:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Zeitreisen

Zeitreisen Ausflüge in Zukunft oder Vergangenheit sind theoretisch möglich...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2014, 13:23   #31
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 661
Standard

Zitat:
Zitat von sunray Beitrag anzeigen
Für phillipinische Verhältnisse ist der Lohn in der Tat nicht so schlecht,...
Ja, das ist mir schon klar. Ich habe nur keinen Schimmer, was das mit "Zukunft" zu tun haben soll. Aber, wie du sagtest - das ist OT

@Sven
Deine Gedanken zum Thema Zeitreisen sind ja recht umfassend. Was mir aber immer noch fehlt, ist die theoretische Grundlage für diese "Zeitlöcher". Welches physikalische Phänomen, welche Gesetzmäßigkeiten sind dafür verantwortlich, daß solche Löcher existieren könnten und - wie bist du zu dieser Erkenntnis der Existenz dieser Löcher gelangt? Also, wie hast du die entdeckt?

@Sakslane
Ahso, du meintest also nicht, die sollten wo anders sein - die sollten einfach was anderes machen.

Geändert von Nobby Nobbs (02.12.2014 um 13:38 Uhr).
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 14:55   #32
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 3.187
Standard

Zitat:
Zitat von Nobby Nobbs Beitrag anzeigen
Ahso, du meintest also nicht, die sollten wo anders sein - die sollten einfach was anderes machen.
Meinetwegen beides - ganz egal wo, aber Hauptsache was anderes machen

Haben wir eigentlich ein Unterforum für Spam, Unsinn, inhaltsloses Geschwurbel oder ähnliches? Also alles, was definitiv nichts mit Wissenschaft zu tun hat?
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 15:01   #33
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.943
Standard

Naja, die Klön-Ecke und sowas... Ein eigenes Forum noch nicht, so etwas einzurichten, fanden wir früher immer etwas anstößig.

Der targ3t hat mich übrigens darauf angesprochen, dass er sich eine andere Aufteilung des Forums wünscht. Ich hab ihn wohl noch nicht recht verstanden, aber es ging z.B. darum, dass ein neuer Abschnitt "Geisteswissenschaften" für Philosophie, Geschichte und dergleichen eingerichtet werden sollte. Technisch ist das alles kein Problem (20 Minuten Arbeit vielleicht), fragt sich halt nur, wie es werden soll.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 16:13   #34
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.186
Standard

Geschichte könnten wir bei Archäologie ergänzen, also Archäologie in "Geschichte & Archäologie" umbenennen und da dann noch ein Unterforum für Geschichte unterbringen. Aber bisher haben wir keine Themen dazu. Ich wehre mich entschieden dagegen, den Zeitverschwörungswahn da zur Geschichte zu zählen

Für Philosophie könnten wir "Esoterik & Religion" in "Philosophie, Religion & Esoterik" umbenennen und dort ein Unterforum "Philosophie" einrichten. Aber auch da fehlen mir bisher die Themen.

Wir könnten ja erst mal im Forum "Diverses" sammeln und dann, wenn es Themen gibt, die Foren anlegen und die Threads verschieben. Ist ja kein Prob.

Zum Nonsens Forum: Könnte man machen, auch wenn es nicht nett ist Bisher haben wir dafür die Klönecke genutzt.... eine freundlichere Umschreibung für Nonsens
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 16:15   #35
sven
Jungspund
 
Registriert seit: 28.11.2014
Ort: heilbronn
Beiträge: 16
Standard

warum nicht ein fantasieteil im forum
eine reise in die zukunft hat mit der zeit zu tun,ob die zeit schnell oder langsam vergeht ist nur durch unsere sinne fuehlbar wenn wir auf die uhr sehen oder die tageszeit beobachten tag oder nacht so wissen wir vieviel zeit vergangen ist.
ein kuenstlicher zeitleerer raum ist zum beispiel ein geschlossener raum mit totaler dunkelheit oder mit licht ,ohne fenster ohne uhren ,wie wissen wir nun ob ein tag rum ist oder eine woche oder nur 8 stunden ,das waere eine art trennung von raum und zeit.

