:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Zeitungsstand > scienceticker.info

scienceticker.info Wissenschaftsnachrichten

Homepage: scienceticker.info

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2017, 15:52   #1
Zeitungsjunge
RSS-Bot
 
Benutzerbild von Zeitungsjunge
 
Registriert seit: 14.01.2008
Beiträge: 9.968
RSS-Feed Langstreckenflieger: Mikroben kommen im Wüstensand nach Europa

Winde transportieren jährlich 600 bis 700 Tonnen Staub aus nordafrikanischen Wüsten in andere Regionen der Welt. In den Wolken können Mikroorganismen, oft auf Partikeln sitzend, sehr weite Strecken zurücklegen. Wissenschaftler haben komplette mikrobielle Gemeinschaften im Eis der Dolomiten gefunden.

Weiterlesen...
Zeitungsjunge ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Europa-Explorer: Torpedo für Tauchfahrt auf Europa Zeitungsjunge astronews.com 0 24.05.2016 10:40
Europa Clipper: Entwicklungsphase für Europa-Sonde beginnt Zeitungsjunge astronews.com 0 18.06.2015 10:52
Spaß mit Mikroben: Gen-Lego Zeitungsjunge Fischblog 0 18.10.2008 21:20
Brücke von Europa nach Amerika Zwirni Rund um Naturwissenschaft 25 30.01.2004 08:47
ägyptische Stadt im Wüstensand Zwirni Ägypten 2 15.04.2003 14:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:57 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.