:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Zeitungsstand > astronews.com

astronews.com Der deutschsprachige Online-Dienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Homepage: astronews.com

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2018, 12:57   #1
Zeitungsjunge
RSS-Bot
 
Benutzerbild von Zeitungsjunge
 
Registriert seit: 14.01.2008
Beiträge: 9.960
RSS-Feed Hubble: Weltraumteleskop im Safe-Mode

Seit der Nacht auf Samstag befindet sich das Weltraumteleskop Hubble in einem sogenannten Safe-Mode, bei dem alle für die Sicherheit des Satelliten nicht notwendigen Aktivitäten eingestellt werden, insbesondere auch die Beobachtungen. Grund sind Probleme mit einem Gyroskop. Dieses Kreiselinstrument wird zur Lageregelung des Weltraumteleskops verwendet. (9. Oktober 2018)

Weiterlesen...
Zeitungsjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hubble: Weltraumteleskop im Safe-Mode Zeitungsjunge astronews.com 0 09.10.2018 13:40
Curiosity: Marsrover versetzte sich in Safe-Mode Zeitungsjunge astronews.com 0 07.07.2016 12:23
New Horizons: Pluto-Sonde kurzzeitig im Safe-Mode Zeitungsjunge astronews.com 0 06.07.2015 13:30
Mars Science Laboratory: Curiosity erneut im Safe-Mode Zeitungsjunge astronews.com 0 19.03.2013 12:42
Phoenix: Marslander schaltete sich in Safe-Mode Zeitungsjunge astronews.com 0 30.10.2008 11:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:20 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.