:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien

Verschwörungstheorien Bilderberger, New World Order, Schattenregierungen, Weltregierung oder gar Weltdiktatur?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2008, 01:24   #1
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Ausrufezeichen Eine Verschwörung ohne gleichen!!!!!

Tja,nun da es schon 14 Jahre her ist hat diese wohl aussergewöhnlichste Verschwörungstheorie im deutschsprachigen Netz,obwohl sie sich bereits weit darüber hinaus verbreitet hat,ein kleines Revival hier im Forum verdient!

Die Rede ist natürlich von:Der Bielefeldverschwörung

Für alle die sie noch nicht kennen,obwohl ich der Überzeugung bin dass dieser Umstand hier im Forum niemanden betrifft,aber auch für alle die sie schon oft Gelesen haben,hier einmal der Ursprungstext dieser mysteriösen Geschichte!Viel Spass damit!

Path: gmd.de!nntp.gmd.de!ceres.fokus.gmd.de!zib-berlin.de!news.dfn.de!Germany.EU.net!pophh!nordwes t.germany.eu.net!uniol!solid.theo-physik.uni-kiel.de!news.informatik.uni-kiel.de!news
From: a...@informatik.uni-kiel.de (Achim Held)
Newsgroups: de.talk.bizarre
Subject: Die Bielefeld-Verschwoerung
Date: 15 May 1994 15:10:37 +0200
Organization: Dept. of Computer Science, University of Kiel, FRG
Lines: 68
Message-ID: <2r570dINNahh@snofru.informatik.uni-kiel.de>
NNTP-Posting-Host: snofru.informatik.uni-kiel.de

Sanfte Gruesse!

Ich kann es heute nicht mehr fuer mich behalten, ich muss endlich
unter Einsatz meines Lebens an die Oeffentlichkeit gehen, die
Menschheit muss aufgeklaert werden ueber DIE BIELEFELD-VERSCHWOERUNG!

Es begann ganz harmlos, als uns, einer kleinen Gruppe von Unerschrockenen,
auffiel, dass zwar ab und zu mal von einer Stadt namens Bielefeld die
Rede sei, aber keiner von uns jemanden kannte, der schon einmal dort war,
geschweige denn selbst schon einmal in Bielefeld war. Das brachte uns auf
die Idee, dass es Bielefeld gar nicht gibt.

Von da an waren unsere Sinne natuerlich geschaerft, und wir entdeckten
nach und nach das Ausmass der Verschwoerung: Autos mit gefaelschten
'BI'-Kennzeichen, eine mysterioese Fussballmannschaft, die vorgab, aus
Bielefeld zu kommen, kurz: SIE haben keine Kosten und Muehen gescheut, um
uns glauben zu machen, dass es Bielefeld wirklich gibt.

Dann passierte Bedrohliches: Zunaechst nichts Boeses ahnend, erzaehlten
einige von uns dritten ueber unsere Entdeckungen. Wenig spaeter teilten sie
uns mit - im Nachhinein muss ich sagen, dass uns schon damals ihr leerer
Blick haette auffallen muessen -, sie haetten jemanden aus Bielefeld
getroffen oder seien gar selbst dort gewesen --- SIE hatten die armen
Teufel einer Gehirnwaesche unterzogen.

Natuerlich haben wir uns Gedanken gemacht, wer dahinter steckt: Haengt
die Verschwoerung mit der vorgetaeuschten Mondlandung der NASA zusammen?
Hat gar John F. Kennedy aus seinem von der CIA geschuetzten Exil heraus
seine Finger im Spiel? Oder versuchen Ausserirdische unter Fuehrung der
Venusianerin Omnec Onec uns die Existenz von Bielefeld glauben zu machen?
Hat das Ganze etwas mit der schlechten Star Trek-Synchronisation zu tun?
Dient das ganze dazu, eine Basis der Reichsflugscheibenmacht zu
verbergen?

Gluecklicherweise entdeckte ich im Magazin 2000, dem Magazin fuer neues
Bewusstsein, eine Anzeige fuer Programmiertes Wasser, das auch
prophylaktisch gegen ausserirdische Implatate bis zur Stufe drei hilft.
Natuerlich habe ich gleich mehrere Flaschen zum Preis von 87 Schweizer
Franken pro Liter bestellt und in einem Zug ausgetrunken - mich kriegen
SIE also nicht so leicht!

Dann, vor einiger Zeit, der Lichtblick: Als wir auf der Autobahn an der
Stelle vorbeifuhren, an der sich dieses Bielefeld angeblich befinden soll,
war auf einem Schild, das auf ein Autobahnkreuz hinwies, der Name 'Bielefeld'
(ja, sogar Schilder haben SIE aufgestellt) mit leuchtend orangem Klebeband
durchgestrichen worden. Das war fuer uns ein Zeichen: Es gibt noch andere
im Untergrund arbeitende Gruppen, deren Ziel es ist, die Bielefeld-
Taeuschung aufzudecken.

Derart ermuntert, muss ich jetzt einfach an die Oeffentlichkeit gehen
und alle ueber die ungeheuerliche Scharade, die in unserem Land
stattfindet, informieren. Warum tut die Regierung nichts gegen diese
Irrefuehrung? Oder ist sie gar ein Teil der Bielefeld-Verschwoerung?

