:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Medizin

Medizin Aktuelle Ereignisse, Forschungsergebnisse etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2009, 19:55   #1
Dodmen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Essen vorm Schlafengehen - nicht gesund?

Hallo,


ich bin daran gewöhnt, spätabends noch Mahlzeiten zu mir nehmen, also von 20.00 - 23.00 geht noch alles. Nach dem Essen gehe ich meist 20 Min später ins Bett.
Mir wird ständig gesagt, dass das nicht gesund sei, aber wieso?
Ich finde, ich habe ne ziemlich schnelle Verdauung, weil wenn ich etwas esse, dann habe eine Stunde später schon wieder total Hunger.

Das komische daran ist, ich nehme überhaupt nicht zu .

Aber zurück: Ist das denn ungesund, vor dem Schlafengehen noch zu essen. Wenn ja, gibt es Folgen?


MFG
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2009, 20:07   #2
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.894
Standard

Gehts dir gut damit? Fühlst du dich wohl? Wenn ja, ist es wohl für dich gesund Da ich 'ne Nachteule bin, esse ich auch nachts. Und mir gehts auch gut damit.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2009, 20:25   #3
Dodmen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Kann mich nicht beschweren, aber irgendwann geht mir das auf den Keks, jede Nacht kommt die selbe Diskussion^^ Irgendwas muss ja dran sein.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2009, 20:30   #4
clypeus
Jungspund
 
Benutzerbild von clypeus
 
Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 14
Standard

Es kann den Tiefschlaf stören, wenn der Körper zu sehr mit Verdauung beschäftigt ist. Die Folge wären dieselben wie bei unruhigem, gestörtem oder zu kurzem Schlaf. Es ist aber sicher nicht unmittelbar gesundheitsschädlich - man kann ja selbst auch relativ gut abschätzen, ob man sich tagsüber ausgeschlafen fühlt oder nicht.
Mit leerem Magen sollte man jedenfalls auch nicht ins Bett, am besten also spätestens 2 Stunden vorher etwas zu sich nehmen. Wenn du dich aber ansonsten gesund und ausgeglichen fühlst, ist alles paletti.

Gruß, clypeus
clypeus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2009, 19:22   #5
v1rTu0s
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo, nach sehr langer Abstinenz aus dem Forum melde ich mich zurück, leider wurde meine email adresse bei der registrierung nicht mehr erkannt, deshalb ein neuer account:

Es ist so: wenn du speziell sehr viele kohlenhydrate, also zb Nudeln zu abend isst, dann wird vermehrt insulin von deinem körper ausgeschüttet. dieses hormon, welches wir im zusammenhang mit diabetes kennen hat neben der blutzuckersenkenden wirkung (transportiert glucose in die zellen), auch eine fettaufbauende wirkung und noch zahlreiche andere effekte. deswegen nimmt man eher zu, wenn man abends isst, da die gluccose dann in fett umgewandelt wird und nicht wie tagsüber verbaucht wird.
desweiteren gibt es weitere wirkungen der nahrung im verdauungstrakt, zb wird dein ruhenerv gehehmmt, du schüttest mehr amgensäure aus, was im liegenden zustand zu gastritis führen kann, außerdem, was wir alle kennen, ist, dass dein darm eben die ganze ancht beschäftigt ist und du vlt auch nicht so zur ruhe kommst.

MfG
Jakob
  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2009, 21:28   #6
Dodmen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,


ich habe gehört, wenn die Magensäure im liegenden Zustand so an der Speiseröhre gelangt, kann das nach Jahren Krebs verursachen! Stimmt das?
Zumindest sagt einer das zu mir. Er hat in den nachrichten gesehen, dass eine thailändischee Schauspielerin nie wirklich die Gelegenheit hat, um regelmäßig zu essen, weil sie immer unterwegs ist. Sie isst immer kurz vor dem Schlafengehen etwas, und man meint, dass sie deswegen Krebs bekommen hat und gestorben ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 09:34   #7
v1rTu0s
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ja, im prinzip stimmt das.
wenn magensäure ständig die speiseröhre angreift beginnt die obere zellschicht der speiseröhre zu entarten, um säureresistenter zu werden. sie ähnelt dann darmepithel. diesen zustand, den man barret-ösophagus nennt hat ein risiko von ca 3% pro jahr krebs hervorzubringen.

MfG
Jakob
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 22:30   #8
Dodmen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Scheiße, ich glaube ich höre dann lieber auf o_O
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2010, 13:59   #9
vero e proprio
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

habe schon mehrmals gelesen, dass der Darm das Essen nachts nicht aktiv verdauuen kann.
Daher soll man sich lieber zurück halten.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 22:51   #10
Chozo
Benutzer
 
Benutzerbild von Chozo
 
Registriert seit: 12.06.2010
Beiträge: 30
Standard

Naja, zu dem Thema gibts eigentlich jede Woche ne neue Studie, die was anderes sagt.
Gehts dir denn gut dabei, bzw, hast du nachts Sodbrennen?
Wenn nicht, dann ist das kein Problem, weil bei gesunden Menschen das Zwechfell dafür sorgt, dass auch im liegen beim Verdauen keine Magensäure in die Speiseröhre gelangt.
Es gibt ja auch Speisen (Gans zum Beispiel), die bis zu 18 Stunden im Magen liegen, bevor sie in den Darm kommen, wie lange willlst du denn da wach bleiben?
__________________
Es gibt ja eine wachsende Tendenz, den Menschen als vernunftbegabtes Wesen anzusehen, ich halte dies jedoch für lächerlich. Es gibt keinerlei Hinweise für intelligentes Verhalten auf der Erde.Marvin der Marsianer
Chozo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bloggen ist gesund! Zeitungsjunge Fischblog 0 23.05.2008 17:11
Dunkle Schokolade ist Gesund Desert Rose Medizin 2 14.10.2006 17:16
Habt ihr auch Angst vorm Schwarzen Mann? Zwirni Geheimgesellschaften 31 29.12.2004 13:44
Singen macht gesund Desert Rose Alternative Heilverfahren 0 24.03.2004 13:47
Gesund leben unmöglich? UrsulaU Alternative Heilverfahren 5 08.09.2002 21:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:13 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.