:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Afrika > Ägypten

Ägypten Wozu dienten die Pyramiden wirklich? Wie alt ist die Sphinx? Woher stammt die Hochkultur Ägyptens?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2010, 10:54   #1
querdenkerSZ
Foren-As
 
Registriert seit: 27.02.2009
Beiträge: 918
Standard Tutenchamuns Mutter

Genuntersuchungen an der berühmten Mumie führten jetzt zur Indetifizierung der Mutter des berühmten Pharaos .
Es ist die namenlose Mumie KV35Y YL die gleichzeitig als Schwester seines Vaters identifiziert wurde .
Die Todesursache des Pharaos wurde ebenfalls geklärt , er verstarb an Malaria und der Kohler-Krankheit , einer Knochenkrankheit .
http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...678241,00.html
querdenkerSZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2010, 14:11   #2
querdenkerSZ
Foren-As
 
Registriert seit: 27.02.2009
Beiträge: 918
Standard

Noch ein link dazu ;
http://magazine.web.de/de/themen/wis...en-Pharao.html
querdenkerSZ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verstorbene Mutter schreibt mir auf Schlafzimmerwand! kati Psychologie & Parapsychologie 42 31.01.2010 02:54
Mutter ist nicht die "biologische" Mutter 2 ihrer Kinder!? Selena Diverses 0 23.11.2003 11:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:29 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.