2004 23:24
Wasser unter der Sahara ist eine Million Jahre alt Zwirni Diverses 0 01.03.2004 16:26
1 Million CPU-Jahre für die Suche nach Außerirdischen Acolina Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 0 03.06.2002 22:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:18 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.