:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Zeitungsstand > scienceticker.info

scienceticker.info Wissenschaftsnachrichten

Homepage: scienceticker.info

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2008, 21:00   #1
Zeitungsjunge
RSS-Bot
 
Benutzerbild von Zeitungsjunge
 
Registriert seit: 14.01.2008
Beiträge: 9.861
RSS-Feed Besuch vom Rand des Sonnensystems

Einen ungewöhnlichen Pendler glauben amerikanische Astronomen erspäht zu haben. Das kaum 100 Kilometer große Objekt befindet sich auf einer stark elliptischen Bahn, deren äußerer Umkehrpunkt 240 Milliarden Kilometer tief im All liegt - gut 1.600 Mal weiter von der Sonne entfernt als die Erde. Möglicherweise wurde es einst von einem jungen Planeten in die eisigen Randbezirke des Sonnensystems katapultiert.

Weiterlesen...
Zeitungsjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spitzer: Keine organischen Moleküle am Rand von M101 Zeitungsjunge astronews.com 0 23.07.2008 13:20
Solar Probe: NASA plant Besuch bei der Sonne Zeitungsjunge astronews.com 0 07.05.2008 13:11
Besuch für die Erde Acolina Astronomie 1 03.10.2004 01:24
Theorien zur Entstehung des Sonnensystems Zwirni Astronomie 0 07.02.2004 12:50
Am Rand des Universums klafft ein Loch Fixius Astronomie 0 25.03.2003 13:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:18 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.