:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Diverses

Diverses Alles rund um Grenzwissenschaften, was nirgendwo anders so recht rein passt....

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2018, 15:46   #1
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.092
Standard Telepathie nach wie vor unmöglich

Da wird gerade gehypet, dass "Wissenschaftler" eine Hirn-zu-Hirn-Verbindung (und damit künstliche Telepathie) geschaffen hätten. Mit EEG und transkranialer Magnetstimulation, wie sonst. Wie sich zeigt, war ein wichtiger Bestandteil der Methode, flackernde Lichter anzuschauen (erzeugt deutliche Signale im EEG), und die "empfangende" Versuchsperson musste lernen, die TMS-Reize richtig zu deuten.

Es war also nach wie vor ein Code beteiligt, eine Sprache, gewissermaßen. Echte Telepathie würde mMn gerade keinen Code benötigen. Daran, wie schwer man sich das vorstellen kann, kann man erkennen, wie groß der Unterschied zwischen Anspruch und Wirklichkeit da noch ist.

https://www.sciencealert.com/brain-t...share-thoughts
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2018, 17:45   #2
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.608
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Da wird gerade gehypet, dass "Wissenschaftler" eine Hirn-zu-Hirn-Verbindung (und damit künstliche Telepathie) geschaffen hätten. Mit EEG und transkranialer Magnetstimulation, wie sonst. Wie sich zeigt, war ein wichtiger Bestandteil der Methode, flackernde Lichter anzuschauen (erzeugt deutliche Signale im EEG), und die "empfangende" Versuchsperson musste lernen, die TMS-Reize richtig zu deuten.

Es war also nach wie vor ein Code beteiligt, eine Sprache, gewissermaßen. Echte Telepathie würde mMn gerade keinen Code benötigen. Daran, wie schwer man sich das vorstellen kann, kann man erkennen, wie groß der Unterschied zwischen Anspruch und Wirklichkeit da noch ist.

https://www.sciencealert.com/brain-t...share-thoughts
So funktioniert das ja auch nicht mit dem Nachweis von Telepathie. Sie lässt sich nicht zwingen, manchmal gechieht sie einfach so:

Zwei Menschen denken dasselbe, haben dieselbe Empfindung, der eine denkt sich eine Melodie, der andere pfeift oder singt sie, man denkt intensiv an jemanden und schon ruft er an.
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
Nietzsche "Gott ist tot" ............................................ Gott "Nietzsche ist tot"
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2018, 18:38   #3
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.219
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Zwei Menschen denken dasselbe, haben dieselbe Empfindung, der eine denkt sich eine Melodie, der andere pfeift oder singt sie, man denkt intensiv an jemanden und schon ruft er an.
Ich denke, das beruht vor allem auf Wahrnehmungstäuschung. Ich war mal fest davon überzeugt, dass meine Mutter immer dann anruft, wenn ich an sie denke, umgekehrt war es genauso. Wir machten da so unsere Späßchen drüber und eines Tages packte mich die Neugier: Ist das wirklich so?

Meine alte Dame spielte mit und wir legten Strichlisten an, links ein Strich für jeden Gedanken an den anderen, rechts der Strich für den Anruf. Das Zeitlimit hatten wir bewusst weit gewählt, man hat ja nicht immer Zeit/Gelegenheit für einen Anruf (das war auch noch in der Vorhandyperiode ), wir beschlossen also erst mal jeden Anruf am gleichen Tag zu zählen.

Das Ergebnis verblüffte uns beide: Es war eine reine Zufallsverteilung. Das Muster, das wir beide vorher gesehen hatten, von dem wir fest überzeugt waren, gab es dieser Liste nach ganz und gar nicht. Klar folgte schon mal einem Gedanken der Anruf, aber viel öfter dem Gedanken keiner. Nur sind wir Menschen eben so gestrickt, dass uns die Treffer, das, was unsere Annahme bestätigt, was unser Weltbild bestätigt usw., viel besser im Gedächtnis bleiben, wir oft sogar nur die Treffer bewusst wahrnehmen, der Rest wird von unserem Gehirn bereits vorher unbewusst als unwichtig aussortiert.

Und genau dazu gibt es ja auch so einige wissenschaftliche Forschung, die genau das bestätigt.

Und zur Telepathie, zeitweise macht es durchaus den Eindruck, dass mein Mann und ich telepathisch kommunizieren Aber schlussendlich ist es halt einfach nur so, dass wir uns sehr gut kennen, meist wissen, was im anderen vorgeht, all die kleinen Anzeichen, Körpersprache etc. gegenseitig sehr gut deuten können, schon ein ganz kurzer Blickkontakt reicht, um zu wissen, was der andere möchte etc., was alles natürlich auch ganz überwiegend unbewusst abläuft und dann als "Intuition" erscheint, usw. usf.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2018, 20:13   #4
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 3.199
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Zwei Menschen denken dasselbe, haben dieselbe Empfindung, der eine denkt sich eine Melodie, der andere pfeift oder singt sie, man denkt intensiv an jemanden und schon ruft er an.
Das hat nicht das geringste mit Telepathie zu tun, sondern, wie Aco ja bereits ausgeführt hat, ist reiner Zufall. Schließlich gibt es in dem von dir beschriebenen Fall keinen ursächlichen Zusammenhang, d.h. der Gedanke des einen Partners ist nicht die Ursache für den Gedanken oder Anruf des anderen, sondern geschieht rein zufällig zur gleichen Zeit. Wer da an einen ursächlichen Zusammenhang glaubt, unterliegt einer Selbsttäuschung - was ja durchaus öfter der Fall ist, wenn man glaubt, statt zu belegen.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 16:32   #5
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.092
Standard

Ursächliche Zusammenhänge kann man nur durch Experimente demonstrieren - und die sind bislang immer fehlgeschlagen. Es ist noch nicht einmal so, man bestimmte Phänomene in diesem Kontext irgendwie kompliziert erklären muss. Da ist einfach nichts.

Kann jemand erklären, warum sich gerade an dieser Stelle "die Gedanken sammeln", und sowohl religiöse Menschen als auch Esos anscheinend sehr viel darüber nachdenken?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreisen offenbar unmöglich atomik Zeitreisen 2 12.04.2011 06:55
Telepathie im Todesfall derwestermann Sterbeforschung 23 18.02.2010 21:53
Prekognetive Fähigkeiten? Telepathie? Oder spinnen wir? KnubbL Psychologie & Parapsychologie 7 24.03.2007 00:05
Teilnehmer für Telepathie-Studie gesucht Acolina Psychologie & Parapsychologie 4 29.06.2003 16:04
Gesund leben unmöglich? UrsulaU Alternative Heilverfahren 5 08.09.2002 21:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:25 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.