:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.2005, 20:49   #11
Renatus
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: NRW/
Beiträge: 1.107
Standard

Zitat:
Nana, also ich finde Corporate Identy gut. Man liest Schlagworte wie "Servicewüste Deutschland" und wenn man dann mal denkt, dass man halt mal auf Kundenwünsche hören sollte (was ja jeder Kunde hofft), dann wird man hier als schizophren, gedankengesteuert und hörig hingestellt?
Nun ja - das Programm läuft schon 15 Jahre und wurde unter dem Namen " Spirit" und "Teams" sowie anderen Namen eingeführt. Ich habe selber in der Einführungsphase in einem Warenhaus Konzern mitgecoacht. Kundenorientierung, mit den Augen des Kunden sehen, Servicewüste Deutschland. Da habe ich noch irgendwo Material drüber, ist eigentlich angewandtes Marketing. Da wird mehr Aufmerksamkeit geweckt, andere Sichtweisen trainiert, Supervision und Braingestormt. Dann geht man Benchmarken und InHouse optimieren. Jeder fühlt sich plötzlich für den gesamten Laden verantwortlich (unbewusst), das ist Manipulation. Wenn es deren eigener Laden wäre könnte ich es verstehen, aber die waren Verkäufer in den Geschäften. Angestellte - dafür versklaven sie sich. Sie stellen ihre eigene Meinung hinter die Meinung des Unternehmens. Sie Unterschreiben sogar eine Unternehmensverfassung als ob das Grundgesetz außer Kraft gesetzt worden wäre. Habe ich alles schon gesehen.

NATÜRLICH IST DAS KUNDENORIENTIERT UND GUT - FÜR DIE WIRTSCHAFT !
Abhängigkeit vom Arbeitgeber, macht Dinge möglich, auf die du von Selbst nicht gekommen wärst.
Aber du bist nicht du, wenn du nicht im Bedarfsfall mal dem Kunden die Meinung sagen darfst ohne abgemahnt zu werden. Wie oft wird einem Verkäufer z.B. im Reklamationfall ins Gesicht gelogen ??? Das muss man alles Ignorieren - oder wie ?

Es gibt Geschäftsmänner und Geschäftsmänner. Die einen haben den Sinn, die anderen lassen sich coachen. Meine Erfahrung sagt mir das in den 15 Jahren, wenig von dem gefolgt ist was in Jahrelangen Plänen geschult wurde oder auch vom Personal und den Kunden erwartet wurde. Was aber auf der Unternehmerseite ein voller Erfolg war. Mitarbeiter melden sich weniger Krank, sie lernen mehr, rechnen Überstunden nicht mehr ab, verzichten auf Urlaub. Der Mitarbeiter nimmt immer mehr Verantwortung auf sich und wird durch das stetige Schulen und so weiter natürlich zum Instrument des Zweckes - Absatz, Service, was auch immer. Sie leben davon und das haben sie sich ausgesucht. Letztendlich mache sie es. Jeder muss sich an gewisse Regeln halten, manche nimmt man hin und über andere denkt man eben nach.

Ich habe aber nie gesagt das es schlecht ist, wenn man sich den Gegebenheiten stellt. Jedem das seine

Es war sogar notwendig - und wer es mitmacht ist halt dafür geboren. Ein Rädchen im großen Uhrwerk unserer Servicewüste. Wobei wir fast wieder beim Thema sind NEVADA oder MEXICO. DULCE

Wie gesagt wir wissen nichts, bevor wir selber da waren !
Und wenn wir da waren heisst das nicht das wir was erfahren, oder wenn doch - die Aktion je überleben. Wenn überleben - unter welchen Umständen ( Lebenslanger Knast, Rollstuhl )
Renatus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2007, 20:15   #12
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.676
Standard RE: Die Dulce Airforce Base

Die Dulce Untergrund - Basis
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2016, 12:29   #13
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.676
Standard

Zitat:
Zitat von Myticandy Beitrag anzeigen
die Dulce Airforce Base in New Mexico betrifft wo ja gerüchteweise Außerirdische mit Menschen zusammenarbeiten sollen.
Jetzt gibt es diese Basen auch in Deutschland, mit den Verbindungstunneln. Aber nicht von Ausserirdischen bewohnt, sondern von blutrünstigen Muslimen, für die Halal-Essen eingelagert wird.

Hier das köstliche Dokument eines Whistleblowers das der Welt nicht vorenthalten werden sollte.

Das beschäftigt die Nazis in den schlimmsten Mailinglisten

Das ganze gibt es auch als Video

https://youtu.be/sdrvbn16KTs


Dieser Wahnsinn ist nur noch schwer einzudämmen und die Rechten saugen es wie Honigseim auf.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2016, 17:39   #14
Venkman
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: АБСУРДИСТАН
Beiträge: 492
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
... und die Rechten saugen es wie Honigseim auf.
Wie definierst du "Rechter" bzw. da du ja dem Mainstream so schön folgst und glaubst. Welche Sorgen machst du dir für deine Zukunft und die deiner Kinder in unserem Land? Oder ist alles "Friede, Freude, Eierkuchen" für dich?

