:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen

Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen Gibt es Entführungen durch UFOs? Was steckt hinter diesen Berichten?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2009, 20:26   #1
oriculi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Umgang mit Betroffenen/Mitwissenden

Hallo zusammen,

Mal angenommen, nur so zum Spaß, ihr kennt einen Menschen, von dem ihr genau wisst, dass er eine Begegnung mit den Grey´s hatte und sie ihn mitgenommen haben, aus welchem Grund auch immer. Ihr wisst es deswegen so genau, weil ihr dabei ward als sie kamen und euren Bekannten/Freund mitnahmen, euch selbst aber zurückließen. Ihr habt es also lediglich mitangesehen.

Und weiter angenommen, ihr kommt nun in ein Forum wie dieses. Wie würdet ihr euch verhalten? Würdet ihr anfangen, darüber zu berichten oder lieber gar nichts sagen?

LG
oriculi
  Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 20:41   #2
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.667
Standard

Zitat:
Zitat von oriculi Beitrag anzeigen
Und weiter angenommen, ihr kommt nun in ein Forum wie dieses. Wie würdet ihr euch verhalten? Würdet ihr anfangen, darüber zu berichten oder lieber gar nichts sagen?i
Berichten natürlich, dazu ist das Forum da!

Wir wollten immer schon mehr über Greys wissen.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 20:47   #3
oriculi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Berichten natürlich, dazu ist das Forum da!
Du würdest es also nicht für gefährlich halten? Ich meine, man hat doch schließlich eine Verantwortung, für seine Familie, für Bekannte und Freude, und natürlich auch sich selbst gegenüber.

Wäre es dir das Risiko wirklich wert?

LG
oriculi
  Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 20:49   #4
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.861
Standard

Welches Risiko?
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 20:53   #5
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.667
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Welches Risiko?
Frag' ich mich auch. Oder lesen die Greys bei uns mit? Man kann die Beschreibung so gestalten, daß die echten Namen und Orte nicht erkennbar sind.

Nur Mut, fang' einfach mal an. Kannst ja immer noch aufhören.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 21:00   #6
oriculi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das Risiko, dass man zum Schweigen gebracht wird, weil dir... auch nur mal angenommen, ist ja nur ein Beispiel... weil dir die Grey´s ein paar Dinge gezeigt haben, die halt die meisten Menschen nicht wissen oder sie diese Dinge zumindest bestreiten und weil es aus bestimmten Gründen keine handfesten Beweise gibt... und es gewisse Leute halt nicht wollen, dass man darüber berichtet.

Wäre dir das wirklich alles egal, und du würdest trotzdem darüber berichten?
  Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 21:34   #7
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.861
Standard

Jau, ich würds drauf ankommen lassen. Heutzutage kann man das so im Net verteilen, dass Umbringen nix bringt
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 21:45   #8
oriculi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mal weiterhin angenommen, du fängst an zu erzählen, und sagen wir, nach 5 Wochen oder so liest man in der Zeitung, dass jemand, der dir sehr nahe stand und den du sehr geliebt hast, in einen Autounfall geraten ist. Und weil du ein ganz besonders cooler und mutiger Mensch bist, bringst du das natürlich in keinen Zusammenhang mit deinen Erzählungen hier. Solche Dinge wie Autounfälle passieren halt, das weiß man ja. Sehr schade für deinen Angehörigen in diesem Beispiel.

Bist du ganz sicher, dass du so cool bist, wie du hier vorgibst? Oder kannst du dir nur das Beispiel nicht anschaulich genug vorstellen, weil es ... vielleicht deiner Meinung nach völlig aus der Luft gegriffen ist?

Kannst du ausschliessen, dass es tatsächlich vollkommen aus der Luft gegriffen ist?
  Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 21:56   #9
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.667
Standard

Wenn Du keine Namen nennst und Orte verschlüsselst, wer soll denn daraufkommen? Die Grays haben Besseres zu tun als dieses popelige Forum zu lesen.
Da bin ich mir sicher.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 22:04   #10
oriculi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Wenn Du keine Namen nennst und Orte verschlüsselst, wer soll denn daraufkommen? Die Grays haben Besseres zu tun als dieses popelige Forum zu lesen.
Da bin ich mir sicher.
Dass die Grey´s Besseres zu tun haben, weiß ich selbst.

Vielleicht ist es dir nur noch nicht aufgefallen, dass ich hier nicht davon rede, dass die Grey´s die Gefahr sind. Denn Internetadressen herauszubekommen, well, nichts einfacher als das, für denjenigen, der weiß, wie das geht. Oder ist hier jemand, der glaubt, dass man hinter seinem PC wirklich sicher ist?

Ich muß jetzt mal schmunzeln, kein abwertendes oder herabwürdigendes Schmunzeln, sondern ein Schmunzeln, wie man es Kindern gegenüber zeigt, die sich die Augen zuhalten und meinen, man sieht sie nicht.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schulverbot für Kinder von Nazi - Fragwürdiger Umgang mit NPD-Familie schkl Diverses 46 09.03.2005 11:26
Vom Umgang des Menschen mit der Erde siouxie Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 3 08.09.2002 13:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:35 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.