:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Überwachungsstaat

Überwachungsstaat Zensur, Medienkontrolle, Telekommunikations-, Verkehrs- und Bürgerüberwachung, Kameras, RFID-Chips...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.08.2018, 12:01   #21
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: Stilles Örtchen
Beiträge: 1.172
Standard

Zitat:
Zitat von Groschenjunge Beitrag anzeigen
Offenkundig nicht. DAB+ sendet die Zeit gleich mit, DCF77 wird dafür nicht benötigt.
War mir klar das der Einwand kommt. Der auch durchaus berechtigt ist.

Zitat:
Zitat von Groschenjunge Beitrag anzeigen
Wie die einzelnen Sendeanstalten ihrerseits auf die gesetzliche Zeit zugreifen, ist eine ganz andere Baustelle. Wieweit jetzt innerhalb eines solchen Radios die Funktionalitäten verteilt sind, ist dann auch noch eine weiter Baustelle. Meist synchronisiert sich die Elektronik auf ein Zeitsignal aus einer Quelle und stellt damit die interne Uhr ein.
Ja, evtl. dann doch vom Langwellensender?

btw.

Funkzeit empfangen ebenfalls über Langwelle noch viele Funkuhren...egal ob die an der Wand hängen oder am Handgelenk baumeln oder analoge Radiowecker sind ...

Das Langwellensignal wird mMn nicht in absehbarer Zeit abgeschaltet werden genauso wie UKW... > https://www.pcwelt.de/a/radio-hoerer...altung,3451262

Auch Seewetter u.a. wird noch per Langwelle genutzt.

Oder hier:

Zitat:
Die Funkrundsteuertechnik dient – analog zur Tonfrequenz-Rundsteuertechnik – entweder zur Tarifumschaltung von Stromzählern und/oder zur Laststeuerung (Demand-Side-Management, kurz DSM) von Verbrauchern im Versorgungsnetz eines Energieversorgungsunternehmens. Als Übertragungsweg werden hierbei jedoch nicht das Stromnetz selbst, sondern eine Funkfrequenz verwendet. Die klassische Funkrundsteuertechnik nutzt eine Langwellenfunkfrequenz.
http://www.wikiwand.com/de/Funkrundsteuertechnik
__________________
"Es ist eine ewige Erfahrung, daß jeder Mensch, der Macht in Händen hat, geneigt ist, sie zu mißbrauchen. Er geht soweit, bis er Schranken findet."
- Charles Baron de Montesquieu -

Geändert von Venkman (05.08.2018 um 12:12 Uhr).
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 19:02   #22
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.831
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Ich denke nicht, das dies von Erfolg gekrönt sein könnte, wie man am "Schultrauma" deinerseits erkennen kann,
Was wäre denn überhaupt der Zweck davon, von eigenen Traumata zu sprechen?

Zitat:
oder verspürst Du eine "Erleichterung/Befriedigung", indem du "verbal" auf alle u.a. Pädagogen einschlägst?
Erst einmal ist das gelogen: Wie bereits gesagt, sind Worte keine Gewalt (Apropos: Meinungsfreiheit, oder was?), und ich kritisiere auch keinesfalls alle Pädagogen. John Taylor Gatto und Maria Montessori hatten z.B. mal ganz vernünftige Gedanken. Der Kern des Problems da ist, dass die anderen Pädagogen diesen Gedanken nicht folgen wollen.

Und dann scheinst Du sowohl meine Intention, als auch Mechanismen, die eventuell zur Heilung führen könnten, misszuverstehen. Ich denke, es wäre für alle Beteiligten die beste Lösung, wenn Lehrer und ihre Unterstützer sich niemals an ihre Rechner setzen würden, um Stuss ins Internet zu schreiben. In der freiwerdenden Zeit könnten sie z.B. ihre Institutionen reformieren oder ihre Opfer um Vergebung bitten. Je mehr Angst sie davor haben, Stuss ins Internet zu schreiben, desto besser. Natürlich wird das mittelbar dazu führen, dass Lehrer ihre Opfer "vor dem Internet warnen" - und je häufiger das passiert, desto deutlicher wird erkennbar, dass diese Leute notorische Lügner sind.

Ich fühle mich sehr wohl besser (als jeweils vorher), wenn ich dysfunktionale Institutionen und auch Beziehungen öffentlich kritisiere. Was meinen Schmerz angeht: der ist schon lange vergangen. Ich mache das aus Luxus. Weil ich es mir leisten kann. Und weil so wenigstens der Hauch einer Aussicht besteht, dass 11 Millionen Menschen von ihren Qualen erlöst werden (wohlgemerkt: ohne, dass sie sterben müssten).
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 01:21   #23
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 3.133
Standard

Eigentlich geht es in diesem Thread nicht über den Sinn von Langwellensendern ( hierzu möchte ich noch anmerken, daß die Nutzung des DCF77-Signals eine höhere Genauigkeit der Zeitanzeige ermöglicht, als eine Nutzung von RDS, weil in letzteren Fall mehr elektronische Signalverarbeitung erfolgt), sondern um die Möglichkeit einer gezielten Fernsehsenderabschaltung, wenn ein unbeliebter Bericht gesendet wird. Da wäre es doch viel interessanter zu klären, ob jemand meine Beobachtung bestätigen kann oder nicht.
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 10:02   #24
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.831
Standard

