:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Zeitungsstand > astronews.com

astronews.com Der deutschsprachige Online-Dienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Homepage: astronews.com

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2018, 20:50   #1
Zeitungsjunge
RSS-Bot
 
Benutzerbild von Zeitungsjunge
 
Registriert seit: 14.01.2008
Beiträge: 10.058
RSS-Feed Gravitationswellen: Vier weitere Kollisionen Schwarzer Löcher

Die Zahl der bestätigten Gravitationswellenereignisse hat sich um vier weitere Kollisionen Schwarzer Löcher erhöht: Die Resultate des zweiten Beobachtungslaufs der Detektoren Ligo und Virgo wurden am Wochenende bei einem Workshop vorgestellt. Unter den Ereignissen ist auch die massereichste und am weitesten entfernteste bislang entdeckte Gravitationswellenquelle. (4. Dezember 2018)

Weiterlesen...
Zeitungsjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chandra: Wachstum Schwarzer Löcher weiter rätselhaft Zeitungsjunge astronews.com 0 19.06.2012 20:00
Kollisionen Schwarzer Löcher: Auch die Jets vereinigen sich Zeitungsjunge astronews.com 0 31.08.2010 13:51
Schwarze Löcher: Kollisionen aktivierten Schwarze Löcher Zeitungsjunge astronews.com 0 22.06.2010 13:11
Galaxienhaufen: Aktivität zentraler Schwarzer Löcher untersucht Zeitungsjunge astronews.com 0 02.09.2009 13:40
Chandra: Neue Methode zum Wiegen Schwarzer Löcher Zeitungsjunge astronews.com 0 17.07.2008 15:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:05 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.