:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Prophezeiungen

Prophezeiungen Kannte Nostradamus unsere Zukunft? Wurden Katastrophen wie der Anschlag auf das World Trade Center vorhergesehen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2003, 18:31   #1
camäleon
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2002
Beiträge: 451
Standard von ehrlichen Scharlatanen und medialer Mafia

Unter diesem Titel erschien am 31.12.02 in der Basler Zeitung ein Intrview mit Walter von Lucadou

Hier ein Auszug davon

BaZ: Es ist in den Medien schon zum Ritual geworden: Zu Jahreswende werden Hellseher befragt, wie es denn in den nächsten zwölf Monaten weiter gehe. Haben wir Chancen, wirklich Zuverlässiges zu erfahren oder sind das nur Scharlatane?
Ich sage immer, es gibt darunter "ehrliche" und "richtige" Scharlatane. Hellseher durchlaufen meist eine bestimmte Karriere: Sie fangen ganz ehrlich an, etwa in der Begeisterung, dass sie Träume oder Visionen über sich oder Familienangehörige haben, die dann hinterher tatsächlich eintreffen. Dann glauben sie, auch andere damit beglücken zu können. Im laufe der Zeit zeigt sich aber, dass sie, immer wenns drauf ankommt, keine Treffer haben. Und jetzt beginnt die Kariere der richtigen Scharlatane: Sie machen im Wissen um ihr Unvermögen weiter, sind nur noch Zyniker, hinter dem Geld her...
BaZ...und gefährlich für ihre Kunden?
Nein, das genaue Gegenteil trifft zu: Den Zynismus der Geschäftemacher erspüren die Menschen meist doch, während die, die von sich selbst ehrlich überzeugt sind, eine gewisse Authentizität ausstrahlen. Sie sind aber keine "Hellseher", sondern haben meist nur jahrelange Erfahrung mit den typischen Problemen ihrer Kunden und eine gute Menschenkenntnis....
(weiter unten im Text)

BaZ Welche Ratschläge geben sie den Menschen welche sie um Hilfe bitten?
Man muss ihnen klar bewusst machen, was daraus resultieren kann, wenn jemand in einer verzweifelten Lebenssituation vielleicht auf ein angebot anspricht, in dem er - sagen wir - für wenige Euro ein Amulett angeboten bekommt, das ihm helfen soll. Er bezahlt dafür nicht nur ein kleines Lehrgeld, sondern wird feststellen, dass man ihn bald mit Post überhäuft, in dem man ihn, mit Vornamen anspricht und ihm ein - ich kann nicht anders sagen - ein mediales Mafia-Angebot macht, das er akzeptieren muss, andernfalls mit "dunklen Mächten" gedroht wird. Das ist oft der direkte Weg in die Abhänbgigkeit und kann beim Betreffenden zu einem Verhexungssyndrom führen....
An anderer Stelle:

[I]BaZ: Wurden Sie in Ihrer gesammten Praxis je mit einem Ereignis konfrontiert, das sich mit natürlichen Ursachen nicht erklären lässt?[/i]
Es lässt sich bei spontanen Fällen, und das liegt in der Natur der Sache, nichts mit absoluter Sicherheit sagen... ... Wenn ich Ihnen also sage, es gebe durchaus intuitive Treffer, so meine ich damit nicht, das es sich da um Zufälle handelt- aber auch nicht, dass sie extra naturarm sind. Sondern wir beginnen zu begreifen, dass unsere Beschreibungen psychologischer Zusammenhänge viel zu simpel waren....



Meine Frage an Euch, seid Ihr auch schon mal der "medialen Mafia" begegnet?



Hier ne Geschichte, die mir neulich im Netz passierte welche meiner Meinung nach an mediale Mafiamethoden grenzt:

>>Was mir auffält, das der Ton hier teilweise ziemlich gehässig ist. Wieso das?

oh mein lieber freund, du erliegst einer illusion, ja vielmehr noch der täuschung des noch nicht erwachten geistes, welcher nicht zu erkennen vermag, wie sehr das außen doch sein innen spiegelt. wenn du hass siehst, so ist es dein hass, wenn du liebe siehst, dann ist es deine liebe, und wäre es nicht viel schöner, wenn du in einer welt voll liebe leben würdest? darum erwache mein lieber freund, lege ab all die negativen emotionen, bekehre dich zum licht und zur liebe und sei dir gewiss: du wirst geliebt.

