:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Zeitreisen

Zeitreisen Ausflüge in Zukunft oder Vergangenheit sind theoretisch möglich...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2014, 18:15   #11
sven
Jungspund
 
Registriert seit: 28.11.2014
Ort: heilbronn
Beiträge: 16
Standard

da haste recht ,sonst wuerde man das alles hier nicht lesen,denke am wetter kanns nicht liegen,trotzdem wurden die erfinder von vielen dingen wie auch den strom als verueckt erklaert hier in europa ,leider werden die meisten erfindungen und die technologie in den usa hergestellt mit erfindern aus zb.der brd ,da die menschen hier in europa irgendwie sehr unglaeubig gegen alles neue oder fuer neue ideen waren oder noch immer sind leider,.sieht man ja hier in deutschland wo man an alten historischen gebaeuden sich festklammert und jede form von neuplanung der staedte verhindert ,utopische staedte entstehen schon von usa ueber japan china aber nicht bei uns,also wollt ihr ne reise 100 jahre in die zukunft erleben fliegt zb.nach hongkong

Geändert von sven (30.11.2014 um 18:36 Uhr).
sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2014, 19:50   #12
alarich
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von alarich
 
Registriert seit: 24.10.2014
Beiträge: 371
Standard

Zitat:
trotzdem wurden die erfinder von vielen dingen wie auch den strom als verueckt erklaert hier in europa
Der Erfinder von Strom? Also der Erfinder von Elektrizität? Aua, das tut weh!
__________________
Die Köpfe rollen, die Ärsche bleiben!
alarich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2014, 20:41   #13
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.304
Standard

Hi,
Das Lesen solcher Beiträge tutet noch mehr weh. ;-)
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2014, 23:59   #14
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.761
Standard

Also ich wäre froh, wenn jeder, der hier von seinen Zeitreiseplänen erzählt, statt des Beiträgepostens nach Hongkong fliegen würde. Das würde die mittlere Unfugdichte deutlich reduzieren.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 12:31   #15
sven
Jungspund
 
Registriert seit: 28.11.2014
Ort: heilbronn
Beiträge: 16
Standard

ich wollte nicht ins detail gehen natuerlich habe ich nikola tesla gemeint ,der am zweiphasen wechselstrom gearbeitet hat und an seiner entwicklung massgebend beteiligt war
laut wikipedia
Der elektrische Strom oder elektrische Stromstärke wird kurz Strom genannt. Damit ist die Übertragung elektrischer Energie gemeint.
die elektrische spannung war schon immer da zb im blitz

viele die in die zukunft reisen moechten wuerden gerne utopische staedte sehen,welche ausser hier schon vorhanden sind flug nach honkong singapore lasvegas dubai usw.,,die zukunft ist ganz nah und wir brauchen nur im flughafen in eine zeitmaschiene einzusteigen,ich wohne hier in heilbronn und bin 55 in diesen 55 jahren hat sich diese stadt kaum veraendert ausser einigen neubauten ,genau banken immobilienbueros ,oder bstrassenbahnschienen aus dem zentrum in den 70gern raussgerissen strasse gebaut 2013 strassenbahnschienen wieder eingebaqut jetzt faehrt die strassenbahn wieder wie in den 70gern wooow wir sind in der zukunft jetzt.in der vergangenheit konnte man heute den job quittieren und 2 stunden spaeter nen neuen anfangen niemand brauchte ne bewerbung,die loehne waren hoeher als heute und das in den siebziger jahren, heute? brauch ich nicht zu erzaehlen ,es geht nur noch abwaerts und irgendwann werden wir als gastarbeiter nach afrika fahren war in kenia bei freunden in nairobi und in mumias am viktoriasee die arbeiten dort im buero und verdienen 1200 euro umgerechnet,habe dieses jahr ein haus {neubau 80qm einfamilienhaus 8000 euro]bauen lassen in 3 wochen bauzeit in den philipinen eine stunde von butuan und war schon in honkong als tagesausflug ,wenn ich hierher komme bin ich wieder in der vergangenheit per flugzeug ueber abu dhabi also zeitmaschienen giebts schon lufthansa condor ehtidat jat turkish airways usw.bin mit allen schon geflogen von der vergangenheit in die zukunft und zurueck.schaut nur mal auf eure smartphones steht da made in germany wohl kaum eure flatscreens cameras labtops playstation made in germany nooo sorry alles aus der zukunft

Geändert von sven (01.12.2014 um 12:53 Uhr).
sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 14:04   #16
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 573
Standard

Zitat:
Zitat von sven Beitrag anzeigen
...und bin 55 ...
Okay, dann darf ich mich jetzt doch über deine Rechtschreibung und Grammatik beschweren. Deien Texte lesen sich echt anstrengend. Ich hatte gedacht, ein Schüler, der seine Schreibfertigkeiten am Handy trainiert hat, wäre hier zugange.
Worauf willst du jetzt mit deinen Zeitreise-geschichten raus? Auf physikalische Grundlagen oder Kulturkreis-Bashing.
8.000 Euro für 'n Haus? Das ist keine Reise in die Zukunft (wenn es nicht gerade aus Bambus und Palmblättern ist), sondern ein Rückfall in tiefste Ausbeutung. Wieviel verdient ein Bauarbeiter im Monat dort?

