:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Prophezeiungen

Prophezeiungen Kannte Nostradamus unsere Zukunft? Wurden Katastrophen wie der Anschlag auf das World Trade Center vorhergesehen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2009, 04:36   #1
Frahel Aybas
Grünschnabel
 
Benutzerbild von Frahel Aybas
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 6
Standard Das Nostradamus Chiffre

1994 fand ich eine Übersetzung der Centurien nach H.Werner . Zuerst versuchte ich Michaels latinisierten Namen in Deutsch im Anagramm heraus zu lesen :


DORT DAS RAD SO ADAM MUS = NOSTRADAMUS

Dieses Anagramm bestätigte, dass ich mich eingehender mit den Centurien befassen musste.
Im selben Jahr konnte ich im Internet ein lateinisches Anagramm finden. Da ich kein Latein konnte, (Nostradamus = Nostra Damur = Wir geben das Unsere (dazu) ) wäre ich nie von selbst auf diesen Gedanken gekommen.


NOS M NOTA ROTA DUA= NOSTRADAMUS

Hatte ich gezielt nachgelesen, fand ich zuerst kein rechter Sinn in den jeweiligen Übersetzungen ins Deutsche. Erst durch Karl von Savoyen betrachtete ich ganzheitlich das Darunter, was folgt, vom Sinn her mit dazu in den jeweiligen Übersetzungen:

NOS = nõs


= pron. pers. pl. zu ěgō (gen. nŏstri [partit. nŏstrŭm, altl. auch nŏstrōrŭm], dat. u. abl. nōbis, acc. nōs; cf. altind. nas) 1. wir. 2. ( als pl. modestia) wir; dcht. auch m. sg. verbunden [imperanti nobis].


→ " wir, auch mit so genannten verbunden"

&
NOS = nōscĭtō


= 1. (intens. v. nōscō) (unkl.) 1. bemerken, wahrnehmen, erkennen (alqm). 2. wiedererkennen ( alqm facie). 3. (Pl.) betrachten, untersuchen.


→ " bemerken, wahrnehmen, erkennen, wiedererkennen, betrachten, untersuchen "

&
NOS = nōscō


= 3. anerkennen, gelten lassen [causam, hanc volupatem].
4. (Ta.) (als Richter) etw. untersuchen, erkennen [causam, omnia a praetoribus noscebantur].


→ " anerkennen, gelten lassen, untersuchen, erkennen "


&
M = M


M.(abk.) 1. (Vorname) 0 Mārcŭs, aber M`. 0 Mānĭŭs. 2. (als Zahlzeichen) = 1000.
3. (in Ciceros Tuskulanen) = măgĭstĕr.


→ " als Zahlzeichen " (Zahl und Zeichen)

&
NOTA = nŏtă


= 1. (Kenn)Zeichen, Merkmal; 2.a) Schriftzeichen, Buchstabe; c) Abkürzung, Chiffre; 5. Wink


→ " Zeichen, Merkmal, Chiffre, Wink "

&
ROTA = rŏtă


= ae f(cf. nhd. ,,Rad")
1.a) Rad, Scheibe, bsd. Wagenrad [rotarum strepitus]; b) (dcht.) übh. Wagen, sg. u. pl. [Luciferi, pedibusvre rotāve].
2. a) (unkl.) Töpferscheibe; b) (unkl.) Maschinenrad; Schöpfrad; c) Folterrad der Griechen [in rotam ascendere]; bsd. (Ve.) Rad des Ixion; d) (nkl.) Rolle, Walze zur Fortbewegung v. Lasten [subiectis rotis auf Rollen]
. 3. a) (dcht., nkl.) Kreis(bahn), Umfahrt [septima im Zirkus]; b) / Wechsel, Unbeständigkeit [fortunae, °amoris]; c) (Ov.) pl. rotae dispares die ungleichen Versmaße des elegischen Distichons (Hexameter u. Pentameter).


