:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Esoterik > Unser Leben: Schicksal oder Zufall?

Unser Leben: Schicksal oder Zufall? Ist unser Leben überwiegend eine Aneinanderreihung von Zufällen oder eher schicksalhaft vorherbestimmt? Gibt es einen Sinn dahinter?

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2006, 20:59   #1
The_Secret
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Glaube noch ein Platz in den weiter der Wissenschaft?

Hallo Leute ich mache mir seid geraumer Zeit gedanken über etwas...
Sein den letzten Jahren sind die Erkentnisse der Wissenschaft immer und immer mehr gewachsen... hirnforscher... genforscher.... evolutionsforscher usw.
Sie alle haben alleine in den letzten 10 Jahren dinge entdeckt die uns immer weiter in richtung wahrheit transportieren... viele davon sind Fakten die man nicht ablegen kann. Als damals vor vielen Jahren in Amerika eingefordert wurde wieder Evolution unterrichten zu dürfen haben die gläubigen einen großen tumult veranstaltet... und zu guter letzt wurde ein Evolutionsunterricht nicht genehmigt... erst einige Jahre später wurde der Vorschlag nochmal aufgehoben und durchgesetzt... die Leute haben damals ihre Augen verschlossen... sie haben ihr Antiquitiertes Denken den simplen Tatsachen gegenüber bevorzugt... während die Wissenschaftler versuchten zu debatieren... haben die gläubigen Christen aus der Bibel vorgelesen... während die Wissenschaftler auf die hinweise aufmerksam machten haben die Christen aus der Bibel vorgelesen... während die Wissenschaftler ihre These verdeutlichten haben die Christen aus der Bibel vorgelesen... sie haben sich nichtmal die Mühe gemacht die Wissenschaftler und ihre tausend begründungen anzuhören sondern nur gesagt: "Gott hat die Welt erschaffen es steht in der Bibel deswegeb íst es war."
Dies war vor einigen Jahrzehnten und die Zahl der Menschen die die Bibel der Wissenschaft vorzogen ist gesunken... es gibt zwar immer noch einen Amerikanischen Staat (weis nicht mehr welchen) indem immer noch mehr Menschen der Bibel glauben schenken wie der Wissenschaft doch im großen und ganzen ist ihre Zahl gesunken... die gläubigen fingen an kompromisse einzugehen... fingen an zu Rätseln inwieweit wissenschaft mit Glaube vereinbar ist... dabei geht es nun nicht mehr alzu stark um "Gott" sondern eher um eine Seele... ein Jenseitz... ein Menschliches bewusstsein, das über Gene und hirnforschung hinaus geht. Reinkarnation, Nirvana all diese Dinge werden nach und nach von der Wissenschaft verdrängt... natürlich gibt es heute wie damals Leute die an ihrem antiquietierten Denken festhalten obwohl sie tief im inneren an ihrer alten überzeugung anfangen zu zweifeln. Jeder aufgeschlossene Mensch allerdings wird sich spätestens seid den letzten Jahren gedanken gemacht haben wie weit eine Seele beispielsweiße... bei all den Psychologen, hirnforschern die für jedes auffallende Verhalten eine logische erklärung finden vereinbar ist. Jedes verhalten ist erklärbar geworden in der heutigen Zeit. Psychologen und Neurologen gehen sogar davon aus das ein Mensch unter gewissen umständen in jede Persönlichkeit oder jedes Muster gepresst werden kann...Depressionen beispielsweise sind nun nachweislich vererbar.
Schizopfhrenie ebenfalls. Kreativität uns Rationalität wird einzig und allein von der Rechten oder linken gehirnhelfte gesteuert... ein Teil der Persönlichkeit wird vererbt... so heist es... ein Teil der Persönlichkeit eignet sich der Mensch im laufe seines Lebens an... aber eine Seele? Dafür gibt es nun bald keinen Platz mehr... oder doch?
Was meint ihr? Gibt es noch einen Platz für eine Seele oder ein menschliches Bewusstsein? Gibt es Wissenschaftler die beide Aspekte Wissenschaft und Philosophie miteinander kombinieren. Was meint ihr?

EDIT: Oh und sorry mir fällt gerade auf das ich viele Rechtschreibfehler gemacht habe bitte darüber hinwegsehen!
  Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Platz für Panzerwürmer Zeitungsjunge scienceticker.info 0 14.01.2008 16:30
Confessio : Glaube und Wissenschaft gumpensund Religion 80 27.12.2006 15:19
Geklonter Tasmanischer Tiger noch in weiter Ferne Scott82 Kryptozoologie 2 20.02.2005 15:18
Kirche und der Glaube Samael Unser Leben: Schicksal oder Zufall? 2 09.08.2003 22:11
Jugend forscht: UFO auf Platz 4 Zwirni Kurioses 0 15.06.2003 14:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:37 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.