:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Amerika

Amerika Das Rätsel von Nazca, die Hochkultur der Maya... und Weiteres aus Nord-, Mittel- und Südamerika.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.06.2007, 16:44   #11
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Mal am Rande: Brauch ich nicht, ich schreibs ja.
Ist dir selbst ausgefallen, dass der Topic im Prinzip mit Zwirnis und Akumas Antwort erledigt war und seitdem keiner mehr wirklich zum Topic schreibt? Da ich damit jedoch selbst nicht mal angefangen habe, ist mein Gewissen rein und unbeschwert.
Es steht dir aber frei uns mit einem Traktat zum Thema zu beglücken. Da bin ich mal gespannt. Bisher schreibe ich mindestens so sehr zum Thema wie du.
Topicdisziplin ist fürn Arsch, interessante Themen kehren von selbst wieder.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2007, 23:44   #12
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.121
Standard

Zitat:
Original von da kami
Mal am Rande: Brauch ich nicht, ich schreibs ja.
Hast du schonmal darüber nachgedacht, die Vorschau-Funktion zu benutzen?

Zitat:
Da ich damit jedoch selbst nicht mal angefangen habe, ist mein Gewissen rein und unbeschwert.
Es geht ja nichtmal so arg darum, dass du das Thema so Arg verfehlst, eher darum, dass ich mich gewundert hab, dass die Fruchtfolge bei diesem Thema nicht zum ersten Mal so aussah:

X -> X' -> X'' -> Ich will nicht von Kommunisten/Libertären/Rechtsstaatlern/Demokraten/Andersdenkenden in der Ausübung meiner von einer Sagengestalt gegebenen Freiheit behindert werden, die sich u.A. darin ausdrückt, in ein Wasserklosett zu kacken, außerdem will ich eine Schusswaffe, und ich komme aus Bayern, und das was ich rede ist weder naiv noch Rassismus.

Ist ja nicht so dass das hier keinen Platz hätte, fiel mir halt in diesem Thread nur halt als äußerst kurios ins Auge.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2007, 00:15   #13
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Ach, was du so verzapfst find ich oft kurios, würde ich das jedesmal dazuschreiben...
Das hier find ich grad sehr kurios.
Glaubst du es juckt mich, ob dir meine Beiträge gefallen, oder DU den durchaus gegebenen Zusammenhang begreifst? Der, der gemeint ist versteht mich schon; die, die wollen, auch.

Und ja tatsächlich: Ich will nicht von totalitärem Pack jeglicher Färbung in meiner gottgegebenen Freiheit gehindert werden ,seien es "Libertäre" (die sich wohl so nennen, weil sie beim Gedanken sich freiheitlich oder liberal zu nennen vermutlich selbst lachen müssten), Kommunisten, Zangsdemokraten, wasauchimmer; die sich dadurch ausdrückt, dass ich ganz einfach tue was mir Spaß macht und wonach ich lustig bin, und, dass auch alle anderen tun wonach sie lustig sind, und keiner sich dreinreden lässt, es sei denn ihr Verhalten stört andere in der Realität und nicht nur im Geltungs- und Kontrollwahn, anderen ihren Willen aufzuzwingen.

Das kann man gar nicht oft genug erwähnen.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2007, 01:07   #14
schroeder_heinz
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2007
Beiträge: 131
Standard

Ja...

Ich seh' schon… Hochkultur…



Das Pseudointerlektuelle Zeugs was hier vom Stapel gelassen wird, die Haltung von so manchen "Moralaposteln" und "Duckmäuschen" (kuschen vor der Wahrheit) hier, gehen mir ziemlich auf den Zeiger. Manche verwechseln Satire mit Wahrheit - auch vielleicht weil sie es nicht besser wissen oder begreifen...

Grenzwissen. Für manche etwas, das absolut hirnrissiger Schwachstrullermist ist, aber als "wahr" behandelt wird. Wer nicht an Feen, Geister und Alienentührung glaubt, ist ignorant. Klar! Muss so sein. Man spricht ja auch mit Menschen mit "begrenzten Wissen". Über BILD-Niveau kommt mancher garnicht hinaus...

Grenzwissen. Auch ein Ort wo schön gezeigt wird, was man denken darf (politisch als auch was sonstige Sozialaspekte anbelangt). "Schöndenker" und "Zwangsdemokraten" aller Länder vereinigt euch!

