:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Politik & Zeitgeschehen > Ökonomie - BWL & VWL

Ökonomie - BWL & VWL Disziplinen, die große Probleme mit der wissenschaftlichen Methode haben. Banken, Geldschöpfung, Inflation, Goldstandard, Banking-Theorie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2017, 21:51   #1
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.220
Standard Erstaunliche Erkenntnis: Existenznot erzeugt Elend

Jetzt haben sie also, nachdem sie ein Experiment mit dem Grundeinkommen gemacht haben in Finnland, herausgefunden, dass das die Existenzangst reduziert hat, und das heißt, die Leute waren dann entspannter.

Zufällig mitlesende Volks- und Betriebswirte sollten in der Lage sein, diesen Effekt zu erklären.

http://www.businessinsider.de/beding...-effekt-2017-5

Ich warte:
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SZ: Mobbing erzeugt Amokläufe basti_79 Medien 18 21.10.2016 16:50
Das Elend (mit) der SPD Atlantologe Politik & Zeitgeschehen 0 29.06.2011 15:07
Element 117 erzeugt Zeitungsjunge scienceticker.info 0 07.04.2010 12:53
Erstaunliche Übereinstimmung fixius Verschwörungstheorien 15 22.11.2005 12:06
Neue erkenntnis in der Hirnforschung bei Depressionen Desert Rose Medizin 5 17.01.2005 13:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:21 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.