:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > UFO-Sichtungen

UFO-Sichtungen Meldungen über UFO-Sichtungen - Diskussion der Erklärungen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2005, 19:15   #1
terrafilm
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage Ich weiß was ich gesehen habe!

Ich bin neu hier und möchte euch von einem Erlebnis berichten das zwar schon 16 Jahre zurückliegt mich aber bis heute verfolgt und nicht loslässt.

Es war im Dezember 1989. Ich war zu Besuch bei einem Freund in Aachen. So gegen 19.20 machte ich mich auf den Rückweg zum Bahnhof. Mein Freund wohnte damals in einem Vorort von Aachen von wenige Häuser standen und auch wenige Laternen Licht abgaben. Als ich um eine Hausecke bog bemerkte ich auf einen Feld das auf der anderen Strassenseite lag 3 große Lichtkegel. Ich schaute nach oben und entdeckte in ca. 30 m höhe ein dreieckiges Objekte mit 3 großen hellen Lichtern. In jeder der drei Ecken jeweils eins und einem dunklen roten Licht in der Mitte. Die 3 hellen Lichter erzeugten die Lichtkegel welche bis zum Boden reichten. Das Objekt war völlig geräuschlos und bewegte sich langsam über das Feld hinweg. Ich weiß nicht mehr wie lange ich hingesehen habe aber auf einmal beschleunigte das Objekt und verschwandt in den Wolken. Danach bin ich einfach weitergegangen und habe niemanden jemals davon erzählt. Doch die Sichtung beschäftige mich innerlich auch die nächsten Jahre weiter. Irgendwann vergass ich das dann aber auch wieder - bis zum Herbst 1994.

Damals lief im Fernsehen eine Sendung mit dem Titel UFOS - Wir sind nicht allein. Ich weiß nicht mehr auf welchem Sender ist ja auch egal. Jedenfalls wurde in dieser Sendung von einer Sichtungswelle von dreieckigen UFOS über Belgien und dem anliegenden deutschen Raum berichtet welche sich im Winter 1989/1990 erreignete und man zeigte auch eine Fotografie dieser Objekte und mir blieb die Spucke weg. Das Foto zeigte genau das Objekt welches ich im Dezember 1989 in Aachen gesehen hatte. Man berichtete auch das es bis 1994 keine Erklärung für diese Sichtungswelle gab und das tausende von Menschen in Belgien diese Objekte gesehen haben.

Seit dem habe ich jedoch nie wieder etwas davon gehört oder bzw. gehört ob es mittlerweile eine Erklärung für diese Sichtungen gibt. Ich habe auch im Internet vergeblich danach gesucht.

Darum schreibe ich heute mal hier in dieses Forum ob einer von euch etwas darüber weiß ?

Würde mich sehr über eine Antwort freunen.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 21:36   #2
Sajuuk
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sajuuk
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 2.527
Standard

Moin terrafilm
Ufos in Aachen?sehr warscheinlich weil:
"U"nbekanntes "F"lug"O"bjekt,Dass kann alles sein.
Dass was du gesehen hast war ein Ausserirdiches Raumschiff
kein UFO.
P.S.Willkommen hier.
P.S.Ich Lebe hier in Aachen,habe auch von diesen Raumschiffen
gehört ,sie aber noch nicht gesehen.
P.S.2 Aber ich werde meine Augen offen halten

Gruss:Kuun-Laan
__________________
Sei frei wie ein Vogel, sei stolz ein wie ein Adler, und geniesse das Leben.
So wie du bist, denn jeder ist für sich ganz was besonderes.
Sajuuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2005, 19:15   #3
Pedro
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Pedro
 
Registriert seit: 15.03.2002
Beiträge: 165
Standard

War es vielleicht dieses Foto?:





Zitat:
Dass was du gesehen hast war ein Ausserirdiches Raumschiff
Wie kommt man denn zu der Erkenntnis, wenn man nur diese Beschreibung hat?

Gruß
Pedro
Pedro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2005, 19:34   #4
schkl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich hatte nicht nicht die selbe beobachtung gemacht aber ich war mir damals auch ziemlich sicher das es sich nur um etwas ausserirdisches handeln muss, mittlerweile glaube ich eher das diese flugobjekte teilweise einen irdischen ursprung haben bzw. haben könnten. es gibt offizielle forschungen in dieser richtung seitens der amerikaner in den fünfziger jahren, inoffiziell bis in die heutige zeit reichend einiges mehr.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2005, 21:52   #5
terrafilm
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Genau

Ja, genau das Foto meine ich und genau das ist das Objekt welches ich im Dezember 89 gesehen habe. War das jetzt was irdisches oder was außerirdisches ?
  Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2005, 23:53   #6
schkl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Genau

Zitat:
Original von terrafilm
Ja, genau das Foto meine ich und genau das ist das Objekt welches ich im Dezember 89 gesehen habe. War das jetzt was irdisches oder was außerirdisches ?
die frage kann dir hier keiner beantworten!
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2005, 11:05   #7
DragonFly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard hi

hallo so ein ähnliches ufo habe ich auch mal gesehen nur hatte es keinerlei lichter ! .....
ich habe dazu auch ein thema eröffnet
thema ufo sichtung...
meine sichtung war damals sehr na nur 10 - 15 meter von mir....
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2005, 18:09   #8
gumpensund
Gast
 
Beiträge: n/a
Pfeil

Wenn Gesehenes dem Bild oben entspricht, ist es eine Flugkörper vom "Belgien" - Typ ...