Das hier ist kein Spaß! Alles hier ist voller ernst! Aber hey! Wir sind hier im Internet. Da können sich Leute abreagieren, die sonst im realen Leben nix zu sagen haben!

konbanwa
schroeder_heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2007, 10:42   #15
Asujia
Foren-As
 
Benutzerbild von Asujia
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Wien
Beiträge: 847
Standard

Zitat:
Das hier ist kein Spaß! Alles hier ist voller ernst! Aber hey! Wir sind hier im Internet. Da können sich Leute abreagieren, die sonst im realen Leben nix zu sagen haben!
Ein Funken Selbsterkenntnis in der Nacht
__________________
anar kaluvar tielyanna!
Asujia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2007, 11:01   #16
schroeder_heinz
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2007
Beiträge: 131
Standard

…vor Dummschwallern ist man ja nie sicher
schroeder_heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2007, 14:46   #17
Akuma
Foren-As
 
Benutzerbild von Akuma
 
Registriert seit: 06.06.2005
Beiträge: 982
Standard

Was für ne nette Anstachelei *g*

da sieht man es...in jedem von uns steckt noch das Kind im Manne


Herrliche Konversationen...doch die Welt dreht sich auch ohne solcher Dramatik weiter

Was deine Beiträge betrifft da kami...find ich eigentlich immer in Ordnung
muss ja nicht immer der selben Meinung sein, doch stimm ich teilweise zu wenn ich soetwas lese:

Zitat:
Im übrigen kann mit menschlichen Fäkalien düngen wer will, allerdings soll er den Scheiss dann selber fressen.

Diese Bemerkung hat nicht nur etwas wahres, ernstes...da steckt auch ne ordentliche Portion Humor dahinter *g*...was mich angeht...ich lache gerne.



In Zukunft werd ich aufpassen, dass ich hier die Themen WC's und Hochkulturen nicht mehr verbinde




back to topic:

@björni:

Wenn du mal sehen willst, wie die damaligen Ureinwohner Amerikas gelebt haben,
kann ich dir nur den Film Apocalypto empfehlen...ich fand den sehr SEHR g0il.
__________________
Zitat:
In Formation
Akuma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2007, 15:11   #18
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Original von Akuma
Zitat:
Im übrigen kann mit menschlichen Fäkalien düngen wer will, allerdings soll er den Scheiss dann selber fressen.
Diese Bemerkung hat nicht nur etwas wahres, ernstes...da steckt auch ne ordentliche Portion Humor dahinter *g*...was mich angeht...ich lache gerne.
Danke. Und freiheitlich ist sie auch noch.

Und ein Glück, dass man vor allem mit Ahnungslosen diskutiert, sonst hätten wir jetzt auch noch die Einzelheiten der Klärschlammverordnung auspacken müssen.
Die einzig angemessene Kritik an meinem Geschreibsel wäre nämlich gewesen, dass man in Europa sehr wohl mit menschlichem Kaka düngt. Aber eben sehr vorsichtig.
(Gut, zwischendurch wirds manchmal auch zu Tierfutter verarbeitet, aber wir sind als Gesellschaft noch nicht gestört genug, dass sowas nicht sehr schnell endet wenns rauskommt.)
Nicht irgendwelches Gesabbel, dass ich kurios wirke. Ich schreibe absichtlich lustig, dann ist es einprägsamer.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2008, 12:15   #19
Tupac
Grünschnabel
 
Benutzerbild von Tupac
 
Registriert seit: 09.04.2008
Beiträge: 9
Standard

wenn du bedenkst das es im reich der inka keine Hungersnot gab bis Kurzbevor die Spanier kahmen ein bürgerkrieg ausbrach, dass sie die Quipus hatten schnüre die geknotet wurden, mit diesen knoten System "schrieben" sie komplexe gedichte etc.
Jeder hatte was er zum leben brauchte, es war sozusagen ein alter komunismuss.
Körperpflege war wichtig.
Sie hatten rießige tempelkomplexe und die Sternwarten, sie haben den teg auf die Sekunde genau berechnet. Es wurden städte in südamerika gefunden sdie so alt sind wie die pyramiden und midestens auf einem genauso hohen kulturellen standart und noch vieles mehr
zeig mir eine europäischekultur die das alles geschafft hat zu dieser zeit?!
Tupac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2008, 12:24   #20
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.667
Standard

Zitat:
Zitat von Tupac Beitrag anzeigen
zeig mir eine europäischekultur die das alles geschafft hat zu dieser zeit?!
Ich denke, daß es auch zu den Eigenschaften einer Hochkultur gehört, die Rechtschreibung zu korrekt anzuwenden. Insofern bist Du ein Negativ-Beispiel für Europa.
Nicht vergessen: Diese Zeit war das 16. Jahrhundert. Den Luxus der Inka gab es längst im alten Rom, allerdings auf Kosten der besetzen Gebiete und mit vielen Sklaven. Aber auch in Bagdad oder Grenada lebte es sich ganz zivilisiert. Man muß nicht die deutschen Städte zum Vergleich nehmen, wo tatsächlich noch die Nachttöpfe auf die Straße geschüttet wurden und Schweine frei herumliefen.

Es wird schon einen Grund gegeben haben, warum ein Bürgerkrieg ausbrach, wobei sich die Spanier sich auf die Seite der Opposition geschlagen haben und mit einer Handvoll Abenteurer das mächtige Reich stürzen konnten. Von wegen weiße Götter.

Geändert von perfidulo (09.04.2008 um 12:27 Uhr).
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die letzte Stadt der Inkas Acolina Amerika 5 09.04.2008 16:10
Sternentor der Inkas Ellen Amerika 42 09.04.2008 12:05
Ich Suche Fakten Und Berichte Über Hochkulturen.... Björni Diverses 5 17.12.2005 10:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:38 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.