:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Psychologie & Parapsychologie > Traumdeutung

Traumdeutung Sind Träume Schäume? Oder möchten sie uns etwas sagen, lassen sie sich deuten?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2009, 22:22   #1
Regina
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Eine Reise durch die Zeit...

Man muss sich vorstellen ich wäre durch die Zeit gewandelt und irgentwo
so 1600 rum gelandet.
dort traf ich auf einen 'Stamm' mit etwa 40 Leuten die auf Wanderschaft waren. das merkwürdige daran war das ich nicht als einzige aus der
Zukunft stammte. mit mir waren noch etwa rund die Hälfte des Stammes
aus meiner Zeit.
Scheinbar wurden wir versklavt oder so denn man behandelte uns sehr schlecht.
Ich lernte dort ein dunkelhaariges Mädchen kennen so etwa in meinem Alter (20) die auf ihre kleine Schwester aufpassen musste. Das waren die einzigen beiden Töchter der Stammhäupterin.
Die Stammhäupterin war eine blonde kurzhaarige ziemlich grobe Frau.
Sie schlug ständig ihtre Töchter und Sklaven wo sie nur konnte. Bei der Wanderschaft wurde dann die jüngere Tochter umgebracht und ihre Füße wurden ihr abgeschlagen... es sollte wohl ein Opferritual gewesen sein oder so!!! die Leiche des Mädchens starrte mit offenen Augen in einen Punkt in der Menschenmenge.
Letzendlich kann ich mich nur erinnern das wir in einem Haus am Deich gelandet sind. Es war ein Haus aus der Zukunft (19.-20. Jahrundert)
in einem der Räume befand sich ein alter Fernseher mit eingebauten Videorekorder.
Ich sollte den reparieren, bin wohl nur deswegen dort gelandet. Irgendwann wurden ich und das dunkelhaarige Mädchen es leid ständig geschlagen zu werden und versuchten zu fliehn was uns nich gelungen ist. Von dort an versteckten wir uns in einem HInterzimmer unter Plastikbeuteln oder ähnlichen Gegenständen, wurden aber immer wieder von der Stammoberhäuptin gefunden und aufs neue angeschrien und ect.
eines Nachts haben wir es geschafft aus dem Haus zu fliehen. wir haben uns gerade Schuhe zugebunden und Essenvorräte geplündert als das Oberhupt des Stammes uns angriff. Wir wehrten und mit vollen kräften und es gelang uns ihr die Augen mit irgenetwas auszukratzen und aufeinmal, von dem Moment wo sie blind war, wurde sie sehr freundlcih und verriet uns sogar wo sich die Pferde befinden die wir nehmen könnten.

Weiter habe ich nicht Träumen können da mein Kind mich weckte aber ich weiß das ich und das dunkelhaarige Mädchen in die Zukunft wollten.


Es wäre schön wenn ihr mir eure Meinungen zu diesen Traum schreiben könntet, vielleicht sogar erklären was es bedeuten könnte
Ich danke euch schonmal im voraus.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frag astronews.com: Ist für die nächste Zeit eine Mission zum Mond geplant? Zeitungsjunge astronews.com 0 16.07.2008 13:42
Statt Materie Energie durch die Zeit weltverbesserer Zeitreisen 1 15.10.2006 23:11
Im Schlaf durch die Zeit ? N8train Zeitreisen 14 31.08.2006 12:05
Die Zeit, eine Wellenlinie Mafloni Rund um Naturwissenschaft 7 12.12.2005 11:36
Reise durch sich selbst... DarkSunshine Psychologie & Parapsychologie 5 02.08.2002 14:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:31 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.