:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Paläo-SETI

Paläo-SETI Waren die Götter Astronauten? Haben Außerirdische in ferner Vergangenheit maßgeblichen Einfluss auf die menschliche Entwicklung genommen? Cargo-Kulte, Dogon-Mythologie, Erich von Däniken...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.07.2002, 20:56   #11
T.A. Günter
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2002
Beiträge: 196
Standard RE: EvD war nicht der Erste - aber trotzdem spannend!

Zitat:
Original von Phaeton
Das ist natürlich richtig, dass es schon vorher diese Gedanken gab. Bekannt gemacht hat sie aber von Däniken.
Und er schreibt einfach besser - außer Fort, den les ich auch richtig gerne. Vorteil von Däniken: er produziert noch...

Gruß
Tino
T.A. Günter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2002, 02:58   #12
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.880
Standard RE: EvD war nicht der Erste - aber trotzdem spannend!

Ich denke auch, egal wie man zu EvD steht, sein großer Verdienst ist auf jeden Fall, dass er mit seinem gut lesbaren und auch spannenden Schreibstil die Thematik einer großen Bevölkerungsschicht nahegebracht hat und viele durch ihn zum Nachdenken gekommen sind.

Ich denke, wenn wir hier im Forum mal eine Umfrage starten, wer durch ihn an unser Thema hier geriet, wird das nicht gerade die Minderheit sein

Und mit dem Mysterypark wird es wohl ähnlich werden wie mit seinen Büchern. Er wird Leute an die Materie heranführen und so manchen zum Denken anregen...
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2002, 12:53   #13
Urnammu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: EvD war nicht der Erste - aber trotzdem spannend!

Sicherlich hat es EvD verstanden etliches neu darzustellen, und vor allem sehr spannend. Ich denk aber, dass er methodische sehr fragwürdig ist. In den Büchern, die ich gelesen hab, ist (geschätzt) mehr als die Hälfte das, was man Reisebeschreibung nennt (was nicht schlimm sein sollte, wären die Bücher paar hundert Seiten dick). Und er springt zwischen Jahrtausenden hin und her - negiert dabei die Entwicklung dazwischen (z.Bsp. von den Pyramiden zu Mumiensachen aus der griechisch-römischen Antike). Manchmal vegisst er auch Sachen.
Aber gut zu lesen ist er immer gewesen. Und wenn man angeregt wird, sich mit denn Sachen zu beschäftigen (auch mal die Quellen zu lesen oder sich mit der "etablierten Theorie" auseinanderzusetzen) ist sein Verdienst eigentlich nicht hoch genug einzuschätzen.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2002, 01:35   #14
merlin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2002
Beiträge: 104
Standard

EvD ist schon aus dem grunde gut,weil sie zum nachdenken anregen und neugierig machen.man liest ein buch von ihm und macht sich auf die suche nach weiteren quellen.auserdem ist es gut das er kein wissenschafter ist,den dann hätte er sich aus sorge um seinen ruf,niemals an soche themen gewagt.
merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2002, 14:30   #15
Alien Searcher
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Naja, ich fang mal ganz kurz an: Ohne EvD wäre ich jetzt nicht hier Ich habe mir damals mal nen Buch von ihm in der Bücherei ausgeliehen und erst dadurch bin ich auf das Thema gekommen. Nahc und nach hat sich dass dann weiter ausgebreitet.
Also ich denke, EvD hat was ganz wichtiges auf dem Gebiet geleistet, er hat die Menschen zum nachdenken angeregt. Ich glaube nicht, dass die "Paläo-SETI-Community" ohne EvD heute so groß wäre. Ich persönlich habe mittlerweile viele Bücher von ihm gelesen. Die meisten Theorien (Betonung liegt auf Theorien) sind für mich plausibler und logischer, als die "offiziellen" Theorien. Mir gefällt es einfach, wie er sachlich, aber auch spassig Gegenargumente bringt und seine Theorien untermauert. Ich war auch schon auf nem Vortrag von ihm und ich muss sagen: Der Mann gefällt mir !

