:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > UFO-Sichtungen

UFO-Sichtungen Meldungen über UFO-Sichtungen - Diskussion der Erklärungen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2013, 23:46   #1
NightmareLP
Grünschnabel
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 3
Standard Ufo Sichtung in Düsseldorf, Zeugen gesucht ca anfang1990

Hallo, das hier ist mal mein erster Beitrag in diesem Forum.
Ich habe keine Ahnung ob ich diese Leute finde, die damals dabei waren aber ich versuchs trotzdem mal.
Als ich noch klein war, müsste so 5 bis 6 Jahre alt gewesen sein, vor etwa 20 Jahren war ich in einem Düsseldorfer Krankenhaus zusammen mit ein paar anderen Kindern, ich glaube ich war der jüngste.
Eines Nachts wurden wir alle von einem sehr leuten Geräusch wach.
Dieses Geräusch ist kaum zu beschreiben.... es war sehr laut und dumpf und ein sehr grelles violettes Licht drang durchs Fenster bzw. durchs Rollo.
Ich weiß noch, dass wir alles wahnsinnig schiss hatten, ich aber nach ner Minute zum Fenster ging und das alte Rollo hochkurbelte.
Als ich es zu einem drittel hochgezogen hatten verschwand dieses Phänomän einfach....
Außer uns Kindern schien NIEMAND sonst im Krankenhaus etwas davon bemerkt zu haben und NEIN es war kein Traum weil ich noch weiß, dass wir am nächsten Tag noch darüber gesprochen haben.
Danach hatte ich wochenlang schiss abends ins Bett zu gehen.
Jedenfalls blieb mir dieses Ereignis bis heute noch sehr gut in Erinnerung nur leider weiß ich nicht wer diese anderen Kinder bei mir auf dem Zimmer waren.
Deshalb versuch ich es mal hier, in der Hoffnung mich mit diesen austauschen zu können.
Also wie gesagt in einem Düsseldorfer Krankenhaus anfang der neunziger Jahre. Würde mich auf eine Antwort freuen ^^""" auch wenn vielleicht Jemand so etwas ähnliches erlebt hat
NightmareLP ist gerade online Beitrag melden Beitrag bearbeiten/löschen
NightmareLP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 07:55   #2
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.254
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von NightmareLP Beitrag anzeigen
...
Was hat das mit einem Ufo zu tun? -gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 05:39   #3
NightmareLP
Grünschnabel
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 3
Standard

^^ naja ich hatte das gefühl das wäre eins xD
NightmareLP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 11:14   #4
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.637
Standard

Zitat:
Zitat von Groschenjunge Beitrag anzeigen
Hi,



Was hat das mit einem Ufo zu tun? -gj
Waren damals micht Sichtungen in Belgien und Westfalen? Diese drei Lichter?
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 22:12   #5
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 566
Standard

Zitat:
Zitat von NightmareLP Beitrag anzeigen
Außer uns Kindern schien NIEMAND sonst im Krankenhaus etwas davon bemerkt zu haben ...
Wahrscheinlich war es etwas so normales, daß es für niemanden wichtig oder des Merkens würdig war. 'ne Nachtbaustelle oder so was...
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 23:07   #6
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.052
Standard

Ich kenne ja zufällig jemanden, der aus Düsseldorf kommt und zu der fraglichen Zeit sozusagen im Lande gewesen sein könnte. Aber ob ich den jetzt wegen so einem Blödsinn Frage...
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2013, 16:16   #7
Skarabäus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Skarabäus
 
Registriert seit: 26.04.2011
Beiträge: 362
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Waren damals micht Sichtungen in Belgien und Westfalen? Diese drei Lichter?
Sicher wird es ein Ufo gewesen sein, es fragt sich nur ob es ein außerirdisches war?

Sollte es ein außerirdisches gewesen sein, dann muss man sich fragen, wer das gebaut haben soll?

Der Größe nach zu urteilen, wie diese Objekte ständig an den Mann gebracht werden, müssten die Konstrukteure in etwa die Eigenschaften wie wir Menschen haben.

Hier liegt doch der Hase im Pfeffer. Man geht stets davon aus, dass auf Grund der unzähligen Himmelskörper, auch ein demensprechender prozentualer Anteil an Biomasse existieren müsste.

Das liegt nahe, aber ein Mensch wie wir ihn kennen dürfte kaum darunter zu finden sein. Dafür müssten diese Raumfahrzeuge von einem Planeten stammen, welcher unserer Erde identisch ist, und das kann man getrost ausschließen.

Jeder Planet welcher Leben zulässt, dürfte seine eigene Lebensform hervorbringen. Das dies ein intelligentes Wesen sein kann, ist nicht auszuschließen, aber uns ähneln wird es garantiert nicht.

Fazit, es gibt deshalb auch keine menschenähnlich konstruierten außerirdischen Raumfahrzeuge, denn diese sähen garantiert anders aus und würden unsere Vorstellungskraft total übersteigen.

Bedenkt man, welche riesigen Distanzen überbrückt werden müssen um so ein Gerät in Erdnähe zu bringen. Das dürfte ein Objekt sein welches man nicht mit einem von Menschhand geschaffenes vergleichen kann!

Künstliches außerirdisches Gut am irdischen Himmel zu finden, dürfte ein unerfüllter Wunschtraum bleiben und dient nur dazu das Fernsehen und die Zeitschriftenbranche aufzupeppen.

Übrigens diese drei Lichter bzw. dieses dreieckige Fluggerät wurde eindeutig als Fake identifiziert.
Skarabäus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2013, 13:06   #8
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 10.05.2002
Beiträge: 885
Standard

Zitat:
Zitat von Skarabäus Beitrag anzeigen
Übrigens diese drei Lichter bzw. dieses dreieckige Fluggerät wurde eindeutig als Fake identifiziert.
Es müsste eher lauten, eines der beiden Fotos wurde vom Faker als sein Fake identifiziert. Das beweist zwar alles, außer vielleicht die Erlebnisse hunderter Zeugen.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2013, 13:44   #9
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.308
Standard

Zitat:
Zitat von Nik Beitrag anzeigen
Es müsste eher lauten, eines der beiden Fotos wurde vom Faker als sein Fake identifiziert. Das beweist zwar alles, außer vielleicht die Erlebnisse hunderter Zeugen.
Nein, das beweist nicht ALLES. Das beweist genau das: Ein Fake Bild.

Und das hunderte Zeugen irgendetwas für irgendetwas anderes gehalten haben, will doch niemand bestreiten.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2013, 13:52   #10
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 10.05.2002
Beiträge: 885
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Das beweist genau das: Ein Fake Bild.
Und wo bitte ist der Beweis dafür? Wenn du schon so eine Anekdote glaubst, solltest du das auch belegen können.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suizid bei den Zeugen basti_79 Religion 16 23.10.2008 17:47
Zeugen von UFO-Entführungen HaraldL Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen 7 05.07.2006 18:02
Zwei unbekannte Zeugen beim Kennedyattentat Myticandy Verschwörungstheorien 8 06.05.2004 10:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:45 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.