:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Was Oma noch wusste...

Was Oma noch wusste... Bewährte Hausmittel rund um das tägliche Leben...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2002, 00:19   #1
Schreiberling
Gast
 
Beiträge: n/a
Ausrufezeichen Wer hat ein Hausmittel gegen Kopfschmerzen?

Hallo Leute,
ich hoffe, jemand von Euch hat ein Mittelchen gegen Kopfschmerzen. Bin absolut dagegen, sich täglich mit Pillen vollzudröhnen ...
  Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2008, 17:20   #2
Maschu24
Grünschnabel
 
Registriert seit: 14.05.2008
Beiträge: 2
Standard

Hilfreich ist, ein Stück Zitronenschale mit der feuchten Innenseite auf beide Schläfen zu legen. Die Haut kann sich dabei zwar leicht röten und etwas brennen, aber das vergeht ebenso wie der Kopfschmerz. Ich habe es selbst ausprobiert und es hat geholfen.
Weitere Tipps, Rezepte und Heiltees gegen Unpässlichkeiten des Alltags findest du unter http://www.heilmittel-natur.de
Maschu24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2008, 17:23   #3
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Gelonida. Is kein Hausmittel, aber hilft.

Vorsicht, macht süchtig, kein Dauergebrauch.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2008, 20:08   #4
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.308
Standard

Gegen Kopfschmerzen - das kommt drauf an, woher diese rühren.

Noch soviel Zitrone hilft nicht, wenn die Kopfschmerzen z.b durch einen verspannten Nackenmuskel/eingeklemmten Nerv herrühren.

Wenns aber Kopfschmerz ist, der z.b von zuviel Alkohol, zuwenig Flüssigkeit trinken, Wetterumschwung oder so herrührt...

...dann: Grosses Glas Mineralwasser, Saft von 2 ausgepressten Zitronen rein. Und einen starken Kaffee.

PS: Kaffee verursacht keinen Bluthochdruck. Und Kaffee ist auch nicht ungesund. Macht auch nicht süchtig. Alles uralte Kamellen, die längst widerlegt sind....

http://www.stern.de/wissenschaft/ges...ht/549238.html

PS: Wikipedia empfielt Minzöl auf die Schläfen und die Stirn, bei stärkerem Schmerz auch auf die Zunge...

http://de.wikipedia.org/wiki/Kopfschmerz
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2008, 21:31   #5
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.857
Standard

Kann ich Llewellian nur Recht geben. Kaffee und viel, viel Mineralwasser. Kaffee ist wahres Lebenselixier Minzöl erfrischt und kühlt angenehm, mir persönlich hilft auch meditieren. Sollte man noch nichts gegessen haben, ein niedriger Blutzuckerspiegel verursacht auch Kopfschmerzen, da hilft dann am besten Schokolade , zudem sie auch positiv auf den Serotoninspiegel wirkt Mit Tryptophan / 5-HTP habe ich dementsprechend- allerdings eher vorbeugend - auch gute Erfahrungen gemacht. Setzen nicht so an, wie die entsprechende Menge Schoko, schmecken allerdings auch lange nicht so gut

Wenns schnell gehen soll, die moderne Form des Weidenrindentees, Acetylsalicylsäure Oder auch kamis Paracetamol + Codein da oben ...
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2008, 23:43   #6
TrutchenMeier
Grünschnabel
 
Benutzerbild von TrutchenMeier
 
Registriert seit: 21.07.2008
Beiträge: 5
Standard

Hallo,
japanisches Heilpflanzenöl hilft auch gegen Kopfweh.
Aber Obacht..!

nur einen Tropfen auf die fingen und damit die Schläfen massieren.

liebe Grüsse
Trutchen Meier
TrutchenMeier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2015, 00:00   #7
stanlio53
Jungspund
 
Registriert seit: 21.08.2015
Ort: München
Beiträge: 10
Standard

Honig mit Wasser hilft
stanlio53 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kühlpakete gegen Lava Zeitungsjunge scienceticker.info 0 05.06.2008 22:40
Zimtöl gegen Mückenplage Desert Rose Duft- & Aromapflanzen 6 06.09.2004 09:31
dot net gegen borland c++ builder 5 soul Verschwörungstheorien 1 19.03.2004 18:34
UMTS verursacht Übelkeit und Kopfschmerzen Acolina Medizin 0 06.10.2003 16:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:07 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.