in liebe
dein bodhisattva khantipalo
camäleon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2003, 21:00   #2
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
oh mein lieber freund, du erliegst einer illusion, ja vielmehr noch der täuschung des noch nicht erwachten geistes, welcher nicht zu erkennen vermag, wie sehr das außen doch sein innen spiegelt. wenn du hass siehst, so ist es dein hass, wenn du liebe siehst, dann ist es deine liebe, und wäre es nicht viel schöner, wenn du in einer welt voll liebe leben würdest? darum erwache mein lieber freund, lege ab all die negativen emotionen, bekehre dich zum licht und zur liebe und sei dir gewiss: du wirst geliebt.

in liebe
dein bodhisattva khantipalo
verstehe ich richtig?
das findest du gehässig? *g*
ich halte es für einen netten hinweis/ratschlag
mich würde nur interessieren auf welchen
vorlauf dieser beruht.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2003, 11:57   #3
camäleon
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2002
Beiträge: 451
Standard

oh, nein gehässig find ich das nicht;

Vielmehr ein wohlwollender Rat eines ausserordentlich belichteten Wesens (bodhisattva khantipalo) an ein Unterbelichtetes (mich).
Der Text an sich, an dem ist eigentlich gar nichts auszusetzen; es ist der Kontext der mir du denken gibt.

Hier die Quelle:

http://www.http://www.forumromanum.de/member/fo...nid=1035551487

Es mag wohl mein ganz persönliches Problem sein, das ich es mir nicht verkneifen kann, hier zum Zyniker zu werden.

(Er steht wohl mit dem Erzengel Gabriel höchst persönlich in Kontakt; ne das geht nicht, sonst würd er ja nicht so heissen)
camäleon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2003, 14:43   #4
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

axso

nun wirds klarer - der (zitierte) satz war vorher schlecht
in bezug zu bringen.
und es ist vollkommen wurscht mit wem wer auch immer meint
in kontakt zu stehen - was am ende herauskommt ist wichtig.

ich habe mal eine zeit lang grosse normreligions foren
besucht (mit einem test posting *fg*) um einen kleinen zustandsbericht zu erhalten.

wahrliche abgründe ..
dagegen gehts über deinen geposteten link sehr
friedlich zu.

es mag daran liegen das "dieses" forum gemischte themen behandelt.
hier ist es sehr angenehm zu verweilen.
foren mit nur einem themenbereich werden sehr schnell
ein ziel der gegner.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2003, 15:10   #5
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.215
Standard

Nein gehässig ist es wohl nicht, was der gute bodhisattva dort von sich gibt, es ist eher eine Form von "esoterischem" Zynismus Nun, er würde jetzt sicherlich protestieren, denn ich vermute mal, es ist seinem "erwachten" Geist nicht ganz bewusst, dass er seine Verbitterung über all die Unerwachtheit, Ignoranz, Besserwisserei etc. pp. in dieser Welt dadurch versucht zu mildern, dass er den "Unerwachten" "Ratschläge" gibt, die ihnen ungefähr so viel helfen, wie einem Ertrinkenden ein Glas Wasser zum Durst löschen... Und sich dabei sonnt in seiner "Erwachtheit"...

Was bringt es einem Verhungernden inmitten anderer Verhungernder, wenn ich ihm sage: "Du siehst nur Hunger um Dich? Du erliegst einer Illusion, die Welt um Dich ist nur Spiegel Deiner Inneren!" oder: "Du verhungerst? Das ist Dein Karma..." ???
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2003, 15:38   #6
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

na da bin ich aber froh das "nane" kein name
von einem erzengel ist

zur info - nane ist die kürzung von banane
weil mein verhalten von je her auch im realen umfeld
für verwirrung sorgte.
folge dessen wurde der
ausspruch "ohh mann - du bist doch banane!"
zu meinem erkennungszeichen.

ich fands "lecker" lustig
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte um ehrlichen und seriösen Rat Exodus Alternative Heilverfahren 2 25.03.2009 23:29
Streit um Ermittlungsakten über Mafia Strukturen Moredread Politik & Zeitgeschehen 0 13.05.2007 10:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:44 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.