:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > UFO-Sichtungen

UFO-Sichtungen Meldungen über UFO-Sichtungen - Diskussion der Erklärungen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2016, 21:17   #1
Lauri
Grünschnabel
 
Registriert seit: 01.03.2016
Beiträge: 1
Frage UFO Sichtung in Polen?

Hallo,
ich hätte nicht gedacht, dass ich mich hier mal anmelde, aber es lässt mir keine Ruhe. Am 26.07.15 haben meine Schwester und ich in Walim, Polen, etwas seltsamen gesehen. Wir haben im Dunkeln eine kleine Wanderung durch den Ort gemacht. Der Ort ist umgeben von kleinen Hügeln. Als wir beide in eine Richtung geschaut haben, ist uns aufgefallen, dass etwas hinter Bäumen senkrecht und recht langsam oben auf dem Hügel hochgestiegen ist. Es ist leider schwer für mich die Entfernung und Geschwindigkeit einzuschätzen. Es war aber schon recht weit weg, für uns vielleicht wie ein Stecknadelkopf groß zu sehen. Rund und orange/rötlich. Es stieg so langsam auf, dass wir dachten, es sei ein großes Windlicht. Dann hörte es ab einem gewissen Punkt auf zu steigen und bewegte sich fast in unsere Richtung, diesmal schneller als beim Aufsteigen. Wir beide hatten das Gefühl, dass es leicht pulsiert und die Geschwindigkeit stark zunahm. Es wirkte so, als wenn es diagonal immer mehr an Höhe gewann, und immer schneller und dementsprechend kleiner dabei wurde, bis es weg war. Geräusche konnten wir nicht wahrnehmen, aber in unserer Nähe war der Bach recht laut. In dieser kurzen Zeitspanne kamen wir natürlich nicht auf die Idee ein Video zu machen. Meine Schwester hat lediglich paar Bilder gemacht. Der Moment war total faszinierend und danach waren wir panisch vor Angst, weil wir uns das Geschehene nicht wirklich erklären konnten. Im Hellen sind wir den Hügel hochgewandert. Dort ist ein alter deutscher Friedhof und ein altes Elektrizitätswerk. Habt ihr eine Erklärung für mich, was es gewesen sein könnte? Auf den Bildern sieht man halt eher Striche, weil es sich recht schnell bewegt hat. Leider kommt immer eine Fehlermeldung, wenn ich die Bilder hier hochladen will.
Lauri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2016, 17:50   #2
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.857
Standard

Klingt für mich nach einer Himmelslaterne: https://de.wikipedia.org/wiki/Kong-Ming-Laterne

Hier mal ein Video, findest du aber zig https://www.youtube.com/watch?v=7X0fTi0RXg4
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2016, 22:56   #3
Veilchen
Jungspund
 
Benutzerbild von Veilchen
 
Registriert seit: 23.02.2016
Ort: Deutschland
Beiträge: 13
Standard

die Menschen sehen nur das, was sie sehen wollen
Veilchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2016, 17:02   #4
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.857
Standard

Zitat:
Zitat von Veilchen Beitrag anzeigen
die Menschen sehen nur das, was sie sehen wollen
Bei so manchem ist das leider so, ja

Deshalb sind ja intersubjektiv nachvollziehbare Belege so wichtig
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2016, 12:08   #5
Veilchen
Jungspund
 
Benutzerbild von Veilchen
 
Registriert seit: 23.02.2016
Ort: Deutschland
Beiträge: 13
Standard

eben
Veilchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Emilcim, Polen HaraldL UFO-Sichtungen 0 11.10.2006 20:45
Die Polen wieder... Commander Duke Kurioses 1 14.05.2003 14:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:37 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.