:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Politik & Zeitgeschehen > Ökonomie - BWL & VWL

Ökonomie - BWL & VWL Disziplinen, die große Probleme mit der wissenschaftlichen Methode haben. Banken, Geldschöpfung, Inflation, Goldstandard, Banking-Theorie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2015, 07:31   #41
Torsten Migge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Torsten Migge
 
Registriert seit: 24.03.2002
Ort: "Mainhattan" Westend (Frankfurt a.M.) & Cali, Colombia (Kolumbien)
Beiträge: 2.136
Standard

Zitat:
Zitat von Groschenjunge Beitrag anzeigen
Eine solche Zahl riecht nach der Zeitung, die man nicht liest, aber jeder doch gut auswendig kennt.
Also grundsätzlich lese ich seit Jahren keine Printmedien mehr, nur noch Internet. Und die Zeitung (bzw. deren Internetseite) mit den grossen Buchstaben (sprich: BILD) gehört auch nicht zu den Medien, die ich allgemein lese

Zitat:
Zitat von Groschenjunge Beitrag anzeigen
Letztes Jahr waren weltweit 50 Millionen Flüchtlinge unterwegs, was schon traurig genug ist. Aber deine 300 Millionen halte ich momentan für eine Luftnummer.
Letztes Jahr waren - ums genau zu sagen - weltweit 59,5 Millionen Menschen auf der Flucht. Quelle: http://www.donotlink.com/gfmn

Die Seite, die davon sprach, dass sich jeder dritte Afrikaner auf den Weg nach Europa machen wird, finde ich nicht mehr, dafür das hier: http://www.donotlink.com/gfmp


Saludos!
__________________
"Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Rüstungsindustrie"
Frank Zappa
Torsten Migge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2015, 10:11   #42
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.996
Standard

Zitat:
Zitat von Torsten Migge Beitrag anzeigen
dafür das hier: http://www.donotlink.com/gfmp
Saludos!
Mal rein gelesen?

Zitat:
Denn in Afrika wird man nun die tödliche Langsamkeit der Europäer beim Retten von Flüchtlingen abwägen gegen die schnellen heimischen Massaker und Genozide,[...]allein in Afrika die Zahl der Unterernährten von 175 auf 240 Millionen,
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2015, 07:38   #43
Torsten Migge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Torsten Migge
 
Registriert seit: 24.03.2002
Ort: "Mainhattan" Westend (Frankfurt a.M.) & Cali, Colombia (Kolumbien)
Beiträge: 2.136
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Mal rein gelesen?
Zitat:
Denn in Afrika wird man nun die tödliche Langsamkeit der Europäer beim Retten von Flüchtlingen abwägen gegen die schnellen heimischen Massaker und Genozide,[...]allein in Afrika die Zahl der Unterernährten von 175 auf 240 Millionen
Was für 'ne Frage! ?? Ich poste bzw. verlinke nur Artikel, die ich auch gelesen habe

Zum Thema Asyl-Problematik hier noch zwei interessante Links:
1.: Video: Roland Tichy über Asyl-Problematik (23.8.2015) auf Phoenix, er bringt die Problematik mehr oder weniger auf den Punkt: https://www.youtube.com/watch?v=14Nh...ature=youtu.be

2.: Artikel auf Welt online: Deutschland hat das dümmste Einwanderungsgesetz überhaupt http://www.donotlink.com/gl28


Saludos!
__________________
"Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Rüstungsindustrie"
Frank Zappa
Torsten Migge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 15:48   #44
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.092
Standard

Jetzt geht's in Finnland los mit dem Experiment:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...a-1127771.html
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 15:55   #45
jokokomunis
Grünschnabel
 
Registriert seit: 28.12.2016
Beiträge: 2
Standard

Du verlinkst zum Honigmann?
jokokomunis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 15:57   #46
Sporidium
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

das gibts doch nicht..ich bin offensichtlich opfer von ner psyops..
  Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 23:58   #47
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.996
Standard

Die Finnen können auch ganz ekelig

Zitat:
Seit Januar 2017 erhalten in Finnland in einem Modellprojekt 2.000 Arbeitslose anstelle des Arbeitslosengelds ein „bedingungsloses Grundeinkommen“ in Höhe von 560 Euro. Bei den restlichen 190.000 Arbeitslosen, die von diesem Versuch nicht erfasst werden, sind dagegen von Beginn dieses Jahres an die Bedingungen für den Leistungsbezug deutlich verschärft worden.

Die neue Regelung verlangt von allen Arbeitslosen, dass sie binnen einer Dreimonatsperiode jeweils eine Beschäftigungszeit von mindestens 18 Stunden, ein Einkommen aus selbständiger Arbeit von wenigstens 241 Euro oder die Teilnahme an einem einwöchigen Weiterbildungsprogramm nachweisen müssen. Falls sie das nicht können, werden ihnen die Leistungen für das folgende Vierteljahr um jeweils 4,65 Prozent gekürzt.
Wer sich fragt, was das in diesem Thread zu suchen hat

Zitat:
Nun soll die Auswirkung auf die Beschäftigung durch das Grundeinkommen-Experiment mit den Resultaten des „Aktivierungsmodells“ verglichen werden.
http://www.taz.de/Finnlands-Arbeitsl...rmen/!5471529/
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2018, 11:54   #48
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.092
Standard

Stimmt, das ist übermäßig. Es gibt keinen Grund, die Bedingungen für die Unglücklichen, die kein BGE erhalten, zu verschärfen. Ein Verbot von Zwangsarbeit würde dagegen helfen. Finnland hat, genau wie die BRD, den ICCPR ratifiziert. Das heißt, das dort enthaltene Verbot der Zwangsarbeit ist dort wie hier geltendes Recht.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2018, 12:28   #49
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.996
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Stimmt, das ist übermäßig.

Übermäßig? Du bist doch sonst nicht so zurückhaltend.

Das ist eine zutiefst menschenverachtende Riesensauerei
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2018, 16:16   #50
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.092
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Übermäßig? Du bist doch sonst nicht so zurückhaltend.
Zurückhaltend? Es handelt sich um einen Verstoß gegen den gesunden Menschenverstand. Die gehen da ins Extrem. Ich wüsste nicht, was man da sonst sagen sollte, ohne beleidigend zu werden.

Zitat:
Das ist eine zutiefst menschenverachtende Riesensauerei
Sicherlich. Aber warum ist das jetzt in Finnland der Fall, in Deutschland aber nicht? Weil es in Deutschland kein staatliches BGE-Programm gibt?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Island: Atheisten-Verein beschließt Aufnahme aller Einwohner Acolina Religion 30 04.04.2015 19:21
E-ELT: ESO beschließt Bau des weltgrößten Teleskops Zeitungsjunge astronews.com 0 12.06.2012 20:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:23 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.