:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Amerika

Amerika Das Rätsel von Nazca, die Hochkultur der Maya... und Weiteres aus Nord-, Mittel- und Südamerika.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2011, 12:40   #1
Infokrieger
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Infokrieger
 
Registriert seit: 13.09.2011
Ort: Erde
Beiträge: 178
Standard Mayas und die Außeriridschen (Beweise ?)

Kino-Dokumentation zu 2012 will Beweise für Kontakte der Maya mit Außerirdischen vorlegen


http://grenzwissenschaft-aktuell.blo...l-beweise.html
__________________
Nimm dir jeden Tag eine halbe Stunde Zeit für deine Sorgen und in der Zeit mache ein Schläfchen(Laotse).
Es ist nicht von Bedeutung wie langsam du gehst,solange du nicht stehen bleibst (Konfuzius)
Infokrieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2011, 13:08   #2
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.179
Standard

Uiuiui....
Zitat:
Laut Julia-Levy arbeite man mit den Regierungen von Mexiko und Guatemalas zusammen und habe nicht weniger als "das Wohl der Menschheit" im Sinn. Die Zusammenarbeit laufe auf höchster Ebene und sogar der Staatspräsident Guatemalas, Alvaro Colom Caballeros, sei direkt involviert.
Na, der Werbe-Fifi, der hierfür verantwortlich ist, nimmt den Mund aber ganz schön voll.
Wenn da mal nicht das Wohl einzelner Bankkonten mit dem der Menschheit verwechselt wurde.
Ich bin sicher, alles nur heiße Luft, aber ich muss zugeben, dass ich nun auch neugierig geworden bin - ob nach dem Film eine einzelner facepalm ausreicht, oder ob es eine dritte Hand für einen triple facepalm braucht.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2011, 13:37   #3
Infokrieger
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Infokrieger
 
Registriert seit: 13.09.2011
Ort: Erde
Beiträge: 178
Standard

Bin auch schon gespannt!!Was glaubst was bis Ende nächstes Jahr noch alles aufn Markt kommen wird um Geld zu machen.Will ich mir gar nicht ausmalen!!!
Wenn nix passiert,verschieben wirs um ein Jahr auf 2013 und machen halt nochmal schnell n Jahr Geld damit

So einfach gehts Heutzutage!
__________________
Nimm dir jeden Tag eine halbe Stunde Zeit für deine Sorgen und in der Zeit mache ein Schläfchen(Laotse).
Es ist nicht von Bedeutung wie langsam du gehst,solange du nicht stehen bleibst (Konfuzius)
Infokrieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2011, 14:25   #4
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard

Zitat:
Zitat von Infokrieger Beitrag anzeigen
Kino-Dokumentation zu 2012 will Beweise für Kontakte der Maya mit Außerirdischen vorlegen
Nojo, der Punkt ist nur, dass es auch noch sowas wie Wissenschaft gibt, bspw. Geschichtswissenschaft, Amerikanistik und Archäologie, in denen nichts von Kontakten mit Aliens bekannt ist und deren (Maya-) Artefakte auch nicht auf irgendwelche kulturellen Einflüsse von Außer- und Überirdischen schließen lassen.
.
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2011, 14:32   #5
Infokrieger
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Infokrieger
 
Registriert seit: 13.09.2011
Ort: Erde
Beiträge: 178
Standard

Ist klar Atlan,deswegen "wollen" diese Herrn hier ja auch GEHEIM gehaltene Artefakte,Dokumente oda was weiß ich alles vorlegen! Ist schon mal intressant das hier sogar Regierungsmitglieder am Plan stehen.Wir werdens sehn...
__________________
Nimm dir jeden Tag eine halbe Stunde Zeit für deine Sorgen und in der Zeit mache ein Schläfchen(Laotse).
Es ist nicht von Bedeutung wie langsam du gehst,solange du nicht stehen bleibst (Konfuzius)
Infokrieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2011, 14:53   #6
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.191
Standard

Ich fürchte dass man bei dem Film auch gleich in den Kopfpatschmodus übergeht wie bei der letzten Enthüllung der lebenden Dinosaurer durch National Geographik.
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 08:09   #7
Infokrieger
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Infokrieger
 
Registriert seit: 13.09.2011
Ort: Erde
Beiträge: 178
Standard

Was ist ein "Kopfpatschmodus"???
__________________
Nimm dir jeden Tag eine halbe Stunde Zeit für deine Sorgen und in der Zeit mache ein Schläfchen(Laotse).
Es ist nicht von Bedeutung wie langsam du gehst,solange du nicht stehen bleibst (Konfuzius)
Infokrieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 08:20   #8
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.096
Standard

Naja, mit solchen "Ergebnissen" bis 2012 warten zu wollen klingt fürwahr reichlich nach PR for nothing.
Dennoch weiß ich von Archäologen, dass viele Gegenstände und Funde oft nicht einzuordnen sind und daher im Zweifel als "kultisch" verlegenheitsdeklariert werden.
Zudem sind viele Rätsel nicht gelöst.
Däniken griff sie in seiner Weise auf - machte sie zu Alienthemen - und damit leider auch "lächerlich" und sog. ernsthafte Forschung mied dann oft diese Rätsel bzw. Funde. (z.B. Nascarbilder)
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 09:08   #9
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.191
Standard

Zitat:
Was ist ein "Kopfpatschmodus"???
Ein Facepalm nach dem anderen.

Zitat:
Dennoch weiß ich von Archäologen, dass viele Gegenstände und Funde oft nicht einzuordnen sind und daher im Zweifel als "kultisch" verlegenheitsdeklariert werden.
So nen Blödsinn. Die Archäologen die du kennst müssten mindestens 150 Jahre alt sein.
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 09:13   #10
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.096
Standard

Nee leben noch und sind auch noch aktiv...
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gab es auch Opferungen innerhalb der Oberschicht der Mayas? Aabbii Amerika 15 22.03.2012 19:59
Beweise für Gott Undine90 Religion 401 08.07.2011 16:06
Spiele "Baphomets Fluch 1-3" (Mayas, Templer) Leon300 Werbung 1 09.06.2006 11:53
Beweise (?): Mount Everest schon 1924 erklommen? Desert Rose Kurioses 0 05.05.2004 00:20
Beweise!! TimSmith Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter? 8 02.04.2004 10:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:22 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.