:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Mysteriöse Orte

Mysteriöse Orte Bermuda-Dreieck und andere Orte, an denen anscheinend nicht alles mit rechten Dingen zugeht.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2018, 10:30   #41
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.092
Standard

Kannst Du diese Behauptungen belegen?

Meinst Du den Kammler hier?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 11:57   #42
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: woanders
Beiträge: 1.326
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Kannst Du diese Behauptungen belegen?

Meinst Du den Kammler hier?
Na Basti, hier kannst du doch mal laut "NAZI" schreien...
__________________
"Es ist ein Jammer, dass die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen."
- Ernst Ferstl -
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 12:37   #43
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.477
Standard

Zitat:
Zitat von Sargon3 Beitrag anzeigen
Ihr solltet euer Augenmerk mal auf den Untersberg richten. Da gibt es Zeittunnel. Dort soll Kaiser Karl noch immer im Berg warten.
Das funktioniert niemals, einen solchen Zeittunnel kann es nicht geben. Das BZT (Bundesamt für Zeittechnik) muss, wie jeder weiß, jeden Zeittunnel einer Eichung gemäß den geltenden Zeitgesetzen unterziehen. Da dem Karlchen aber irgendwie 300 Jahre fehlen oder auch nicht, ergäbe das eine nicht gesetzeskonforme Zeitkalibrierung.


Zitat:
Zitat von Sargon3 Beitrag anzeigen
Dort wurden Zwerge usw gesehen.
Cool. Thorin, Bifur, Bofur, Fili, Kili, Dori, Nori, Ori, Oin, Glóin, Balin, Dwalin und Bombur hier bei uns und nicht in Mittelerde. Das hat schon was.
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 14:07   #44
Sargon3
Jungspund
 
Registriert seit: 23.02.2018
Beiträge: 10
Standard

Ja Basti, genau den. Es zu belegen wäre ja wohl sehr leichtsinnig. Stelle deine eigenen Nachvorschungen an, dann wirst du die Wahrheit erkennen.
Venkman ich bin kein Nazi. Und Kammler hat mittlerweile auch dazu gelernt. Sie verfolgen jetzt ganz andere Ziele.
Und noch mal an Basti. Glaubst du etwa alles was in den Geschichtsbüchern steht?
Sargon3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 14:20   #45
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.996
Standard

Zitat:
Zitat von Sargon3 Beitrag anzeigen
[...]ich bin kein Nazi. [...]
Und noch mal an Basti. Glaubst du etwa alles was in den Geschichtsbüchern steht?
Das ist jetzt aber eine unglückliche Kombination.....
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 14:28   #46
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: woanders
Beiträge: 1.326
Standard

Zitat:
Zitat von Sargon3 Beitrag anzeigen
Venkman ich bin kein Nazi.
Das hab ich auch mit keiner Silbe behauptet.

Wer richtig lesen und verstehen kann, ist klar im Vorteil...

Ich helf dir mal, da du anscheinend mit der deutschen Sprache/Ausdruck so deine Schwierigkeiten zu haben scheinst.

Ich bezog mich auf den Herrn Kammler, den du erwähntest und das auf ihn obiger Begriff zutreffend ist, wirst du ja nicht bestreiten wollen, oder?
__________________
"Es ist ein Jammer, dass die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen."
- Ernst Ferstl -

Geändert von Venkman (23.02.2018 um 14:32 Uhr).
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 14:49   #47
Sargon3
Jungspund
 
Registriert seit: 23.02.2018
Beiträge: 10
Standard

Ja absolut, er war ein böser Mann. Sonst wäre er ja kaum General.
Und mit glaubst du alles was in den Geschichtsbüchern steht ist folgendes gemeint. Die Siegermächte schreiben die Geschichte. Vermutlich stimmt nicht mal die Hälfte von dem was in den Schulen geleert wird
Sargon3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 14:52   #48
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: woanders
Beiträge: 1.326
Standard

Zitat:
Zitat von Sargon3 Beitrag anzeigen
Ja absolut, er war ein böser Mann. Sonst wäre er ja kaum General.
Was hat das eine, mit dem anderen zu tun?

Zitat:
Zitat von Sargon3 Beitrag anzeigen
Vermutlich stimmt nicht mal die Hälfte von dem was in den Schulen geleert wird
Hey Basti, na wenn das keine Steilvorlage ist...
__________________
"Es ist ein Jammer, dass die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen."
- Ernst Ferstl -
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 15:23   #49
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.092
Standard


  1. Die Landkarte ist nicht die Landschaft
  2. In diesem Sinne - und nur in diesem - würde ich die Aussage unterstützen, dass das meiste, was in den Schulen gelehrt wird, Bullshit wäre. An der Stelle kritisiere ich für Gewöhnlich die Geisterwissenschaftler für ihre politische Weltvergessenheit und für ihren Konservativismus.
  3. Da möchte ich aber noch dringend ergänzen, dass nicht alles, was in den Schulen gelehrt wird, Geisterwissenschaft wäre oder Bullshit. Eben nur die weit überwiegende Menge. In der Zeit, in der kein Bullshit gelehrt wird, wird Gewalt gelehrt.
  4. In diesem Sinne kann man die Ergebnisse der letzten paar Jahrhunderte Geschichtswissenschaft so zusammenfassen: "Da ist echt jede Menge passiert. Damit sich jetzt nicht auf einmal etwas ändert, müssen wir erst einmal weitermachen wie bisher".
  5. Der tatsächliche Hergang der Ereignisse ist unabhängig von meiner Meinung, und auch unabhängig davon, "was in den Geschichtsbüchern steht". An der Stelle ist die Frage sehr wohl berechtigt, wer mit welcher Intention diese Bücher geschrieben hat.

Zurück zum Thema: der Untersberg im Berchtesgardener Land wird seit schätzungsweise 10 Jahren von den dort ansässigen Esos zur Pilgerstätte ausgebaut. Wie so oft in diesen Landen handelt es sich um "braun angehauchte" Esos. Mysteriös ist daran allerhöchstens, wie man so vernagelt sein kann wie diese Leute. Übernatürliche Vorgänge sind nicht zu erwarten.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 18:15   #50
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.607
Standard

Zitat:
Zitat von Sargon3 Beitrag anzeigen
Guten Morgen Ihr solltet euer Augenmerk mal auf den Untersberg richten. Da gibt es Zeittunnel. Dort soll Kaiser Karl noch immer im Berg warten. Dort wurden Zwerge usw gesehen. Und auch General Kammler hat dort immer noch eine Basis im Berg. Über den Untersberg gibt es Tonnen weise Material, ich verspreche jedem der sich da mit beschäftigt das er begeistert sein wird.
Das scheint vor allem die alten Nazis zu begeistern.

Ansonsten nur gaga! Kaiser Karl gab es doch überhaupt nicht!
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Orte paranormaler Erscheinungen in Estland HaraldL Mysteriöse Orte 0 30.09.2017 19:47
Frag astronews.com: Gibt es Orte oder Gebiete im Universum wo man intelligentes Leben Zeitungsjunge astronews.com 0 13.03.2008 14:22
Mysteröse Orte bei googel earth perfidulo Mysteriöse Orte 1 28.01.2007 23:30
historische Orte auf einem geographischen Kreis? Zwirni Paläo-SETI 0 19.12.2006 23:59
Orte der Angst HaraldL Psychologie & Parapsychologie 42 17.01.2006 13:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:51 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.