Alien Searcher
  Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2002, 19:40   #16
Sachmet
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!

Nachdem ich nun schon länger die interessantenThemen hier verfolge, möchte ich mich auch mal zu Wort melden.
Ich habe auch durch EvD zu Euch gefunden. Mag sein, dass man ihm vorwerfen kann, er betrachte die Dinge zu einseitig und biege sich alles so zurecht, wie er es gerade braucht - dennoch klingen seine Theorien auch für mich plausibler und glaubwürdiger als die meisten Aussagen der Wissenschaft und der Kirche. Über seine Methoden kann man sicherlich geteilter Meinung sein - aber er hat zweifellos die Zahl der Menschen vergrößert, die sich trauen, die Wissenschaft zu hinterfragen und auch mal über den Horizont hinauszudenken. Und wie auch schon einige von Euch sagten, denke auch ich, dass das ein Verdienst ist, den man nicht hoch genug einschätzen kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2003, 11:11   #17
MaxPower
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: EvD war nicht der Erste - aber trotzdem spannend!

Irgenwie lese ich aus euren Beiträgen eine latente Wissenschaftsfeindlichkeit heraus. Es stimmt einfach nicht, dass die Wissenschaft euch in ein festes Denkschema pressen will und andere Erklärungen verbietet. (Das macht die Kirche.) Wenn Däniken wirklich die Orte besucht hätte, von denen er schreibt (ich erinnere euch nur mal an die Höhlen in Brasilien), dann wäre er auch glaubwürdiger für die anderen Wissenschaftler. Däniken fehlt oft auch jede Objektivität, da die Erklärung schon vor der Untersuchung feststeht. (Ihr kennt doch bestimmt die Sache mit den Wagenspuren, die als Startrampe für Ausserirdische gedient haben soll, weil sie abrupt in der Luft enden.)

PS: Schreibt Däniken jetzt seine Bücher komplett selbst, oder lässt er sie immer noch von professionellen Autoren überarbeiten?
  Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2003, 05:43   #18
Sebs
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mal ne Frage Max,
hast du eigentlich auch was sinnvolles zu sagen oder meckerst du einfach nur gerne rum? Bei jedem deiner Kommentare frage ich mich ob du hier nicht auf der falschen Seite bist. Versuch mal http://www.Ich-glaub-der-allgemeinen...inung-alles.de
  Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2003, 14:28   #19
ganz_der_alte
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

[url]Däniken fehlt oft auch jede Objektivität, da die Erklärung schon vor der Untersuchung feststeht. [\url]

Ich muss MaxPower da allerdings recht geben. EvDs Verdienst ist nun wirklich nicht gerade die Objektivität und die Präzision seiner Forschungen, sondern sie liegt darin, dass er den Finger auf die Dinge legt, die mit normalen wissenschaftlichen Erkentnissen nicht oder nur unzureichend erklärt werden können.

Man sollte aber über seine Fehler hinwegsehen und seinen Schreibstil sowie die Tatsache, dass er allgemeine Lehrmeinungen schlicht und ergreifend ad absurdum führt, genießen.

-------------------------------------------------------------------

Jede Medaille hat zwei Seiten. Es lohnt sich immer, auch die andere Seite zu betrachten.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2003, 22:31   #20
mystica
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich war anfang des jahres bei einem Vortrag von EVD in Düsseldorf.Es war ein Power point vortrag der extraklasse. Der Mann hat das interrese der menschen an die Prä-astro sehr weit nach vorne getrieben.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was haltet ihr von "?Dejavu?" ? Mephisto Unser Leben: Schicksal oder Zufall? 13 08.02.2005 22:56
Was haltet Ihr davon.... anmat2 Verschwörungstheorien 3 06.12.2004 16:51
Was Haltet Ihr Von Folgenden Theorien????? Garret Verschwörungstheorien 23 26.06.2003 03:19
Was haltet hir von bob Lazars Aussage.... SvenZ706 UFO-Sichtungen 1 10.04.2003 17:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:35 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.