:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Überwachungsstaat

Überwachungsstaat Zensur, Medienkontrolle, Telekommunikations-, Verkehrs- und Bürgerüberwachung, Kameras, RFID-Chips...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2017, 14:10   #1
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.366
Standard Nur die NSA kann uns helfen?

Hier vertritt jemand die recht eigentümliche Ansicht, dass Geheimdienste (speziell die NSA) vor Faschismus und Diktatur schützen könnten. Meiner Meinung nach wird andersherum ein Schuh daraus:
  • Die Exekutive sollte eigentlich von der Judikative kontrolliert werden, das funktioniert aber in "westlichen" Staaten seit etwa 1950 nur noch gelegentlich.
  • Geheimdienste gehören zur Exekutive, die NSA z.B. untersteht sogar direkt dem Kommando des Präsidenten der USA. Damit gibt es da einen Interessenkonflikt ("Die Hand beißen, die einen füttert").
  • Die Geheimdienste brechen selber das Recht. Man würde also den Bock zum Gärtner machen.
Meiner Meinung nach müsste (in den USA wie hier) die Judikative eingreifen. In den USA rührt sich etwas, sehr zum Mißfallen Trumps. Hier scheint eine wirksame juristische Kontrolle der Exekutive nur theoretisch stattzufinden, die Behörden machen immer noch, was sie wollen.


Rein theoretisch könnte man auch die Geheimdienste zu einer Staatsgewalt eigener Art erklären und sozusagen neben die Exekutive stellen, dann könnten sie möglicherweise eine solche Funktion ausüben.


Zitat:
Was in den USA gerade passiert, ist eine nicht abreißende Abfolge von Schocks für alle, die an demokratische Grundwerte und Institutionen glauben.

Die "Grundwerte" haben nichts mit Demokratie zu tun, sondern sind entweder oberste Gesetze (fallen also in den Bereich der Rechtsprechung) oder aber so etwas wie Kulturgüter. Die Institutionen sind ebenfalls nicht "demokratisch", sondern autoritär strukturiert, bestenfalls wird da durch demokratisch anmutende Personalrochaden der Eindruck erzeugt, es würde sich gelegentlich etwas ändern. Ansonsten gibt es keinen Unterschied zwischen z.B. der Polizei heute und der Polizei unter Kaiser Wilhelm.



http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...a-1133067.html
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2018, 23:03   #2
Al Mahdi
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2018
Beiträge: 33
Standard

Auch wenn du es nicht hören willst.

Geheimgesellschaften regieren im Verborgenen. Westliche Demokratien sind von Gottes gnaden durch Könige und Kaiser und Schwarze Paepste regiert.

Und Daemonen sind reale Lebewesen die deine Seele verschlingen wollen.
Al Mahdi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 09:53   #3
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.283
Standard

Zitat:
Zitat von Al Mahdi Beitrag anzeigen
Auch wenn du es nicht hören willst. Geheimgesellschaften regieren im Verborgenen. Westliche Demokratien sind von Gottes gnaden durch Könige und Kaiser und Schwarze Paepste regiert. Und Daemonen sind reale Lebewesen die deine Seele verschlingen wollen.
Willkommen im Club. Das ist VT vom Feinsten. Aber da die Geheimgesellschaften, wie der Name sagt, geheim sind, kann man nichts wissen aber kräftig spekulieren.
Ich habe gerade "Der Heilige Gral und seine Erben" erneut gelesen. Das ist eine (ungewollte) Parodie auf die Fiktion einer Geheimgesellschaft (siehe Posting).
Meine Recherchen, die ich im GreWiki noch sauber strukturieren müsste, haben gezeigt, dass es ein riesiger Hoax war, in den die naiven Engländer hineingeraten sind.
Die spassigen Franzosen haben immer noch einen daraufgelegt und mit der Technik der in den 1960er Jahren neuen Xerokopie munter weitere Fake News produziert.
Ich dachte, die Dämonen hätte man zu Ende des Mittelalters abgeschafft, wie die Hexen und die Drachen.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 10:38   #4
Al Mahdi
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2018
Beiträge: 33
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Willkommen im Club. Das ist VT vom Feinsten. Aber da die Geheimgesellschaften, wie der Name sagt, geheim sind, kann man nichts wissen aber kräftig spekulieren.
Ich habe gerade "Der Heilige Gral und seine Erben" erneut gelesen. Das ist eine (ungewollte) Parodie auf die Fiktion einer Geheimgesellschaft (siehe Posting).
Meine Recherchen, die ich im GreWiki noch sauber strukturieren müsste, haben gezeigt, dass es ein riesiger Hoax war, in den die naiven Engländer hineingeraten sind.
Die spassigen Franzosen haben immer noch einen daraufgelegt und mit der Technik der in den 1960er Jahren neuen Xerokopie munter weitere Fake News produziert.
Ich dachte, die Dämonen hätte man zu Ende des Mittelalters abgeschafft, wie die Hexen und die Drachen.
Daemonen wollen im verborgenen leben. Es sind Geistwesen. Wenn du das überhaupt begreifst.
Al Mahdi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 11:17   #5
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.283
Standard

Zitat:
Zitat von Al Mahdi Beitrag anzeigen
Daemonen wollen im verborgenen leben. Es sind Geistwesen. Wenn du das überhaupt begreifst.
Was jetzt? Geistwesen oder "reale Lebewesen" (vorheriger Post). Und bei Seele fällt mir nur ein "Angst essen Seele auf".
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 17:30   #6
Al Mahdi
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2018
Beiträge: 33
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Was jetzt? Geistwesen oder "reale Lebewesen" (vorheriger Post). Und bei Seele fällt mir nur ein "Angst essen Seele auf".
Ach so für dich ist Geist etwas immaterielles? Das passt nicht in dein faschistisches materielles Weltbild. Hätte mir klar sein müssen.

Jedwede Diskussion ist müßig mit dieser Voraussetzung.
Al Mahdi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 19:05   #7
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.283
Standard

Zitat:
Zitat von Al Mahdi Beitrag anzeigen
Ach so für dich ist Geist etwas immaterielles? Das passt nicht in dein faschistisches materielles Weltbild. Hätte mir klar sein müssen. Jedwede Diskussion ist müßig mit dieser Voraussetzung.
Da geht einiges durcheinander.
Ich bestreite nicht, dass mein Weltbild "Materialistisch" ist, das hat aber mit Faschismus nicht zu tun. Ganz im Gegentum.
Natürlich ist "Geist" etwas Immaterielles. Denn mit den Methoden von Chemie und Physik ist er nicht zu fassen. Oder kann man Geist in Flaschen einschliessen (Flaschengeist)?
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 15:41   #8
Al Mahdi
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2018
Beiträge: 33
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Oder kann man Geist in Flaschen einschliessen (Flaschengeist)?
Schluckspecht willst den Geist wohl austrinken.

Physik und Chemie sind einfachste Handwerke. Geist ist spirituell. DIE Yoga Meister und Yogis aus Fernost können Geister sogar beschwören und mit ihnen verschmelzen.
Al Mahdi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 15:50   #9
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.366
Standard

Es geht hier wohlgemerkt um nichts, was man "geheim" nennen könnte. All das passiert öffentlich.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann jemand helfen ? Natalie Traumdeutung 9 13.02.2015 15:25
Wer kann helfen? moni18 Traumdeutung 1 21.03.2010 09:58
Wer kann mir helfen??? Typus Traumdeutung 8 19.05.2006 21:35
Kann mir mal jemand helfen?? Saskia Diverses 4 06.09.2003 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:13 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.