:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Paläo-SETI

Paläo-SETI Waren die Götter Astronauten? Haben Außerirdische in ferner Vergangenheit maßgeblichen Einfluss auf die menschliche Entwicklung genommen? Cargo-Kulte, Dogon-Mythologie, Erich von Däniken...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2010, 11:12   #1
kuzsel123
Jungspund
 
Registriert seit: 13.05.2010
Beiträge: 14
Standard EPHOD gleich IPOD?

Hallo, bin neu hier!
Seit einigen Tagen beschäftigt mich das biblische Ephod, welches auch als Kommunikationshilfe zu Jahwe gedeutet wird. Bilder des Ephod kann man bei Google betrachten, es handelt sich um ein rechteckiges Gebilde mit 12 bunten Edelsteinen, angeordnet wie eine Telefontastatur.
Als ich das sah musste ich sofort an das Ipod-Iphone-Ipad denken und verglich die Bilder....der Hammer!
In der Literatur ist im Zusammenhang mit dem Ephod auch von Orakeln, Götzenbildern und "flüssigen Bildern" die Rede.
Bringt mir den EPHOD... und David sprach zu seinem Herrn...
Wie kommt diese hochmoderne Technologie in die Zeit des Alten Testaments?
Ist es nicht eine Form von Cargo-Kult, was die jüdischen Hohepriester bis heute mit sich herumtragen?
Grüße an alle
kuzsel123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2010, 01:40   #2
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard

Zitat:
Zitat von kuzsel123 Beitrag anzeigen
Wie kommt diese hochmoderne Technologie in die Zeit des Alten Testaments?
Ich kann mir nur denken, dass du diesen "hochmoderne Technologie" da hinein interpretierst. Schließlich gibt's die Firma Apple erst seit einigen Jahrzehnten, das AT aber schon seit einigen Jahrtausenden.
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2010, 05:42   #3
kuzsel123
Jungspund
 
Registriert seit: 13.05.2010
Beiträge: 14
Standard

Also schließt du die Möglichkeit von Zeitreisen generell aus?
kuzsel123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2010, 07:46   #4
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.685
Standard

Frag doch mal Steve Jobs nach der Nummer von Gott.
Wenn er sie hat, glaube ich auch an Zeitreisen.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2010, 09:50   #5
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.995
Standard

Hm... So eine Art trans-temporaler Cargo-Kult - irgendjemand in der Vergangenheit sieht, wie jemand aus der Zukunft ein IPad zur Kommunikation benutzt und baut es so gut es mit seinen Mitteln geht nach... Lustige Idee eigentlich (würde zum Rest des Bibelinhalts passen), aber leider nicht wirklich realistisch
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2010, 10:23   #6
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

"Das Jesus Video", ich hör dir trapsen. Lief der nicht erst wieder letztens?
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
altes testament, cargokult, ephod, ipod, technologie im altertum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwanz, der iPod Killer! daspixel Kurioses 35 24.02.2007 14:00
Ich wohn' im iPod! daspixel Kurioses 1 30.12.2006 01:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:03 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.