:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Zeitungsstand > astronews.com

astronews.com Der deutschsprachige Online-Dienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Homepage: astronews.com

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2009, 18:50   #1
Zeitungsjunge
RSS-Bot
 
Benutzerbild von Zeitungsjunge
 
Registriert seit: 14.01.2008
Beiträge: 9.372
RSS-Feed Chandra: Cassiopeia A zum Leben erweckt

Aus Daten des amerikanischen Röntgenteleskops Chandra haben Astronomen nun einen faszinierenden Film erstellt, auf dem man die Ausbreitung der Überreste der Sternenexplosion verfolgen kann, die vor rund 330 Jahren zu beobachten war. Zeitgleich veröffentlichte eine andere Gruppe eine dreidimensionale Visualisierung von Cassiopeia A, durch die ganz neue Einsichten möglich werden. (7. Januar 2009)

Weiterlesen...
Zeitungsjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chandra: Auf der Suche nach Antimaterie Zeitungsjunge astronews.com 0 03.11.2008 13:10
Supernovae: Das Geheimnis von Cassiopeia A Zeitungsjunge astronews.com 0 30.05.2008 19:00
Chandra: Junger Stern mit eindrucksvollem Jet Zeitungsjunge astronews.com 0 22.04.2008 12:50
Chandra: Eine Sauerstofffabrik im All Zeitungsjunge astronews.com 0 19.03.2008 09:15
Aktuelle Bilder vom Röntgenteleskop Chandra Desert Rose Astronomie 1 24.06.2004 10:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:18 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.