:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Astronomie

Astronomie Hier geht's nicht nur um Astronomie im klassischen Sinne, sondern auch um all die Mythen, Geschichten und Prophezeiungen, die sich rund um Sterne, Kometen und andere Himmelskörper ranken.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2004, 00:57   #1
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard Zwei Kometen gleichzeitig sichtbar

Zitat:
Das Frühjahr hält einen sehr seltenes Himmelsschauspiel für Hobbyastronomen bereit: Von April bis Mai sind zwei Kometen gleichzeitig mit bloßem Auge sichtbar. Auf ihrer Reise durch unser Sonnensystem kommen C/2001 Q4 NEAT und C/2002 T7 LINEAR bis auf etwa 40 Millionen Kilometer an die Erde heran - weniger als ein Drittel des Abstands der Erde zur Sonne. Während im Schnitt etwa alle zwei Jahre ein Komet von der Erde aus ohne Hilfsmittel zu sehen ist, ist die simultane Erscheinung zweier solcher Himmelskörper extrem selten. Das berichtet das Harvard-Smithonian-Zentrum für Astrophysik in Cambridge (USA).

C/2001 Q4 wurde am 28. August 2001 vom NEAT-Observatorium aus entdeckt, wo mit automatisierten Teleskopen der Himmel nach unbekannten, erdnahen Himmelskörpern abgesucht wird. Zusätzlich zu seiner systematischen Bezeichnung erhielt der neue Komet deswegen den Namen NEAT. Bei seiner Entdeckung leuchtete C/2001 Q4 NEAT etwa 400 000-mal schwächer als der leuchtschwächste Stern. Bis April wird sich nach Berechnungen von Astronomen die Leuchtkraft des Kometen jedoch so stark steigern, dass er problemlos mit bloßem Auge sichtbar sein wird. NEAT wird im Mai nach Sonnenuntergang am Abendhimmel erscheinen und im Lauf des Monats vom Sternbild «Großer Hund» in Richtung «Großer Wagen» wandern.

Am 7. Mai erreicht der Komet mit einer Entfernung von ungefähr 48 Millionen Kilometern den erdnächsten Punkt seiner Reise. Das spektakulärste Schauspiel bietet sich dem Beobachter jedoch vom 12. bis zum 16. Mai: Am westlichen Horizont wird der Komet nach Sonnenuntergang dann nämlich mit den vier hell leuchtenden Planeten Venus, Mars, Saturn und Jupiter eine Linie bilden - eine optimale Gelegenheit für Sterngucker, die unterschiedlichen Erscheinungsformen der kugelförmigen Planeten und des eher diffus und unregelmäßig erscheinenden Kometen zu beobachten.

Den zweiten Kometen C/2002 T7 LINEAR entdeckten Astronomen vom Forschungsprogramm für erdnahe Asteroiden des Lincoln-Labors (LINEAR) am Massachusetts Institute of Technology (MIT) am 29. Oktober 2002. Er ist etwas dunkler als sein «Kollege» C/2001 Q4 NEAT und wird ab Ende April kurz vor dem Morgengrauen dicht über dem Horizont zu sehen sein. Auf seinem weiteren Weg wird LINEAR dann vom hellen Sonnenlicht überstrahlt, so dass er für mehrere Wochen gar nicht sichtbar sein wird. Schließlich erscheint der Komet Ende Mai wieder, deutlich schwächer sichtbar und diesmal am Abendhimmel. [..]
http://de.news.yahoo.com/040226/336/3wicj.html
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2004, 14:36   #2
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 10.05.2002
Beiträge: 923
Standard

Wer wissen will, was wann wo passiert, hier ist eine gute Seite dazu.

Space Calendar
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2004, 20:04   #3
Desert Rose
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Habe grade noch ein Foto von einer der Kometen gefunden.


Komet C/2002 T7 bei seiner Entdeckung 2002 (Bild: Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics
Hier geht es auch zu einen Bericht.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mehrere Zeiteben gleichzeitig? Elchi Zeitreisen 39 08.01.2011 23:27
Invisible Ufo =Unsichtbares Ufo sichtbar machen ufosighting Rund um Naturwissenschaft 28 18.04.2008 20:18
Venus am Tag sichtbar im September 07 Llewellian Astronomie 4 16.09.2007 01:32
Raumsonde auf Kometen nane Astronomie 14 05.03.2007 17:14
organische Materie auf Kometen Zwirni Astronomie 0 20.12.2002 19:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:47 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.