Geändert von sven (02.12.2014 um 16:18 Uhr).
sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 16:19   #36
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.455
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Ich wehre mich entschieden dagegen, den Zeitverschwörungswahn da zur Geschichte zu zählen
Wie wäre es denn mit: schaurige Geschichten am Kamin, in dem das nicht 300 jährige Holz gemütlich prasselt. Das gäbe glatt einen neuen Zweig der Wissenschaft: Kamin-Dendrothermologie.
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 16:27   #37
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 661
Standard

Die Idee von Aco find ich gut. Geschichte und Archäologie gehören m.M. eh zusammen und Philosophie - naja, hat auch sehr viel mit subjektieven Ansichten zu tun, so wie Religion etc. Is halt was "geistiges". ^^

@Sven
Mit dem Fantasieteil des Forums - meinst du damit einen Teil des Forums, den man sich nur in seiner Fantasie vorstellt?
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2014, 11:42   #38
targ3t
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von targ3t
 
Registriert seit: 16.09.2013
Ort: Ruppert
Beiträge: 227
Standard

Zitat:
Zitat von Sakslane Beitrag anzeigen
In letzter Zeit sammelt sich hier im Forum wieder vermehrt Unfug an. Vielleicht liegt es an der Jahreszeit oder am Wetter, dass es an Beschäftigung draußen mangelt. Das läge nahe.
oder wir sind in einen zeitbeschleunigten raum und deswegen haeuft sich der bloedsinn staendig

gruss michl

edit2:
jetzt erst habe ich den thread zuende gelesen und da mich basti noch nicht richtig verstanden hat, noch paar (sry,OT) beispiele
Wissenschaften>Geisteswissenschaften>Theologie>Kat holizismus
Wissenschaften>Geisteswissenschaften>Mathematik>EulerischeFormel
Wissenschaften>Geisteswissenschaften>Philosophie>Z itat-thread
Wissenschaften>Astronomie>Raumfahrt>Missionen>Rose tte

gruss michl

Geändert von targ3t (04.12.2014 um 12:12 Uhr). Grund: quote vergessen
targ3t ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2014, 12:06   #39
sven
Jungspund
 
Registriert seit: 28.11.2014
Ort: heilbronn
Beiträge: 16
Standard

beachtlich, im forum scheint es das es sich hier um die kluegsten der brd handelt ,welche genau wissen was bloedsinn oder unfug ist ,trotzdem aber ueber zeitreisen diskutieren, also ein thema wie der angriff von marsmenschen ,was wahrscheinlicher waere als nur 1 minute in einer real funktionierenden zeitmaschiene.thema ist zeitreisen weltraumreisen,beides ist in den naechsten 1000 jahren nicht moeglich da unsere technologie dafuer lange zeit nicht in der lage sein wird ,wenn ueberhaupt da die menschen heute nicht so klug sind wie noch vor 50 jahren,durch die computer technik oder mobilphones welche unserem gehirn das denken abnehmen denke ich wird ueber laengere zeit das gehirn schrumpfen da wir heute alles nur noch ueber tv computer serviert bekommen.

Geändert von sven (04.12.2014 um 12:32 Uhr).
sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2014, 12:23   #40
targ3t
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von targ3t
 
Registriert seit: 16.09.2013
Ort: Ruppert
Beiträge: 227
Standard

sven sry fuer das bloedsinn aber es gibt keine stellen auf der erde wo die zeit messbar langsamer oder schneller verlaeuft

wenn es dich gluecklich macht ,ein gedanken experiment was dir gefallen koennte: es heist wenn man auf der sonne stehen koennte,waere der horizont nach obengewoelbt(durch die schwerkraft)bis hin dazu das man meinen wuerde man sei in einer kugel
wenn man aus der kugel ein teleskop strecken koennte ,wuerde das aussen gesehene ,mit beschleunigter zeit vergehn

wie das gedanken-experiment hies kann ich dir leider aus der erinnerung nicht sagen
aber wenn dich das thema so fessel ,wirst du sicher mit den anhalstpunkten fuendig

ein weiteres faellt mich noch ein und ich glaub da wird die suche einfacher
wenn mich nicht alles taeuscht , war das von florian freistaetter
da gings drum 200 000 jahre lang, roboter im zentrums unserer milchstrasse warten zu lassen ,die dann praktisch(durch zeit delatationen) am ende der zeit ankommen und sehen koennte ob wir allein in der milchstrasse waren

wenn du das alles schon kennst ,sry
und viel glueck bei deiner forschung

gruss michl
targ3t ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreisen per LHC? Atlantologe Rund um Naturwissenschaft 9 02.12.2014 14:05
Logik von Zeitreisen sternenstaub Buchtipps von unseren Usern 1 11.12.2013 02:33
Zeitreisen in Hologrammen? Deltaforce Zeitreisen 9 29.12.2010 13:00
Zeitreisen... le wei Zeitreisen 26 31.12.2009 05:05
Zeitreisen Makio-Sai Zeitreisen 6 03.07.2005 16:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:59 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.