:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Was Oma noch wusste...

Was Oma noch wusste... Bewährte Hausmittel rund um das tägliche Leben...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2012, 14:34   #11
f.j.neffe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Fluchen - wenig spezifische Autosuggestion

Fluchen ist bei weitem nicht die effizienteste Form von Autosuggestion. Mit E.Coué kann man sich noch beträchtlichen darüber hinaus entwickeln. Einfach lesen und probieren. Guten Erfolg!
Franz Josef Neffe
  Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 10:57   #12
metalma
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

OK, dann habe ich eine Fluchmaschine zu verkaufen
  Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 12:48   #13
f.j.neffe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Selbst-be-stimm-ung

Naja, so eine "Maschine" läuft in jedem Menschen Tag und Nacht und reproduziert ständig das vorgegebene Programm.
Die wenigsten wissen, dass man selbst das Programm austauschen kann - auch zu seinen Gunsten.
Durch Autosuggestion.
Mit Coué kann man´s praktisch lernen.
Guten Erfolg!
Franz Josef Neffe
  Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2013, 20:28   #14
Tamaris
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Fluchen hilft gegen schlechte Laune, mir zumindest! Ich denke jedem hilft etwaas so wie er es sich vorstellt und gut ;-)
  Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2013, 22:22   #15
f.j.neffe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Fehler

Fluchen ist ein wirklich interessanter FEHLER.
Fehler heißen Fehler, weil sie einem sagen / zeigen, was FEHLT.
Das merkt aber nur, wer hinschaut / hinhört / hinfühlt und es prüft.
Der hat den Vorteil davon.
Die anderen machen es weiter und ärgern sich über die Folgen, weil sie den Zusammenhang übersehen.
Einen Fehler wie Fluchen darf man ruhig auch mal genießen - wenn man was draus lernt.
Guten Erfolg!
Franz Josef Neffe
  Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2013, 21:27   #16
Der Phoenizier
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Phoenizier
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: NRW in der Nähe von Düsseldorf
Beiträge: 462
Standard

Mir hilft innerliches Fluchen dann, wenn ich morgends entspannt ausschlafen möchte. Damit unterdrücke ich keinen Schmerz, sondern steigenden Blutdruck, der Harndrang auslöst. Dann erinnere ich mich an Feinde aus der Vergangenheit und freue mich darüber, dass diese Feinde nicht hier sind.
__________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare. (Cicero)
Der Phoenizier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2013, 10:54   #17
aule
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 383
Standard

Alles ist scheisse, scheisse und nochmals scheisse.
So jetzt fühl ich mich besser.
Es ist schon richtig das man keine emotionen unterdrücken soll, das geht nur aufs herz.
aule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 04:36   #18
Der Phoenizier
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Phoenizier
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: NRW in der Nähe von Düsseldorf
Beiträge: 462
Standard

In meiner Kindheit konnte ich Ausländer schwerlich unterscheiden. Mir wurde nur gesagt, diese Menschen wären irgendwie vom Balkan gekommen. Von ihnen lernte ich folgenden Fluch: "Ssaprríschti". Das schreit man, wenn man sich körperlich oder seelisch verletzt fühlt. In Spanien fiel ich mal in eine unüberwachte Baugrube und verrenkte mein Knie. Ssaprríschti! In einer deutschen Kneipe beldeidigte mich jemand mit Worten, die ich hier nicht wiedergeben möchte. Ssaprríschti! (Danach stand bald das Messer an der Kehle). Hier stelle ich eine Frage in den Raum: kennt jemand das Wort? Aus welcher Sprache kommt das? Ich kenne nur die mündliche Aussprache und nicht die Ortographie. Die Laute "ss" und "rr" werden sehr hart gesprochen.
__________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare. (Cicero)
Der Phoenizier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 10:00   #19
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.378
Standard

Zitat:
Zitat von Der Phoenizier Beitrag anzeigen
Hier stelle ich eine Frage in den Raum: kennt jemand das Wort?
Jein. Ich kenne das aus Tim & Struppi

Wird dort ganz einfach Sapristi geschrieben

Zitat:
Zitat von Der Phoenizier Beitrag anzeigen
Aus welcher Sprache kommt das?
Wie gesagt, Tim und Struppi.........
Aber die Personen, die das Wort benutzen kommen immer aus (Fantasie-)Ländern des Balkans
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 11:16   #20
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.880
Standard

http://en.wiktionary.org/wiki/sapristi
Zitat:
sapristi

French

Etymology
Alteration of sacristi; both euphemisms for an oath on the Sacred Host: Sacrum Corpus Christi.
Interjection
sapristi

(dated) (good) heavens!
Ich kenn das als "Sapperlot!"
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Halsschmerzen- was hilft? S.Bliefering Was Oma noch wusste... 42 24.08.2015 20:13
?...und hilft wahrscheinlich gegen Krebs.? Zeitungsjunge Fischblog 0 24.06.2008 15:30
Didgeridoo spielen hilft gegen Schnarchen Acolina Alternative Heilverfahren 0 23.12.2005 18:29
Teetrinken hilft gegen Alzheimer Acolina Alternative Heilverfahren 0 26.10.2004 17:11
Cannabis-Medikament lindert Arthritis-Schmerzen Desert Rose Drogen & Psychedelika 1 11.06.2004 16:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:35 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.