Irgendwie schaffen deine Beiträge eher weitere Verwirrung als Klarheit.
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 14:49   #17
sven
Jungspund
 
Registriert seit: 28.11.2014
Ort: heilbronn
Beiträge: 16
Standard

sorry ausbeutung ? ein bauarbeiter verdient ueberall im land 200 peso am tag also ungefaehr 4 euro , warum sollte ich das doppelte oder fuenffache bezahlen dann waer ich doch der esel und wuerde die baupreise unnoetig in die hoehe treiben ,so das sich einheimische dies nicht mehr leisten koennten.uebrigends ist dies viel geld dort mein haus wurde nicht mit bambus sondern mit hohlblocksteinen genau wie hier gebaut stueckpreis 30 cent ,ich bezahle den gleichen preis wie alle anderen und ich frage natuerlich vieviel der carpenter verlangt pro tag wenn er mir sagt 200 peso ok ein bauarchitekt verlangt 500 peso am tag ungefaehr 10 euro ,das ist keine ausbeutung sondern von den arbeitern bestimmte loehne .material beton blocksteine armaturen kein bambus obwohl genuegend da ist,im uebrigen wird das gebaut was ich verlange also material konstruktion plan.baugenehmigung ist dort unbekannt da man auf seinem eigenen grundstueck bauen kann was man will. wenn ich ne grossstadt sehen will fahr ich kurz ins nahe tokyo oder manila oder zum stadtbummel nach honkong ,. da ich schon lange nicht mehr zur schule gehe denke ich das meine rechtschreibung fuer mich befriedigend ist ,,habe schon schlechtere im forum gelesen. thema ist reise in die zukunft oder in den weltraum ,eine reise in die zukunft ,durch zeitlose raeume also wurmloecher stammt nicht von mir sondern wird wissenschaftlich untersucht meine idee war nur den fundort zu finden indem man zb.mit ner digitalen uhr ein zeitloch findet ,welches dann untersucht werden sollte ,dies waere fuer alle die sich fuer neue ideen interessieren kostenlos und ohne grossen aufwand moeglich .waere sicher sinnvoller als staendig in sein smartphone zu sehen ob einer anruft ,diejenige die utopische staedte heute schon sehen moechten koennen gerne den naechsten flieger zb nach japan buchen

Geändert von sven (01.12.2014 um 15:06 Uhr).
sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 15:14   #18
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 573
Standard

Hmmm. Okay. Dann hab ich mich da wohl nicht verständlich ausgedrückt.
Zitat:
Trotz langjähriger Anstrengungen sind nachhaltige Erfolge bei der Bekämpfung der Armut bisher ausgeblieben. Etwa ein Fünftel bis ein Viertel der ca. 100 Millionen Filippinos leben auch heute noch in absoluter Armut.
Quelle

Du willst also eher die physikalisch/technische Seite der Zeitreisen beleuchten.
Was meinst du da konkret mit den "zeitlosen Räumen", also welche physikalischen Gesetzmäßigkeiten sollten da dahinter stecken und was haben Wurmlöcher damit zu tun? Hast du dazu genauere Gedanken oder Angaben?

@Sakslane
Zitat:
Also ich wäre froh, wenn jeder, der hier von seinen Zeitreiseplänen erzählt, statt des Beiträgepostens nach Hongkong fliegen würde. Das würde die mittlere Unfugdichte deutlich reduzieren.
Das hilft nicht. Ich kenn jemanden, der aus Singapore in 'nem deutschen Forum schreibt. Oder is Honkong internetmäßig "hinter der Großen Mauer"? (Kenn mich da nicht so aus.)
Zum Thema: Vielleicht ist ja tatsächlich Interesse an neuen Erkenntnissen vorhanden. ^^
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 20:32   #19
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.373
Standard

Zitat:
Zitat von Nobby Nobbs Beitrag anzeigen
Was meinst du da konkret mit den "zeitlosen Räumen", also welche physikalischen Gesetzmäßigkeiten sollten da dahinter stecken und was haben Wurmlöcher damit zu tun? Hast du dazu genauere Gedanken oder Angaben?
Das würde mich auch interessieren.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 21:48   #20
sunray
Foren-As
 
Registriert seit: 08.09.2013
Beiträge: 724
Standard

Zitat:
Zitat von Nobby Nobbs Beitrag anzeigen
Hmmm. Okay. Dann hab ich mich da wohl nicht verständlich ausgedrückt.

Quelle
Für phillipinische Verhältnisse ist der Lohn in der Tat nicht so schlecht, und der Bauarbeiter zählt auch nicht zu den von Armut betroffenen.
Die kommen damit gut durch, es ist alles ziemlich anders dort
Das Problem sind die Millionen die nichts haben und der korrupte Regierungsapperat.

Ist zwar OT, aber da ich keine Zeitlöcher im Garten gefunden habe bislang...
lg
__________________
Kann mich nicht so gut ausdrücken, habe dafür wenig Probleme mit Verständnis.
Die Energie ist tatsächlich der Stoff, aus dem alle Elementarteilchen, alle Atome und daher überhaupt alle Dinge gemacht sind, und gleichzeitig ist die Energie auch das Bewegende.
Werner Heisenberg, Physiker
sunray ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreisen per LHC? Atlantologe Rund um Naturwissenschaft 9 02.12.2014 14:05
Logik von Zeitreisen sternenstaub Buchtipps von unseren Usern 1 11.12.2013 02:33
Zeitreisen in Hologrammen? Deltaforce Zeitreisen 9 29.12.2010 13:00
Zeitreisen... le wei Zeitreisen 26 31.12.2009 05:05
Zeitreisen Makio-Sai Zeitreisen 6 03.07.2005 16:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.