→ " Kreis, Wechsel, Unbeständigkeit, die ungleichen Versmaße "

&

ROTA = rŏtātĭō


= ōnĭs f (rŏtō) (Vi.) kreisförmige Umdrehung


→ " kreisförmige Umdrehung "


&
ROTA = rŏtō


= 1. (denom. v. rŏtă) (nkl., dcht.)
1.(trans.) im Kreise herumdrehen od. schwingen
2.sich im Kreise drehen, (um)rollen [ignis, rotae].


→ " im Kreise herumdrehen, "

&
DUA = dŭālĭs


= ĕ (dŭŏ; nkl.) zwei enhaltend; ~ numerus Dual


→ " zwei enthaltend "

------------------------------------------------------------------------------------------------




------------------------------------------------------------------------------------------------


Die mit dem Pfeil hervorgehobenen Übersetzungen zeigten mir, dass alle miteinander vom Sinn her verbunden sind. Ich war auf der richtigen Spur. Ich wusste vorher schon, dass die Angaben der Zeiten die Zeichen sind und die Zahlen sich im Kreis drehen müssen :


Frahel Aybas 2009
Das Nostradamus Chiffre©

Ein Merkmal der Zahlen ist,
dass Sie Zeichen sind
und
mit so genannten verbunden sind.

Wenn man die Zahlen betrachtet
und untersucht
und sich im Kreise herumdrehen,
kann man die ungleichen Versmaße betrachten
und erfahren,
dass zwei kreisförmige Umdrehungen
enthalten sind.

Diesen Wink kann man bemerken
und wahrnehmen
und wird dabei anerkennen
und gelten lassen müssen,
dass Zwei die Unbeständigkeit nicht enthalten.


1555
2242
3797
Frahel Aybas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 04:39   #2
Frahel Aybas
Grünschnabel
 
Benutzerbild von Frahel Aybas
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 6
Standard Götterdämmerung

-
Die Wahrheit verursacht Leiden -

solange wie die Lüge noch an der Macht ist.
-
Frahel Aybas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 20:11   #3
Sir Lazarus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sir Lazarus
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Köln
Beiträge: 438
Standard

Zitat:
Zitat von Frahel Aybas Beitrag anzeigen



1555
2242
3797

Ah ja. Das die Quersumme der letzten Zeile der Summe der Quersummen der beiden oberen Zeilen ist, hat bestimmt auch eine Bedeutung.

Ansonsten weiss ich ehrlich gesagt nicht mal, was du damit sagen willst.
__________________
"..Forget any ideas you’ve got about lost cities, exotic travel, and digging up the world. We do not follow maps to buried treasures and “X” never, ever, marks the spot! [Dr. Henry "Indiana" Jones Junior]
Sir Lazarus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 09:03   #4
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.737
Standard

Mal ganz davon abgesehen, dass die untere Zeile die Summe der beiden oberen ist...
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 12:57   #5
Sir Lazarus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sir Lazarus
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Köln
Beiträge: 438
Standard

Das sieht nur so aus. Die tiefere Bedeutung erschliesst sich nicht auf so einer profanen Ebene.
__________________
"..Forget any ideas you’ve got about lost cities, exotic travel, and digging up the world. We do not follow maps to buried treasures and “X” never, ever, marks the spot! [Dr. Henry "Indiana" Jones Junior]
Sir Lazarus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 04:59   #6
Alpstein
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2005
Beiträge: 347
Standard

Ach, da gibts ne tiefere Bedeutung?^^

Ich wußte schon beim ersten Durchlesen nicht was um Himmels Willen er damit ausdrücken wollte/will und beim zweiten Mal war ich der Meinung ich bin zu simpel gestrickt um dahinter zu kommen... Es beruhigt mich ungemein, daß auch andere so ihre Probleme mit dem Verständnis dieses Ergusses haben...

