:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.01.2003, 15:46   #1
MaxPower
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Tachyonen als Antrieb?

Manchmal liest man ja hier von Tachyonen, die man als Antrieb, für Zeitreisen und sonstwie tolle Dinge noch nutzen kann. Ich frage mich da aber, wie die Leute auf sowas kommen.

Ihr habt ja sicherlich schon von der Relativitätstheorie und der Quantentheorie gehöhrt. Bis jetzt gibt es aber noch keine quantenmechanische Beschreibung der Gravitation. Ab 1968 wurden Versuche unternommen, das zu ändern. Herausgekommen ist dabei die Stringtheorie. Genaugenommen viele Stringtheorien. Die unterscheiden sich zum Beispiel durch die Symmetrien, die die Physiker annehmen. (Invarianz gegenüber Phasenverschiebung, Austausch von Elektronen und Neutrinos, ...)
Eine Stringtheorie sagt nun auch dieses Tachyon vorraus. Da gibt es aber ein winziges Problem: in dieser Theorie gibt es keine normale Materie!!! (Fermionen)
Es sieht sicherlich jeder ein, dass diese Theorie unser Universum nicht beschreibt.

Darauf aufbauend gibt es weiterentwickelte Theorien, in denen dieses Tachyon aber nicht mehr vorkommt.

PS: Star Trek ist keine Reality-Soap!

PPS: für Fixius: ist es so besser?
  Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2003, 00:08   #2
Fixius
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
für Fixius: ist es so besser?
worauf wolltest du denn jatzt raus???

glaube irgendwo wurde das thema Tachyonen schonmal angeschnitten
  Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2003, 17:09   #3
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Nun es gibt schon eine Stringtheorie, die auch unsere normale Materie beschreibt: einer der beiden Theorie mit heterotischen Strings ;-).
Sie besitzen anstatt unserer üblichen drei Raumdimensionen neun Raumdimensionen. Das Problem ist allerdings, dass diese Theorie eine sogenannte Supersymetrie fordern, diese wurde allerdings noch nie beobachtet.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2003, 18:45   #4
MaxPower
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Dragonhoard
Nun es gibt schon eine Stringtheorie, die auch unsere normale Materie beschreibt: einer der beiden Theorie mit heterotischen Strings ;-).
Sie besitzen anstatt unserer �blichen drei Raumdimensionen neun Raumdimensionen. Das Problem ist allerdings, dass diese Theorie eine sogenannte Supersymetrie fordern, diese wurde allerdings noch nie beobachtet.
Ja genau, aber dort kommen die Tachyonen nicht vor. Warten wir mal ab, ob die neuen Teilchenbeschleuniger die Supersymmetrie nachweisen oder nicht.
Das Problem ist halt wirklich die Theorie zu finden, die unsere reale Welt beschreibt. In der Mathematik ist ja mehr möglich, als in der Physik.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2003, 10:35   #5
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Nun da meinen wir ganz offensichtlich eine andere Theorie.
Es hauptsächlich an den Tachyonen, die auch in der von mir erwähnten Theorie vorkommen, dass die Theorie keine breite Zustimmung erfährt. Dabei wären diese überlichtschnellen Teilchen in den anderen geläufigen Theorien leicht unterzubringen. Naja was solls, wir können sie sowieso nicht beobachten ...
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Theorie Zum Ufo Antrieb alienishere Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter? 60 25.01.2010 00:36
Nachrichtenübertragung mit Überlichtgeschwindigkeit / Tachyonen HaraldL Rund um Naturwissenschaft 19 13.06.2005 20:31
Die Pumpe mit Photonen-Antrieb nane Rund um Naturwissenschaft 0 28.01.2004 15:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:50 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.