Es wäre vielleicht ganz nützlich, noch ein paar Einzelheiten des Falls zu erwähnen.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 13:34   #25
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: Stilles Örtchen
Beiträge: 1.172
Standard

Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
Eigentlich geht es in diesem Thread... um die Möglichkeit einer gezielten Fernsehsenderabschaltung, wenn ein unbeliebter Bericht gesendet wird. Da wäre es doch viel interessanter zu klären, ob jemand meine Beobachtung bestätigen kann oder nicht.
Sicher gibt es die Möglichkeit einen einzelnen Sender abzuschalten. Was ist daran so ungewöhnlich?

Reparaturarbeiten, Wartung usw. usf.

Einen "unliebsamen" Bericht kann man doch am besten unterbinden, indem man ihn gar nicht erst veröffentlicht... Was soll das heutzutage bringen einen einzelnen Sender abzuschalten...

Internet-TV/Satelliten-TV/Kabel-TV usw. müßte ja zeitgleich ebenfalls abgeschaltet werden...

Will damit sagen, die Zensur/Manipulation von Nachrichten geschieht (kann geschehen) in der jeweiligen Redaktion...
__________________
"Es ist eine ewige Erfahrung, daß jeder Mensch, der Macht in Händen hat, geneigt ist, sie zu mißbrauchen. Er geht soweit, bis er Schranken findet."
- Charles Baron de Montesquieu -
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 20:49   #26
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.831
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Einen "unliebsamen" Bericht kann man doch am besten unterbinden, indem man ihn gar nicht erst veröffentlicht... Was soll das heutzutage bringen einen einzelnen Sender abzuschalten...

Internet-TV/Satelliten-TV/Kabel-TV usw. müßte ja zeitgleich ebenfalls abgeschaltet werden...
Dann gibt es aber auch keine Diskussion. Das ist wie mit den Verschwörungstheorien: die funktionieren, weil der reale Hintergrund fehlt...

Zitat:
Will damit sagen, die Zensur/Manipulation von Nachrichten geschieht (kann geschehen) in der jeweiligen Redaktion...
Geschieht oder kann geschehen? Das macht einen wesentlichen Unterschied.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 07:57   #27
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.454
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Funkzeit empfangen ebenfalls über Langwelle noch viele Funkuhren...egal ob die an der Wand hängen oder am Handgelenk baumeln oder analoge Radiowecker sind ...
Wenn jemand ein DAB+ Radio für ganz schmales Geld konstruiert und verkauft, wird er kaum eine extra Baugruppe für Langwelle integrieren, wenn er die Zeit über das eigentliche Nutzsignal so oder so schon empfängt. Der Aufbau der Antenne ist schon sehr unterschiedlich.
Das ist ein einfaches Radio und keine Superuhr. Nicht mehr und nicht weniger.

End of OT
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 10:14   #28
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: Stilles Örtchen
Beiträge: 1.172
Standard

Offtopic

Zitat:
Zitat von Groschenjunge Beitrag anzeigen
Wenn jemand ein DAB+ Radio für ganz schmales Geld konstruiert und verkauft, wird er kaum eine extra Baugruppe für Langwelle integrieren, wenn er die Zeit über das eigentliche Nutzsignal so oder so schon empfängt. Der Aufbau der Antenne ist schon sehr unterschiedlich.
Das ist ein einfaches Radio und keine Superuhr. Nicht mehr und nicht weniger.

End of OT
Da bin ich ganz bei Dir, hab auch nirgendwo das Gegenteil behauptet.

Zitat:
Funkzeit (DCF77) empfangen ebenfalls über Langwelle noch viele Funkuhren...egal ob die an der Wand hängen oder am Handgelenk baumeln oder analoge bzw. UKW-Radiowecker sind ...
Hervorhebungen in meinem zitierten Zitat durch mich

Wo steht hier etwas von DAB+ mit Langwellenantenne oder Superuhr?

/Offtopic
__________________
"Es ist eine ewige Erfahrung, daß jeder Mensch, der Macht in Händen hat, geneigt ist, sie zu mißbrauchen. Er geht soweit, bis er Schranken findet."
- Charles Baron de Montesquieu -

Geändert von Venkman (08.08.2018 um 10:20 Uhr).
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hat schon jemand von dier "AIDS-KRITISCHEN" bewegung gehört?? machmalmit Alternative Heilverfahren 314 21.02.2013 20:34
UFO Bericht IN der Bild Björni Wer sind die UFO-Melder und -Sichter? 10 05.01.2006 21:20
Erd-Erwärmung überschreitet kritischen Wert Todes-Trader Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 3 01.10.2005 00:58
kontakte bericht nane Psychologie & Parapsychologie 0 18.07.2002 22:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:32 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.