:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Medizin

Medizin Aktuelle Ereignisse, Forschungsergebnisse etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2009, 16:44   #1
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard Fisch macht schlau

Eine Studie scheint einen alten jüdischen Witz zu belegen

Ein Rabbi und ein Priester sitzen sich im Zug gegenüber. Der Rabbi futtert gerade einen Hering, als der Priester ihn fragt: "Woran liegt es nur, dass ihr Juden so klug seid?" Der Rabbi antwortet ihm: "Das liegt am Kopf! Wir essen den Hering mit Kopf!" Der Priester: "Oh... Hast du noch einen Hering?" Der Rabbi: "Ja einen hätte ich wohl noch." Der Priester: "Was willst du dafür haben?" Der Rabbi: "100 Dollar." Der Priester meint "Hmmm... Das ist viel Geld, aber ... gib mir den Hering!" und gibt dem Rabbi die 100 Dollar. Er isst den Hering mit Kopf und plötzlich sagt er entrüstet zum Rabbi: "Moooment! Den Hering hätte ich im nächsten Bahnhof für 1 Dollar bekommen!" Der Rabbi schmunzelt: "Siehst du, es wirkt schon!"

Fish intake of Swedish male adolescents is a predictor of cognitive performance

Zitat:
ABSTRACT

Aim: Fish intake is reported to positively influence cognitive performance in infants and the elderly. In a longitudinal cohort study, we evaluated how fish consumption related to later cognitive performance in healthy young male adolescents.

Methods: In 2000, all 15-year-olds (n = 18 158; 9260 males) in the western region of Sweden were requested to complete an extensive questionnaire with items on diseases, fish consumption and socioeconomic status. Questionnaire data from the male responders (n = 4792, response rate 52%) were linked with records on subsequent intelligence test performance at age 18 from the Swedish Military Conscription Register (n = 3972). Multivariate linear models were used to estimate associations between fish intake and cognitive performance, adjusting for potential confounders.

Results: There was a positive association between the number of times having fish meals per week at age 15 and cognitive performance measured 3 years later. Fish consumption of more than once per week compared to less than once per week was associated with higher stanine scores in combined intelligence (0.58 units; 95% confidence interval 0.39, 0.76), in verbal performance (0.45; 0.27, 0.63) and in visuospatial performance (0.50; 0.31, 0.69). The association between fish consumption and the 3 intelligence scores was the same in lowly and highly educated groups. This indicates that education did not influence the association between the frequency of fish meals consumed and cognitive performance.

Conclusion: Frequent fish intake at age 15 was associated with significantly higher cognitive performance 3 years later.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009, 18:13   #2
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.676
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Eine Studie scheint einen alten jüdischen Witz zu belegen
Irgenwo hat sich da ein Fehlerchen in die Logik eingeschlichen. Der Rabbi verkauft den KOPF für 100 Rubel und der Pfaffe merkt dann, daß er einen ganzen Fisch für 1 Rubel bekommen kann.

Ich kannte das allerdings mit Apfelkernen und Äpfeln. Naja Witze geistern eben durch die Landschaft.

Ich mag trotzdem keinen Fisch.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009, 18:46   #3
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Ja so ist das halt mit der stillen Post ... Ich kenn den Witz so, aber den gibt es sicher in vielen Varianten, stimmt, nur mit dem Kopf ist er noch schöner

Ich liebe Fisch und futter seit Kindertagen massig davon.... alles klar?
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009, 19:44   #4
Asujia
Foren-As
 
Benutzerbild von Asujia
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Wien
Beiträge: 847
Standard

ich hab Fisch als Kind nie gemocht...

...Gott wollte einfach nicht, dass ich noch klüger werde, da hätten die nachfolgenden Generationen ja nix mehr zu tun gehabt wenn ich die Weltformel und den Schlüssel zum Weltfrieden gleichzeitig entdeckt hätte

aber das ist irgendwie schon seltsam: Da müssten doch die Länder mit hohem Fischkonsum auch eine im Schnitt intelligentere Bevölkerung haben? Also so ganz schlüssig kommt mir das auf den ersten Blick nicht vor....
__________________
anar kaluvar tielyanna!
Asujia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 07:54   #5
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.737
Standard

Wenn man das ganze länderübergreifend macht, spielen sicher noch andere Faktoren wie z.B. das Schulsystem eine Rolle. Ein Land von Fischessern mit schlechtem Schulsystem kommt eben nicht an eines heran, bei dem die Bildung besser gefördert wird Aber innerhalb eines Landes, in dem es ein einheitliches Schulsystem gibt, kann man so einen "Fisch-Effekt" sicher gut untersuchen.

Wie gut, dass ich oft und gerne Fisch esse - ist ja in Hamburg auch nicht schwer zu bekommen
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Niedlicher Fisch Incredibull Kryptozoologie 30 02.12.2009 10:43
Flink wie ein Fisch im Sand Zeitungsjunge scienceticker.info 0 01.10.2008 16:11
Fisch mit menschlcihem Gesicht Caput Kurioses 12 30.05.2005 12:56
Fisch mit 2 Köpfen Zwirni Diverses 1 18.01.2004 21:00
Schlau durch Bier !?! Garret Diverses 4 15.06.2003 15:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:07 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.