Das fragt dich KEIN Rechter sondern ein ganz "normaler" Deutscher der in der DDR gelebt, den Mauerfall miterlebt und die Entwicklung von "Einig Deutschland" der 90er Jahre bis jetzt vefolgt hat...
__________________
"Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht."
-Abraham Lincoln-
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2016, 19:13   #15
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.353
Standard

Offenbar machst du dir Sorgen.
Dann leg doch mal vor und erzähl uns welche Sorgen du dir machst.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2016, 19:30   #16
Venkman
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: АБСУРДИСТАН
Beiträge: 492
Standard

1. Ich hatte meine Fragen an "perfidulo" gestellt.

2. Ich mach mir überhaupt keine Sorgen... Es läuft doch alles prima! Man muß nur an den Schwachsinn, der uns täglich übers Radio und Fernsehen eingetrichtert wird GLAUBEN!
Und der größte Teil der Bevölkerung macht das ja geradezu vortrefflich, der andere Teil sind ja bloß "Nazis, Neo Nazis, Rechte Spinner, Verschwörungstheoretiker usw."

"Jawohl wir schaffen das!" - Und alle Schweinchen laufen ihrem/r Schlachter/-in hinterher...

Gute Nacht an alle und schlaft recht schön!

@Lupo:
Ich werd nicht den Fehler machen und im Internet über Politik und Gesellschaftliche Probleme diskutieren...
Wenn ich das möchte, unterhalt ich mich vis à vis mit Leuten darüber.
__________________
"Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht."
-Abraham Lincoln-

Geändert von Venkman (26.09.2016 um 19:39 Uhr).
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2016, 20:30   #17
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.353
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
@Lupo:
Ich werd nicht den Fehler machen und im Internet über Politik und Gesellschaftliche Probleme diskutieren...
Wenn ich das möchte, unterhalt ich mich vis à vis mit Leuten darüber.
Dann fordere ich dich dazu auf, so fair zu sein und anderen keine Fragen zu stellen, die du selbst nicht beantworten willst.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2016, 20:42   #18
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.676
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Und der größte Teil der Bevölkerung macht das ja geradezu vortrefflich, der andere Teil sind ja bloß "Nazis, Neo Nazis, Rechte Spinner, Verschwörungstheoretiker usw."
Mir fällt nur auf, dass auf den Seiten der Muslimhasser und Kritiker einer sogenannten "Linken" Politik immer mehr über typische VT-Themen geschafelt wird. Das Datum 9/11 brachte eine ganze Welle von Threads hervor.

Schon immer hatte ja der Kopp-Verlag eine Aktie bei den Ufologen und brachte wilde Theorien auf den Markt.

Man muss immer an den verblichenen Veit erinnern, bei dem der unverbesserliche Nazi von den Uraniden fabulieren durfte. Die Verbindung rechts und Ufo ist nicht weit hergeholt.

Ich habe das Machwerk zu den unterirdischen Basen in Deutschland lediglich zu Informationszwecken erwähnt.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2016, 21:04   #19
Archimedes
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Rübennasenhausen
Beiträge: 4.328
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Ich habe das Machwerk zu den unterirdischen Basen in Deutschland lediglich zu Informationszwecken erwähnt.
Das hätte von dir etwas besser kommentiert werden können. Eine Distanzierung war nämlich nicht offen erkennbar.
Ich hab mir das ganze in der Video-Version reingepfiffen, und naja, was soll man dazu sagen?
Das waren wieder 22 Minuten wertvolle Lebenszeit, die mir kein Mensch zurückgibt.

Das Ding ist vermutlich im Frühjahr oder Frühsommer 2016 verfasst worden und bedient sich an diversen Verschwörungstheorien, die zu dem Zeitpunkt bereits bekannt waren.
Für die Darstellung künftiger Ereignisse bzw. Kriegsgeschehens in Europa sind offenbar Teile einer Prophezeiung von Alois Irlmaier aus den 50er Jahren verwurstet worden.
Da kann man sich natürlich fragen, warum eine baltische Dipl. Ingeneurin, die für "Tiefbauarbeiten" zuständig sein sollte in militärisch-strategische Details eingeweiht werden sollte, die dann aber so nebulös formuliert worden sind, wie man es von Hellsehern eben kennt.
Kein Datum, kein Ort, nichts konkretes. Und das bei so "exklusiven" Informationen.
Es sollte sich davon keiner beunruhigen lassen.
__________________
Große Geister diskutieren Ideen, mittlere Geister diskutieren Ereignisse. Kleine Geister diskutieren Menschen.
(Frei nach Eleanor Roosevelt)



Archimedes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2016, 08:24   #20
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.676
Standard

Zitat:
Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
Das hätte von dir etwas besser kommentiert werden können. Eine Distanzierung war nämlich nicht offen erkennbar.
Es tut mir leid, dass ich Deine Lebenszeit gestohlen habe.

Du solltest mich kennen und wissen, wofür ich mit meinem guten Namen stehe. Ganz bestimmt nicht für die Verbreitung von dubiosen Weltuntergangsvorhersagen.
Es war ein Hinweis auf eine interessante Entwicklung, die vermutlich in den sozialen Netzen ihr Eigenleben entwickelt. Es ist der Erfahrung nach kaum anzunehmen, dass dort ein kritische Distanz entwickelt wird. Man wird es weiterposten als reine Wahrheit bis es sich irgendwann totäuft und eine neue Sau durch das Dorf getrieben wird.
Bis dahin werden bekannte Namen Bücher auf den Markt werfen und von obskuren Web-TV Produzenten Interviews und Dokumentationen gesendet.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Dulce Untergrund - Basis MACABROS Area 51 7 27.07.2015 13:25
B-1B secret Moutain Airforce Base lars willen Area 51 25 02.03.2009 05:48
Dulce AirforceBase & Greys Myticandy Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter? 1 16.06.2007 20:13
Beobachtungskommision der us airforce Fixius Unbekannte Flugobjekte - Die physikalischen Phänomene 0 08.11.2002 15:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:12 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.