:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Psychologie & Parapsychologie

Psychologie & Parapsychologie Remote Viewing, Präkognition, aber auch Spuk und was es da noch so alles an den Grenzen der Psychologie gibt.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2003, 19:46   #1
gurkerl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard merkwürdige schwarze Schatten auf Photos

hej!
wer von euch kann mir vielleicht weiterhelfen oder weiß wo ich mehr Informationen über Photodeutung erhalten kann.
Ich habe über die Weihnachtsfeiertage sehr viel photographiert. es waren verschiedene Filme und verschiedene Belichtungsfaktoren, aber auf jedem Photo ist mein 2-jähriger (sehr glücklicher) Neffe von einem tief schwarzen Schatten komplett umrandet. Es kann kein natürlicher Schatten sein, da falls andere Personen auf dem selben Photo sind, diese von dem Schatten nicht umrandet sind.
Wer weiß was dies bedeuten kann ? oder wo ich mehr Iformationen zu diesem Thema finden kann ? Gibt es dafür einen Fachausdruck ?

danke vorab und liebe grüße
´s gurkerl
  Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2003, 20:31   #2
art
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard photoschatten

hallo guckerl:-)
ja das klingt schon komisch wenn ich sowas hätte dann würde ich erstmal in einem guten fotoshop gehen und technische fragen abklären-film,belichtung,kamera und so weiter.ein anderes stichwort wäre die aura und stimmungen bei allen beteiligten.einen link habe ich grad nicht aber ich habe von einem institut in freiburg gehört die sich mit sowas beschäftiegen(psi und andre phänomäne).wäre auch ne möglichkeit oder?ich schau mal und bin gespannt was du so rausbekommst.
bis dann
  Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2003, 20:53   #3
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.889
Standard RE: photoschatten

Hi gurkerl,

ich kann da art nur zustimmen, erst mal würde ich mir Negative und Fotos schnappen und mir die Meinung von möglichst mehreren Profi-Fotografen holen.

Sollte es keine klare "natürliche" Erklärung geben, heißt es natürlich weiter suchen

Mit dem Institut in Freiburg meint art sicher das "Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene (IGPP)" - habe ich persönlich gute Erfahrungen mit gemacht.

Ich habe irgendwo mal von Fotos von Haustieren gelesen, auf denen verstorbene Tiere als schwarze Schatten auftauchen und es so wirkt, als ob die lebenden Tiere auf diesen Fotos diese "Schatten" auch real bemerken, "sehen" zur Zeit der Aufnahme. Sprich, Verstorbene könnten z.B. als Schatten auftauchen, hinter jemand stehen, den sie z.B. schützen wollen. Es könnte sich aber auch um eine starke "energetische" - in welcher Art und Form nun auch immer - Ausstrahlung des Kindes handeln, die irgendwie das Filmmaterial beeinflusste .... alles einfach mal so ins Blaue hinein spekuliert...

Bin gespannt, was Du dazu noch heraus bekommst, lass es uns bitte wissen!

P.S. Vielleicht kannst Du so ein Bild mal als Beispiel einscannen und hier reinsetzen?
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2003, 00:50   #4
SeaRaven
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

kannst du vielleicht diese Bilder einscannen und einen Link hier posten, damit ich mir das mla genauer ansehen bzw. vorstellen kann?
  Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2003, 20:44   #5
gurkerl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: photoschatten

hej again!

vorab - danke für die Antworten und Tips. ich werd da mal in die verschieden richtungen regagieren. Ich glaub´normaler weise nicht an so zeug, aber die schatten sind schon sehr strange. ( ich werd versuchen die bilder einzuscannen, damit ihr euch selbst ein bild machen könnt ..)mir ist noch eingefallen - mein neffe leidet an neurdermitis - das dies vielleicht somehow an der aura irgendwas tut/nagt ?

danke nochmal
greez
gurkerl
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Merkwürdige Luftzüge - Wodurch verursacht? TriFieldMeter Psychologie & Parapsychologie 4 27.11.2006 18:31
HRSC fotografiert den wandernden Schatten des Marsmondes Phobos Nemo Raumfahrt 1 03.03.2006 22:14
merkwürdige geschichte nane Prophezeiungen 1 01.07.2003 20:38
Merkwürdige Zufälle bei historischen Daten HaraldL Verschwörungstheorien 9 10.02.2003 10:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.