Natuerlich werde ich nicht mehr lange Zugang zum Usenet haben, nachdem ich
dies geschrieben habe. Ihr solltet diesen Artikel nicht in eurem Home-
Verzeichnis abspeichern, dort werden SIE als erstes suchen, wenn SIE
zu euch kommen. Mir bleibt nur die Hoffnung, genug Leuten die Augen geoeffnet
zu haben, so dass SIE merken, dass ihr Manoever gescheitert ist und die
Nichtexistenz von Bielefeld zugeben.

Solidarische Gruesse,
Achim
--
Achim Held, Kronshagener Weg 1a, D-24103 Kiel, Germany, +49 431 671194
a...@informatik.uni-kiel.d400.de || a...@bytos.toppoint.de
"Hier gibt es ja sogar noch eine Atari ST-Zeitschrift!" - "Die sind
eben noch besonders konservativ hier." --- ach & jop in London


gruss Sereck

P.:Auf die nächsten 14 Jahre und alles gute wünsche ich einer Stadt die nicht existiert!

Geändert von Sereck (01.03.2008 um 01:28 Uhr).
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2008, 08:07   #2
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.378
Standard

Zitat:
Zitat von Sereck Beitrag anzeigen

Für alle die sie noch nicht kennen,obwohl ich der Überzeugung bin dass dieser Umstand hier im Forum niemanden betrifft.....
Ha, von wegen.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2008, 22:36   #3
koltien
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von koltien
 
Registriert seit: 01.11.2007
Beiträge: 181
Standard

"Herr, fort,
die Biele fällt"
__________________
Die Anerkennung der Wirklichkeit dieser Welt ist nicht ein Akt der Erkenntnis, sondern ein Akt des Vertrauens.
(Hoimar von Ditfurth)
koltien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2008, 22:47   #4
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Ha, von wegen.
Ich kanns nicht fassen.
Die Mutter aller Verschwörungen. Da gibts weit bessere Darstellungen als obige, aber die ist halt vom Ersten der die Wahrheit erkannt hat...
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2008, 10:39   #5
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.378
Standard

Zitat:
Zitat von da kami Beitrag anzeigen
Ich kanns nicht fassen.
Die Mutter aller Verschwörungen. Da gibts weit bessere Darstellungen als obige, aber die ist halt vom Ersten der die Wahrheit erkannt hat...
Tja, fass es nur, aber davon hatte ich bisher noch nie gehört.
Macht aber nichts, ist eh nicht so mein Humor - naja, vielleicht abends wenn man Einschlafprobleme hat.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2008, 13:15   #6
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Das ist niemandes Humor, das ist bitterer Ernst.
Deutschlandfunk hat da neulich ganz aufschlussreiches berichtet.
Sie haben die Aufdeckung Verschwörung von IHNEN nicht einmal als Parodie abgetan, sondern als gefährliche gesellschaftsfeindliche These...

Und du glaubst nicht wen sie als Experten da hatten. Den lustigen Professor, der sich für Kerners Herman-Abschuss hergegeben hat.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2008, 13:21   #7
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.378
Standard

Zitat:
Zitat von da kami Beitrag anzeigen
Das ist niemandes Humor, das ist bitterer Ernst.
Deutschlandfunk hat da neulich ganz aufschlussreiches berichtet.
Sie haben die Aufdeckung Verschwörung von IHNEN nicht einmal als Parodie abgetan, sondern als gefährliche gesellschaftsfeindliche These...
Den Quatsch haben die wirklich ernst genommen?????
Vielleicht sollte ich wirklich aufhören DLF zu hören


Zitat:
Zitat von da kami Beitrag anzeigen
Und du glaubst nicht wen sie als Experten da hatten. Den lustigen Professor, der sich für Kerners Herman-Abschuss hergegeben hat.
Was fürn Professor? Ich dachte Kerner hätte selbst abgeschossen?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2008, 23:13   #8
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Den Quatsch haben die wirklich ernst genommen?????
Vielleicht sollte ich wirklich aufhören DLF zu hören



Was fürn Professor? Ich dachte Kerner hätte selbst abgeschossen?
Unfassbar,ich habe jemanden aus seinem Versteck gelockt der sie Tatsächlich nicht kennt!
Liess sie,Leb sie und sei gefälligst Paranoid,das ist die reine Wahrheit!

gruss Sereck
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2008, 00:00   #9
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Haben sie, wirklich, ich konnts selbst net fassen. Also den Quatsch net, aber ernsthaft verbreitet, dass irgendwer.

Diesen Prof. Wippermann mein ich, seines Zeichens Historiker mit seltsamer SED-Zuneigung und Geschäftsfreund von Senta Bergers Gatten...sagen wir mal er assistierte Kerner, jedenfalls solange bis er es vorzog zu schmollen.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frag astronews.com: Stehen Fernsehsatelliten, wie etwa ASTRA, immer an der gleichen S Zeitungsjunge astronews.com 0 21.08.2008 14:00
Verschwörung ? Björni Verschwörungstheorien 189 29.06.2008 21:09
Leben ohne Puls: Neues Kunstherz pumpt Blut ohne Schlagrhythmus Desert Rose Rund um Naturwissenschaft 7 06.08.2004 03:09
(Welt-)Verschwörung? Imperator Verschwörungstheorien 17 14.02.2004 20:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:58 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.