:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Die Suche nach außerirdischer Intelligenz

Die Suche nach außerirdischer Intelligenz Methoden, Ergebnisse & Konsequenzen, falls wir fündig werden oder gefunden werden...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2004, 01:48   #1
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 2.846
Standard Technische und kulturelle Entwicklung intelligenten Lebens

Wir auf der Erde haben das große Problem, daß die kulturelle, geistige und technologische Entwicklung nicht koinzident laufen. Dürfte dies ein allgemeines Gesetz sein oder dürfte dies bei den meisten intelligenten Lebensformen eher nicht der Fall sein?
HaraldL ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 03:07   #2
Hoffi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Technische entwicklung wird ja an verschiedenen Orten in verschieden Wissenschaften etc. vorangetrieben. Und das ist zumindest mein eindruck / Sicht können wir diesem Vorranschreiten geistig nicht mithalten (zumindest nicht in dieser Geschwindigkeit momentan). Wie heußt es, der Mensch ist ein Gewöhnungstier und braucht bei allem immer etwas Zeit, um sich an etwas neues zu gewöhnen. Bei Tieren gehe ich davon aus, das diese nicht solche Probleme haben, da die entwicklung bei Ihnen eher langsam im vergleich zum Menschen vorrangeht, wobei ich davon ausgehe, das alles Leben auf unserem Planeten intelligent ist (auf seine Weise).

Ich gehe davon aus, das alles auch solche Dinge von der Natur ausgehen und einfach so sind wie sie sind. Vielleicht gibt es ja Lebensformen auf anderen Planeten, die über ein, ich sag mal Kollektiv-Bewusstsein verfügen, das alles syncron zueinander abläuft, aber der Mensch ist das "gott sei dank" nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2005, 14:17   #3
White Eagle
Jungspund
 
Registriert seit: 14.07.2005
Beiträge: 19
Standard

Die "entwicklungsstadien" Geistig, Technisch, Kulturell muss man leider vollkommen neu definieren - von einem anderen Blickwinkel aus, bevor man diese "intergalaktisch" vergleichen kann.

Wir selbst entwickeln uns garnicht.
Unsere Kultur? Chaotisch, nicht definierbar.
Fortschritt? Den machen andere, nicht das Volk. Fortschritt, Wissenschaft,.. das sind dinge, die irgendwo passieren und uns dann irgendjemand sgat, was geht und was nicht. Wir "gewöhnen" uns dann an diese aussagen - prüfen sie aber nicht.

Unser Geist? Schläft.

Würde die Geistige entwicklung fortschreiten, würden wissenschaft und Kultur sich verändern oder sogar verschwinden, weil wir sie nicht brauchen.

Die Wissenschaft ist irgendwann unnötig, weil jeder Mensch das Wissen des gesamten universums in sich trägt und er sich dessen Bewusst wird. Er hat gelernt, wie er an diese informationen kommt.

Wissenschaft ist heutzutage nur ein kläglicher versuch, sich an etwas zu erinnern. Eine "Idee" ist so eine impulsartige erinnerung. Nur machen wir immer wieder den Fehler, irgendetwas für unmöglich zu halten und setzen uns Grenzen, wo im Geiste eigentlich nicht existieren. Wir schaffen uns Realitäten, die wir nicht wollen - und daraus entwickeln sich wiederum Kulturen - rechts oder linksdrehend *lol*
White Eagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2005, 14:29   #4
Sajuuk
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sajuuk
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 2.527
Standard

Moin
@ White Eagle
Ein interessanter Kommentar.
Die Menschheit entwickelt sich nicht weil es keine Einheit gibt und
rottet sich selbst aus.
Naja, wiso nich?
Ein "einzelner" kann ja doch nichts machen.

Gruss:Kuun-Laan
__________________
Sei frei wie ein Vogel, sei stolz ein wie ein Adler, und geniesse das Leben.
So wie du bist, denn jeder ist für sich ganz was besonderes.
Sajuuk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Steht das große Zeitalter der intelligenten Lebensformen noch bevor? HaraldL Rund um Naturwissenschaft 16 26.03.2006 22:55
Die Entwicklung der SS als elitäre Organisation - Facharbeit Tylion Verschwörungstheorien 2 26.06.2004 16:48
Technische Schwierigkeiten der Luftspiegelung Torsten Migge Das Philadelphia-Experiment 4 14.02.2004 21:23
Beängstigende Entwicklung Myticandy Verschwörungstheorien 3 14.02.2003 13:12
Technische Grenzen der Gentechnik HaraldL Rund um Naturwissenschaft 7 26.01.2003 22:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:33 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.