Ein weiteres Mal les ich es nicht... Wird wohl ohnehin nicht wirklich wichtig sein für meine weitere Zukunft^^
Alpstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2009, 13:31   #7
Frahel Aybas
Grünschnabel
 
Benutzerbild von Frahel Aybas
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 6
Standard Das Nostradamus Chiffre II

Zitat:
Zitat von Frahel Aybas Beitrag anzeigen
-
Die Wahrheit verursacht Leiden -

solange wie die Lüge noch an der Macht ist.
-
Zu Anfang, wie meine eigene Geschichte mit den Centurien anfing, konnte ich nur auf öffentliche Bibliotheken und was der Buchmarkt im allgemeinen zu diesem Thema anzubieten hatte, darauf zurück greifen. Dabei machte ich natürlich auch enttäuschende Erfahrungen, gerade in dem Punkt, wenn es um die Grundlagen ging, worauf sich die bekannten Centurien Deuter eigentlich beziehen um Ihren Deutungen verständlich folgen zu können und an Geld und Enttäuschungen hat das bisher nichts wesentlich erbracht und ich denke, ich teile mit einigen Lesern diese Erfahrung.
Das Internet brachte zwar verständlich neue Möglichkeiten und Wege, dennoch ist im Kern, die Antwort auf den Centurien Schlüssel nichts vergleichbares im Ansatz bisher aufzufinden gewesen, an dem ich mich hätte anschließen können und es weiter dazu an einem allgemeinen anerkannten Standardwerk fehlt, zur Grundlage der Diskussion in den
Geisteswissenschaften. Der Kern unter den Geisteswissenschaftlern und Suchenden, die sich bisher einen klugen Abstand zu den unberufenen Deutern wahren konnten, können sich durch das Nostradamus Chiffre jetzt dazu aufgefordert sehen sich in der Zukunft den Centurien und meiner Person mehr Aufmerksamkeit zu widmen.
Das Chiffre beschreibt nur, wie die derzeitige verschlossene und auseinander genommene Anordnung der Centurien wieder so angeordnet werden können, wie die Centurien Anordnung sich
vorfand, nachdem Michael die Urtext Anordnung der Vierzeiler „Jahr für Jahr“ mit einer bestimmten Zahl abgezählt hat.
Das Chiffre beschreibt und ermöglicht es, diesen rückwärtigen ganzheitlichen Vorgang einzuleiten. Wenn Sie das Chiffre genau lesen, können Sie sich auf eine spannende geistige Herausforderung einlassen und werden bestätigend entdecken, dass das Merkmal der Zahlen, die Angabe der Zeit, der Anfang, die Dauer und das Ende seiner Prophezeiungen – Zeichen sind, die mit den so genannten 942 ungleichen Versmaßen ganzheitlich verbunden sind - „Drehen und Wenden, so kannst Du es beenden!“.


Die Geschichte der Centurien verläuft nun schon über einige Jahrhunderte und es stellte sich immer die Frage nach dem Sinn der Centurien, die nichts anderes sind als ......

Frahel Aybas
Frahel Aybas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 14:16   #8
TuKeMaz
Grünschnabel
 
Registriert seit: 18.11.2009
Beiträge: 6
Standard

Heißt es vielleicht Polsprung? Südpol und Nordpol drehen sich im kreis aber nur 180°???
TuKeMaz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 14:57   #9
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Polsprung? Der dreht sich doch jeden Tag... alle 12 h um 180 Grad ;o).


3141
5926
5358

Geändert von Llewellian (18.11.2009 um 15:02 Uhr).
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 22:33   #10
Al_Nikta
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2009
Beiträge: 222
Standard

http://de.wikipedia.org/wiki/Fibonacci-Folge

1555
2242
3797

Zumindest von oben nach unten.
Al_Nikta ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
2009, aktuell, aybas, chiffre, frahel, nostradamus, zenturie

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nostradamus 2012 caesarem Prophezeiungen 8 02.07.2009 17:37
The Lost Book of Nostradamus Zwirni Prophezeiungen 0 30.10.2007 18:38
Nostradamus "Mabus" = Mahmud(Ahmadinedschad)? Dragon Prophezeiungen 11 03.01.2006 11:18
Nostradamus - Das Eis an den Polen schmilzt ab Stjepan Prophezeiungen 2 17.03.2005 15:08
Beale Chiffre Shingoo Mysteriöse Orte 1 01.09.2002 10:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:57 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.