:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Alternative Heilverfahren

Alternative Heilverfahren Akupunktur, Ayurveda, Bach-Blüten, Homöopathie etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2018, 20:50   #1
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.185
Cool "What's in - find out!"

Achtung, Homöopthie-Fans! Es winken 50.000 Euro!

"What's in - find out!": INH und GWUP starten hochdotierte Homöopathe-Challenge

Zitat:
Homöopathische Forscher, aufgepasst!

Das Informationsnetzwerk Homöopathie und die GWUP schreiben einen Preis in Höhe von 50.000 Euro für denjenigen aus, der es schafft, den jeweiligen hochverdünnten (ab D24 / C12) homöopathischen Wirkstoff in unbeschrifteten Globuli-Fläschchen korrekt zu benennen.

Dies zu können, muss als Voraussetzung dafür angesehen werden, dass homöopathische Hochpotenzen spezifische Merkmale aufweisen, was eine notwendige (aber nicht einmal hinreichende) Bedingung für eine spezifische Wirkung ist. Gelänge dies, wäre das Interesse der weltweiten Wissenschaftsgemeinde sicher.

Die offizielle Bekanntgabe der Challenge wird auf der Skepkon in Köln am Publikumstag (10. Mai) erfolgen. Dort werden dann auch Einzelheiten des Procedere und der Bewerbungsbedingungen bekannt gegeben. Zu diesen gehört auch, dass im Rahmen der Zulassung zum Wettbewerb vorab eine grobe Beschreibung der geplanten Vorgehensweise vorgelegt werden muss, denn es geht durchaus nicht um einen "Jux".

Auch an dieser Stelle werden wir auf die Einzelheiten zur Bewerbung verlinken, sobald diese komplett veröffentlicht sind.

Teilen und verlinken auch jetzt schon erwünscht! Es sollen möglichst viele potenzielle Bewerber erreicht werden.
(Quelle)
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorbildlich! Zeit zu "Nafri" und "Racial Profiling" anlässlich Silvester 16/17 Köln basti_79 Medien 30 14.01.2017 15:56
"Zionist" ist ein antisemitischer Code für "Jude" basti_79 Justiz 7 11.09.2016 19:17
"Der Westen": "Neonazi muss dreiseitigen Aufsatz schreiben" basti_79 Bildung und Schulen 3 31.03.2014 13:11
Was ist der Unterschied zwischen "Bilanz" und "Gewinn & Verlust-Rechnung"? basti_79 Ökonomie - BWL & VWL 11 17.08.2011 22:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:36 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.