:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Alternative Heilverfahren > Phytotherapie - Heilpflanzen

Phytotherapie - Heilpflanzen Erfahrungen mit Heilpflanzen, Tipps zum Sammeln etc., Rezepturen, Fragen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2004, 10:55   #1
Desert Rose
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gegen Kater ist ein Kraut gewachsen - Kaktusfeigen

<center>
Bildquelle </center>

Zitat:
29.06.2004 - Gesundheit

Gegen Kater ist ein Kraut gewachsen

Kaktusfeigen machen den "Morgen danach" erträglicher


Ein Extrakt aus der Kaktusfeige beugt einigen typischen Katerbeschwerden vor. Versuchspersonen, die das Mittel vor exzessivem Alkoholgenuss zu sich genommen hatten, ging es am Morgen danach deutlich besser als Probanden, die nur ein Placebo bekommen hatten. Das berichten amerikanische Forscher in der Fachzeitschrift The Archives of Internal Medicine (Bd. 164, S. 1334).

Die Forscher um Jeff Wiese von der Tulane-Universität in New Orleans verhalfen insgesamt 55 Freiwilligen im Alter zwischen 21 und 35 Jahren zu einem Rausch unter kontrollierten Bedingungen. Fünf Stunden vor dem Trinken bekamen die Versuchsteilnehmer entweder den aus der Haut der Kaktusfeige gewonnenen Extrakt oder einen wirkungslosen Scheinextrakt. Außerdem erhielten alle vorher ein Abendessen. Schließlich durften sie sich für eines der folgenden Getränke entscheiden, mit dem sie sich vier Stunden lang betrinken sollten: Wodka, Gin, Rum, Bourbon, Scotch oder Tequila. Eine Stunde nach Ende des Alkoholgenusses bestimmten die Forscher die Alkoholwerte der Teilnehmer.

Am nächsten Morgen kontrollierten die Mediziner die Körperfunktionen der Versuchspersonen und nahmen Blut- und Urinproben. Das Ausmaß des Katers bestimmten sie mit einer Skala, mit der die Probanden anhand von neun Symptomen ihren eigenen Zustand einschätzen. Der gleiche Versuchsablauf wurde zwei Wochen später mit den gleichen Teilnehmern wiederholt. Diesmal bekamen sie allerdings jeweils den anderen Extrakt. Das Kaktusfeigenpräparat konnte drei typische Katerbeschwerden deutlich reduzieren: Die Versuchspersonen, die den Extrakt bekommen hatten, klagten am nächsten Morgen weniger über Übelkeit, Mundtrockenheit und Appetitlosigkeit. Auch insgesamt fühlten sie sich im Vergleich zu Teilnehmern, die das Placebo erhalten hatten, besser.

Bei einem Kater spielen entzündliche Prozesse eine Rolle, an denen ein bestimmter Eiweißstoff beteiligt ist, vermuten Experten. Die Wissenschaftler konnten nun nachweisen, dass der Kaktusfeigenextrakt diese Entzündungen reduziert: Bei den Probanden, die den Kaktusfeigenextrakt bekommen hatten, fanden sie 40 Prozent weniger entzündungsfördernde Proteine als bei den mit dem Placebo behandelten Versuchsteilnehmern.

ddp/bdw – Cornelia Dick-Pfaff
Quelle
  Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2010, 19:02   #2
Vennhexe
Grünschnabel
 
Registriert seit: 16.05.2010
Beiträge: 1
Standard

Mein Tipp wäre Ingwertee, Koriander oder Zaubernuß als Globuli.


LG, die Vennhexe
Vennhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 08:34   #3
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.624
Standard

Mein Tip wäre, den Staub von einem Thema zu wischen, bevor man darauf antwortet - und auf Alkohol möglichst ganz zu verzichten
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 15:06   #4
Cridh
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Auch gegen Kater

*nochmal Staub wischt*
Auch gegen Kater, ist es eine gute Idee, den Abend mit ein paar Schlucken Mariendisteltinktur zu beenden. Die regt die Leberfunktion an und wenn man Glück hat wacht man auf und ist mit dem Großteil des Ärgers schon durch.
Z.B. zu beziehen über WERBUNG unter Heilpflanzenprodukte im Webshop. Heißt dort passenderweise "Tschüß Kater"


Werbung entfernt von Lupo

Geändert von Lupo (24.02.2011 um 17:37 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Riese, dem nur Herakles gewachsen war basti_79 Esoterik 0 03.09.2008 21:03
Kater Mungo´s aussergöhnliches Hobby... WhizZLe Kurioses 1 22.06.2008 22:27
"kater" - Behandlung kera Was Oma noch wusste... 13 10.12.2005 22:29
Kraut & Beeren gegen Lebensmittelvergiftungen Acolina Medizin 0 08.10.2005 11:53
Kater Billy flog 19 Tage durch die USA Desert Rose Naturphänomene 0 20.04.2004 09:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:44 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.