:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Prophezeiungen

Prophezeiungen Kannte Nostradamus unsere Zukunft? Wurden Katastrophen wie der Anschlag auf das World Trade Center vorhergesehen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2003, 02:44   #11
Arthemis
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tach auch Serek,
wäre Dir wirklich dankbar für nähere Info. Ich glaube ja selbst nicht daran, aber aus anderen Gründen möchte ich mehr wissen. Aber of fensichtlich bin hier wwohl irgendwie im falschen Forum. Kann dasn sein?????? Obwohl grade ich für jede Verschwörungsforum offen bin.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2003, 19:11   #12
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

hallo arthemis!

hier ein link zu thema polsprung!

http://sneaker.cfg-hockenheim.de/ref...astrophen.html

da wird der polsprung ein bisschen erklärt such noch mehr links raus.
mal sehen was ich noch so finde.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2003, 19:15   #13
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

hier noch einer diesmal mit verschwörung

http://members.fortunecity.de/buntef...tml/lotus4.htm
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2003, 13:24   #14
TheVision
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hm......ja, am 21.12.2012 wird was passieren, da werde ich 28 Jahre alt

Ne, aber jetzt mal im Ernst:
Am 21.12.2012 endet das Kali-Yuga und der Maja Kalender endet. Ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema und bin für mich persönlich (!) zu dem Schluss gekommen, dass dann ein neues Zeitalter, das Zeitalter des Wassermanns (astrologisch gesehen) beginnt, welches auch in vielen Kreisen als das "Goldene Zeitalter" bezeichnet wird.

Interessant an dem Datum ist auch, das zwei Kulturen auf den genau entgegengesetzten Seiten der Welt EXAKT das gleiche Datum für diesen Zeitpunkt der Veränderungen "vorhergesehen" haben. Bei den Mayas gibt es leider keinerlei Infoormationen über das "Danach", aber in den Veden werden hierüber eindeutige Aussagen getroffen.

Da für mich die vedische Religion / Philosophie ALLES erklärt, gehe ich von ihrer Richtigkeit aus. Natürlich bin ich auch offen für neues, aber bisher konnte nichts mein momentanes Weltbild ins wanken bringen.

Letztendlich meine Meinung bis zum 21.12.2012:
Es kommen sehr schwere Zeiten auf uns zu, aber danach wird, wie auch die Johannes Offenbarung sagt, der "Himmel auf Erden" herrschen.

Grüsse
TheVision
  Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2003, 14:57   #15
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

es könnte auch anders kommen und wir könnten uns danach im"feuer der hölle befinden"!
wenn es wirklich um einen naturkastastrophe handelt dann werden die zeiten danach erhr düsster als himmlisch sein.
aber hoffen wir mal das du recht hast.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2003, 05:28   #16
nubstyl0r
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von TheVision
Letztendlich meine Meinung bis zum 21.12.2012:
Es kommen sehr schwere Zeiten auf uns zu, aber danach wird, wie auch die Johannes Offenbarung sagt, der "Himmel auf Erden" herrschen.

Grüsse
TheVision
wie recht du doch hast
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2003, 05:36   #17
nubstyl0r
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

btw: ich find nanes texte schön
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2003, 05:47   #18
TheArte
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

am 21.12.2012 ?

sorry,aber selbst fuer die beziehung grogorianischer-maya kalender sind mir die zahlen ZU angeordnet.

ist es wirklich so,das der maya kalender dort weas passieren laesst ?

ich frage nur,weil sonst _kaum_ daten genannt werden,die sich auf einen genauen TAG beziehen.

nirgendwo.

(ernst gemeinte frage,keine kritik!)

TheArte
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2003, 08:05   #19
TheVision
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja, der Maya Kalender deutet eindeutig auf diesen Tag hin, und die Veden auch wobei man sagen muss das dort eine komplizierte Zeitrechnung herrscht. Aber ich habe mir mal die Mühe gemacht es nachzurechnen / nachzuvollziehen, und ich bin auch auf 2012 gekommen (und auch viele andere Forscher).

Ausserdem findet auch zu diesem Zeitpunkt (Dezember 2012) astronomisch gesehen der Übergang in das Wassermannzeitalter statt, was ebenfalls überall mit diesen besagten Ereignissen in Verbindung gebracht wird.

Weiter Infos habe ich jetzt leider nicht detailiert im Kopf, deswegen schreibe ich auch nicht noch mehr

Grüsse
TheVision
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2003, 14:18   #20
Sebs
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mal ne Frage: Habt ihr die letzte Akte X Folge gesehen und seit jetzt der Meinung das der Raucher recht hat oder was?
Oder wieso ist da noch keiner vor der Serie drauf gekommen danach zu fragen? Was soll denn passieren? Kommen die "Götter" wieder?
Bestimmt nicht, ihr werdet sehen, der Tag wird kommen und auch wieder vergehen ohne das was passiert. Siehe Sylvester 2000...
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
2010, komet, weltuntergang

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zum Thema 2012 basti_79 Prophezeiungen 37 24.07.2009 17:41
was hat es mit dem jahre 2012 auf sich??? cuervo Prophezeiungen 70 19.05.2009 16:58
Was passiert 2012? Willi Prophezeiungen 17 18.02.2005 02:27
2003-2012 nubstyl0r Prophezeiungen 68 23.10.2004 13:05
22.Dezember.2012 Ghandi Verschwörungstheorien 45 06.06.2003 20:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:52 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.