Sichtungen dieser lustigen Dreiecke häuften sich ab etwa April 1990.

Dazu gibbet schon hunderte Original- Berichte von Zeugen
aus ua Belgien, Frankreich, Deutschland ... und auch Kommentare zahlreicher Stellen.


Man informiere sich bei Bedarf bitte ein wenig ...

zum grundsätzlichem etwa hier :
http://forum.grenzwissen.de/thread.p...adid=4483&sid=

und hier :
http://www.acolina.de/

speziell zum "Belgien- Typ" hier:
http://www.mufon-ces.org/text/deutsch/belgien.htm

weiter gibbet Berichte von SOBEBS (Belg. UFO- Organisation)
http://www.sobeps.org/mainpage.htm

und den COMETA-Bericht (1999)
http://www.paradox.ch/ufo/cometa.htm

und andere, teils von ziemlich offiziellen Stellen.

Selbst das Europäische Parlament war schon damit befasst :
http://www.mufon-ces.org/text/deutsch/regge.htm

Wenn ich mal die Seiten der Skeptiker und Berufs- Zweifler außer Acht lasse,
finden sich nebenbei noch gut 5.000 weitere Webseiten zu diesem UFO- Typ ...

darunter ein Interview mit General De Brouwer (einer der Kommandierenden der belgischen Luftwaffe)

Weiter auch entsprechende Literatur. ("UFO-Welle über Belgien", SOBEPS, 1991, Frankfurt: Zweitausendeins)


Kann mir gut vorstellen, daß eigene Berichte, die das allgemein bekannte kritisieren oder ergänzen
hier auf sehr offene Ohren treffen werden ... ... meint der gump
  Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2005, 19:38   #9
spikenzl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Ich weiß was ich gesehen habe!

Hallo terrafilm,

bin auch aus der Region Aachen und habe ebenfalls diese Beobachtung in genannten Zeitraum gemacht. Auch ich weiß was ich gesehen habe!! Eigendlich bin ich Realist und glaube nur das was ich selber sehe, aber das hat mich doch sehr nachdenklich gemacht. Meine Story.... Ich wartete zusammen mit meiner Freundin im Auto auf meine jetzigen Schwiegereltern, vor deren Haus. Es war Abends ca. 20 Uhr und dunkel. Plötzlich sah ich am Himmel, knapp vor mir, 3 riesige Dreiecke, gebildet aus roten Punkten. Das mittlere war um einiges grösser als die beiden äußeren. In Sekundenbruchteilen bewegten sich die Gebilde am Himmel vor und zurück... dann waren sie weg. Das alles spielte sich wirklich in Sekunden ab. Ich sah meine Freundin an und fragte ob Sie das auch gesehen hat... hat Sie! Dazu muß ich sagen das ich nicht an einen so enormen Discolaser zu dieser Zeit glaube, in unserer Nähe (Alsdorf) ist bis heute keiner. Ebenfalls war ich zum genannten Zeitpunkt Zeitsoldat bei der Bw. und wurde als Luftraumbeobachter (Klingt blöde...weiß ich) ausgebildet. Bin durch Zufall auf dieses Forum gestossen... treibe mich eigendlich sonst nicht auf UFO Seiten herum. Über diese Sichtungen (Vor allen in Belgien, Eupen) habe ich doch schon einiges gelesen und niemand kann die Erscheinungen mit normalen Mitteln erklären. Mir ist eigendlich egal ob man mir glaubt oder nicht...aber...ich weiß auch was ich gesehen habe und das war nicht normal!!

Gruß Dirk
  Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 15:20   #10
T.A. Günter
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2002
Beiträge: 196
Standard

Ich empfehle für Meldungen ungewöhnlicher Himmelserscheinungen www.ufo-forschung.de

Beste Grüße
T. Günter
T.A. Günter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich habe ein grünes Licht gesehen saster Diverses 14 11.05.2011 03:02
Habe ich ein Ufo gesehen ? Amicello UFO-Sichtungen 19 27.05.2007 17:18
Was habe ich gesehen?Goslar 21:03 Uhr mr.poison UFO-Sichtungen 12 20.09.2004 21:04
Was habe ich gesehen? Mlamml UFO-Sichtungen 12 14.06.2004 12:46
Habe ich ein UFO gesehen? Willi UFO-Sichtungen 2 31.05.2003 00:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:12 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.