:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen

Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen Gibt es Entführungen durch UFOs? Was steckt hinter diesen Berichten?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2006, 15:42   #1
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 3.094
Standard Ein sehr interessanter Entführungsfall

Irgendwann in den 60er Jahren muß sich in den USA folgnder sehr interessanter UFO-Entführungsfall zugetragen haben.
Der Ortsscheriff wird verständigt, daß in der Nähe des Ortes ein UFO niedergegangen sein soll und er nachschauen soll, was geschehen ist. Er macht sich sofort auf dem Weg zur vermeintlichen Absturzstelle. Dort kommt ihn ein merkwürdiges silbernes Ding entgegen. Plötzlich schießen aus diesem Ding zwei Kugeln raus, die auf ihn zukommen und ihn aus dem Auto zerren. Dann folgt ein Gedächtnisverlust. Als der Scheriff wieder zu sich kommt, ist das Objekt weg, er hat aber Brandwunden.
Weiß jemand mehr über diesen Entführungsfall, der sich von den anderen Fällen stark unterscheidet?
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 19:18   #2
daspixel
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 2.440
Standard

Blödsinn. Und überhaupt: Wer an Entführungen und dergleichen glaubt, ist sowieso stulle™…
__________________
You can say I hate you in Helvetica. You can say it with Helvetica Extra Bold if you want to be really loud!
daspixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 20:28   #3
Björni
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Björni
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 1.508
Standard

Zitat:
Original von daspixel
Blödsinn. Und überhaupt: Wer an Entführungen und dergleichen glaubt, ist sowieso stulle™…


Was? Was hast du da gesagt? Ich glaub ich bin im Wald! Ich glaub mein Geier Trudelt!

es gibt "keine" Enführungen? Damit hast du mir jeden Respekt vor dir genommen

Björni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 22:09   #4
gumpensund
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Irgendwann in den 60er Jahren muß sich in den USA folgnder ...
Naja ... man muß schon einigen Optimismus mitbringen, um nen Fall
mit derart "präzisen" Angaben interessant zu finden ...

Zitat:
Björni schrieb :
Damit hast du mir jeden Respekt vor dir genommen
Ich gehe mal davon aus, daß es daspixel irgendwie überstehen wird ...

+
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 22:47   #5
daspixel
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 2.440
Standard

in der tat!
__________________
You can say I hate you in Helvetica. You can say it with Helvetica Extra Bold if you want to be really loud!
daspixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 11:27   #6
Fadenaffe
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2005
Beiträge: 383
Standard

Sei stark und du überstehst das *g*
Fadenaffe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 13:44   #7
Björni
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Björni
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 1.508
Standard

Zitat:
Original von daspixel
in der tat!
lol^^
Björni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 14:18   #8
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 3.094
Standard

Also besagter Fall ist sehr bekannt geworden. Ich hoffe, daß ich ihn bald wieder in einem Buch finde!
Und für alle Freunde von Entführungen ist er interessant, weil die daran beteiligten Aliens ganz anders aussahen, wie man sich landläufig immer Aliens vorstellt!
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2006, 12:26   #9
WhizZLe
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von WhizZLe
 
Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 294
Standard

Schade das du immer ohne jegliche Angaben von Quellen postet, HaraldL,
sonst hätte man mal nachvollziehen können wowiewas und warum überhaupt.

Zitat:
Also besagter Fall ist sehr bekannt geworden. Ich hoffe, daß ich ihn bald wieder in einem Buch finde!
Was für ein Buch und wenn der so bekannt ist, bzw. wenn was dran ist wird es sicher von besagtem Sheriff einen Polizeibericht geben oder der Fall wird irgendwo in den Polizei-Akten erwähnt. Wenn etwas an der Sache dran ist, wo ist dann die Bestätigung von offizieller Seite?

Zumindest klingt das ganze glaubwürdiger als der Bigfoot-Android from Outer Space (siehe anderer Fred von HaraldL)

@ Pixel "auffeFingerklopf"
__________________
Es gibt keine Schildkröten...
Was ist der Unterschied zwischen einer Ente?
Alle wollen ein Stück vom Kuchen aber du darfst nicht mal am Teller lecken...
WhizZLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2006, 19:49   #10
Nachtfalke
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Verlangen die dann auch Lösegeld, dass man sich dann mit denen anschliessend teilen kann
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entführungsfall Nicole Vandraak Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen 12 28.03.2004 17:01
Interessanter Kurzfilm über Geister Desert Rose Psychologie & Parapsychologie 3 10.01.2004 20:15
Interessanter Entführungsfall in Brasilien HaraldL Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen 2 09.12.2002 13:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:26 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.