:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Raumfahrt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2005, 14:20   #1
Sajuuk
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sajuuk
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 2.527
Standard SpaceDev bekommt Auftrag von der Air Force

Zitat:
SpaceDev bekommt Auftrag von der Air Force

SpaceDev hat mit der Air Force einen 2,7 Millionen Dollar Vertrag abgeschlossen und wird ein Hybrid-Raketen-Triebwerk entwickeln.

SpaceDev wird das Raketen-Triebwerk selbst entwerfen, entwickeln und testen. Die einzige fixe Vorgabe von der Air Force ist ein Schub von 100.000 Pounds (ca. 450 Kilo Newton). Das ist der neunfache Schub des Raketen-Triebwerkes, dass von SpaceDev entwickelt wurde und mit dem Paul Allen mit SpaceShipOne letztes Jahr den 10 Millionen Dollar Ansari X Prize gewann.

Archivaufnahme eines SpaceDev Hybrid-Raketen-Triebwerkstests (Quelle: SpaceDev).

Nächstes Jahr werden die ersten Zündungstests eines ersten Prototypen des Raketen-Triebwerkes stattfinden. Dabei wird vor allem erwartet, dass die kritischen Elemente des Triebwerkes wie die Einspritzventile, die Zündvorrichtung sowie die Isolierung einwandfrei funktionieren. Das Gesamtziel des ersten Bodentests ist es eine erfolgreiche Zündung und Operation des Hybrid-Rakten-Triebwerkes, mit einem verlässlichen und reproduzierbaren Schubprofil, zu demonstrieren. SpaceDev darf die Technologie, die sie im Rahmen dieses Auftrages entwickelt für künftige Projekte weiterverwenden, obwohl die Air Force alle Patentrechte bezüglich der entwickelten Technologie beibehalten wird.

Jim Benson, Gründungsvorsitzender und Geschäftsführer von SpaceDev zeigt sich über den Vertragsabschluss sehr erfreut: "Wir glauben, dass wir mit Hilfe diesen Vertrages mit einem sehr kostengünstigem Weg unsere Technologie, die wir für unser SpaceShipOne-Projekt entwickelt haben verbessern können. Das wird uns wieder einen großen Schritt näher an unser Ziel bringen ein eigenes zuverlässiges, preisgünstiges und sicheres Fracht- und Passagiervehikel, wie unseren geplanten SpaceDev DreamChaser zu entwickeln." Der Dream Chaser soll als Raumfahrzeug dienen, das zukünftig Weltraumtouristen zu einem etwas günstigeren Preis in die Erdumlaufbahn bringen soll.
Quelle

Gruss:Kuun-Laan
__________________
Sei frei wie ein Vogel, sei stolz ein wie ein Adler, und geniesse das Leben.
So wie du bist, denn jeder ist für sich ganz was besonderes.
Sajuuk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
US Air Force - tunneling nuclear boring machine ( Bilder ) weltverbesserer Hohle Erde 12 02.08.2006 17:05
Roswell - US Air Force gibt Dokumente frei Zwirni UFO-Sichtungen 7 14.11.2003 19:18
Die Sphinx bekommt nasse Füße Acolina Ägypten 4 20.09.2002 20:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:03 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.