:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen

Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen Vulkane, Erdbeben, Tsunamis, Wetteranomalien und -katastrophen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2017, 17:18   #1
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.256
Standard Agung: Behörden warnen vor bevorstehendem Ausbruch

Der Vulkan Agung, der Weltennabel der Balinesen, steht anscheinend kurz vor einem Ausbruch. Die Behörden haben Evakuierung angeordnet.

http://www.tagesspiegel.de/wissen/dr.../20634378.html
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Russische Behörden warnen vor Yetis Acolina Kurioses 8 04.11.2010 10:51
Grillen warnen via Ei Zeitungsjunge scienceticker.info 0 18.02.2010 17:30
Astrologen warnen vor einer gefährlichen Sternenkonstellation Acolina Astrologie 6 14.04.2004 17:48
Online-"Behörden-Aktion" ab 2.10. Zwirni Verschwörungstheorien 2 02.10.2003 10:58
Unsere Behörden wollen, daß die Leute UFOs sehen! HaraldL Der IFO-Faktor 10 03.09.2002 00:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:12 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.