:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Was Oma noch wusste...

Was Oma noch wusste... Bewährte Hausmittel rund um das tägliche Leben...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2013, 15:21   #21
Der Phoenizier
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Phoenizier
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: NRW in der Nähe von Düsseldorf
Beiträge: 462
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
http://en.wiktionary.org/wiki/sapristi
Ich kenn das als "Sapperlot!"
In meiner Heimat war die Etymologie verloren gegangen. Sapristi hat für mich eine Sonderbedeutung, die ich umschreiben muss: "Ich ärgere mich über etwas, ohne den Schuldigen zu kennen. Häufig in dem Zusammenhang: "Sapristi - wer hat das getan?"
__________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare. (Cicero)
Der Phoenizier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2014, 20:40   #22
Notblueend
Jungspund
 
Benutzerbild von Notblueend
 
Registriert seit: 12.06.2014
Ort: Irdisch
Beiträge: 27
Standard

Laut schreien und fluchen ist so Schmerzlösend.
Notblueend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2014, 22:05   #23
f.j.neffe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard "Nur des Geistes Kraft allein schneidet in die Seele ein" (W.Busch)

Was wir tun wirkt immer in dem Geiste, in dem wir es tun.
Es wirkt in der Vorstellung, die wir davon haben.
Das beschreibt schon Seneca.
Wer auf seine UNBEWUSSTE AUTOSUGGESTION genau achtet,
kann genaue Ergebnisse erzielen.
Durch COUÉ wissen wir, dass dass AUTOSUGGESTION eine unaufhörlich wirksame KRAFT in uns ist, mit der wir sehr gute aber auch sehr schlechte Wirkungen hervorbringen.
Da lohnt ers sich doch, GUTE AUTOSUGGESTION zu lernen.
Guten Erfolg!
Franz Josef Neffe
  Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2014, 13:30   #24
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 11.05.2002
Beiträge: 887
Standard

Nicht das es am Ende noch der Glaube ist, der die Berge versetzt.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2014, 20:10   #25
Notblueend
Jungspund
 
Benutzerbild von Notblueend
 
Registriert seit: 12.06.2014
Ort: Irdisch
Beiträge: 27
Standard

f.j.neffe, das finde ich eben so gut.
Notblueend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2015, 16:28   #26
Morning
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich finde auch, dass man einmal im Monat einfach mal laut schreien und fluchen sollte..auch wenn man dazu allein in einem Wald steht und einfach losschreit..das befreit unglaublich und macht das Leben beschwingter!
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Halsschmerzen- was hilft? S.Bliefering Was Oma noch wusste... 42 24.08.2015 20:13
?...und hilft wahrscheinlich gegen Krebs.? Zeitungsjunge Fischblog 0 24.06.2008 15:30
Didgeridoo spielen hilft gegen Schnarchen Acolina Alternative Heilverfahren 0 23.12.2005 18:29
Teetrinken hilft gegen Alzheimer Acolina Alternative Heilverfahren 0 26.10.2004 17:11
Cannabis-Medikament lindert Arthritis-Schmerzen Desert Rose Drogen & Psychedelika 1 11.06.2004 16:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:53 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.