:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Medizin

Medizin Aktuelle Ereignisse, Forschungsergebnisse etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.2008, 19:03   #1
Lukas the brain
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Lukas the brain
 
Registriert seit: 21.02.2006
Beiträge: 1.006
Standard Aids

Moin,

ich wollte das Thema nicht gleich zu den Verschwörungstheorien packen.

BtT:

Soweit ich mitbekommen habe, heißt HIV-Positiv nicht unbedingt, dass man Aids hat. Das liegt daran, dass bei dem Test das But nicht auf den Virus, sondern auf die Antikörper untersucht wird.

Laut Definition hat man Aids, wenn man HIV-Positiv ist und eine Krankheistbild aufweist.

z.B.: HIV-Positiv + Tuberkulose

Aids ist eine Immunschwächekrankheit.

Diese wird mit AZT behandelt. AZT allerdgins verringert die Leukozyten im Blut, wodurch das Immunsystem weiter geschwächt wird. Oder sollte man sagen weswegen das Immunsystem geschwächt wird.

Die Aidserkrankten leben meistens selber unter Umständen, die ihr Immunsystem schwächen. Die Afrikaner haben mit Unterernährungen, Krankheiten, Kriegen, unzureichender Hygiene etc zu kämpfen. Die Menschen, die in den Industrieländer meistens von Aids betroffen sind, sind Schwule. Diese benutzen (v.a. in den 70ern) sog. Poppers mit Viagra beim Geschlechtsverkehr. Poppers weiten die Gefäse, was zur Entspannung von der Muskulatur führt. Durch die Einnahme von Viagra kommt es dazu, dass der Blutdruck recht schnell und stark sinkt. Desweiten wird auch dadurch das Immunsystem geschwächt.

Also, zusammengefasst:

Die meisten Aids-kranken haben eins chwaches Immunsystem. Durch die Krankheit wird ihr Immunsystem geschwächt. Das Medikament schächt auch das Immunsystem. Irgendwas passt da doch nicht, oder?

Was meint ihr zu der Sache? Habt ihr noch weitere Infos?

Gruß

Lukas
__________________
Dr. Wolfgang Schäuble:
Sicherheit ist die Bedingung für Toleranz

Lukas the brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 23:39   #2
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.102
Standard

Diese Diskussion hatten wir vor Kurzem schon einmal.

Kurz gesagt: Das Immunsystem ist etwas zu komplex, um einfach von 'schadet dem Immunsystem' zu sprechen. Es ist, wie der Name schon sagt, ein System, welches mehrere, ineinander verflochtene Komponenten hat.
Eine Komponente ist die Erkennung von Erregern durch T-Lymphozyten, welche bei Erkennen Botenstoffe ausschütten, um andere Komponenten des Immunsystems zu aktivieren.
Leider führt aber genau diese Aktion, welche bei einem HIV-negativen Menschen die Immunantwort aktiviert und die Krankheit angreift, bei HIV-positiven Menschen zu einem Massenhaften Absterben von infizierten Lymphozyten und einer Verbreitung des Virus. Und das muss aufgehalten werden.

Also müssen, um das Immunsystem langfristig funktionstüchtig zu halten, einige seiner Komponenten behindert werden. Sonst würde eine kleine Infektion den HIV-Infizierten so stark schwächen, dass ihn danach eine Erkältung töten kann.
Durch die Therapie kommt es zwar zu anderen Krankheiten, jedoch nicht zu einem schnellen Tod. Und das ist es, was Ärzte mit einer Therapie ausrichten wollen.


Jede 'kritische' Stimme, welche bei dieser Therapieform von Verschwörungen zum Ausrotten von Homosexualität und Schwarzafrikanern faselt, lässt sich durch einige Stunden Studium des menschlichen Immunsystems ersticken.
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 01:04   #3
Der Zatu
Benutzer
 
Benutzerbild von Der Zatu
 
Registriert seit: 04.12.2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 60
Standard

In meiner beruflichen Tätigkeit habe ich leider schon einige
HIV-Infizierte/Aidskranke dahinvegetieren und sterben sehen.
Einschliesslich einer Nadelstichverletzung vor ein paar Jahren.
Hab Glück gehabt und es ist nichts passiert, aber es waren
3 schwere Monate für mich.
Wenn jetzt hier immer wieder diese Thesen von Popperskonsumierenden
Schwulen auftauchen, wünsche ich mir, dass man diesen Thread
schliesst und auf den bestehenden verweisst, den ich verfolgt habe,
und der ja alles abschliessend erklärt.
Bitte nicht wieder dieses Thema in nem neuen Thread.
Wenn ich nen Kreisel will geh ich auf den Rummel.
Der Zatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 01:21   #4
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.102
Standard

Die andere Diskussion wäre dann diese hier:

AIDS-kritische Bewegung
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 14:16   #5
Der Zatu
Benutzer
 
Benutzerbild von Der Zatu
 
Registriert seit: 04.12.2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 60
Standard

Achso, den Link hab ich vergessen, sorry!
Der Zatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 20:58   #6
Lukas the brain
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Lukas the brain
 
Registriert seit: 21.02.2006
Beiträge: 1.006
Standard

Hi,

danke für eure Antworten. Den Fred kannte ich noch nicht, sry.

Gruß
__________________
Dr. Wolfgang Schäuble:
Sicherheit ist die Bedingung für Toleranz

Lukas the brain ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nobelpreis für AIDS-Entdecker Zeitungsjunge Fischblog 0 06.10.2008 22:40
Aids durch verseuchte Impf-Spritzen Acolina Verschwörungstheorien 11 07.08.2004 10:50
Die Wahrheit über AIDS Franz Braun Verschwörungstheorien 2 07.10.2002 23:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:26 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.