:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Religion > Kulte & Sekten

Kulte & Sekten Positive wie negative Erfahrungen mit Kulten und Sekten, Empfehlungen oder Warnungen - nur bitte keinen allzu übertriebenen missionarischen Eifer! Sachlichkeit ist hier besonders gefragt!

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2013, 16:36   #28
Gänseblümchen
Grünschnabel
 
Registriert seit: 29.10.2013
Beiträge: 2
Standard

Hi, ich habe lange überlegt ob ich mich überhaupt zu Wort melden soll, jedoch gibt es meiner Meinung nach viel zu wenig kritische Rückmeldungen zu dem was Jörg Loskant (oder eben Natara) so macht.
Ich habe persönlich vor einigen Jahren mit ihm zu tun gehabt und ihn etwas besser kennengelernt als die Leute, welche lediglich an Veranstaltungen von ihm teilnehmen, oder seine Bücher lesen.
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich Anfangs auch auf den ganzen huppi fluppi Esoterik Quatsch reingefallen bin den er so von sich gibt.
Jedoch habe ich, gemeinsam mit ein paar anderen Leuten, feststellen müssen, dass der Schein bei ihm gewaltig trügt. Es wurde von ihm und seinen engsten Vertrauten sehr viel Aufwand betieben, um ihm nach außen hin, wie einen "Heiligen" oder "Meister" aussehen zu lassen, hiermit wird ja auch viel Geld verdient, jedoch ist er meiner Erfahrung nach eher ein schlechter Mensch, der auch vor dreisten Lügen nicht zurückschrecht um seine Anhänger zu beeindrucken. Ich habe ihn selbst in Kursen von ihm Sachen sagen hören, welche völlig an den Haaren herbeigezogen waren, ihm aber von seinen Anhängern völlig unkritisch abgekauft wurden.
Seine Bücher und Kurse sind voll von Halbwahrheiten und Lügen und seine vorgespielte Heiligkeit dient nur dazu, seine Taschen zu füllen und sein egomanisches Verlangen zu stillen, verehrt zu werden.
Von sogenanten Chanelings halte ich heute absolut gar nichts mehr, weil überhaupt nicht überprüfbar ist, wer da "gechannelt" wird oder ob überhaupt jemand "gechannelt" wird. Da kann sozusagen jeder kommen und allen möglichen Schwachsinn erzählen.
Leider musste ich auch feststellen, dass ich nachdem ich nicht mehr so sein wollte, wie er mich haben wolle, ich vermehrt unter energetischen Angriffen zu leiden hatte und hier vor Schwarzer Magie nicht zurückgeschreckt wurde und wird.
Natürlich kann ich nicht beweisen, dass er das gewesen ist, wie es nun mal mit Schwarzer Magie so ist. Ich hatte jedoch bevor ich ihn getroffen habe nie Probleme mit energetischen Angriffen und bin mir ziemlich sicher, dass er derjenige ist, welcher mich attakiert hat und auch immer mal wieder attakiert.
Ich muss also meinem Vorredner zustimmen, dass Jörg Löskant, meiner Meinung nach, der dunklen Seite angehört, wenn man das so nennen will.
Ich würde sogar soweit gehen auch die sogenannten Meister, auf die Jörg Loskant sich beruft, wie Sai Baba, Osho, Babaji als der "dunklen Seite" zugehörig zuzuordnen.
Ich kann nur raten um all diese Leute einen großen Bogen zu machen und sich von ihnen vernzuhalten.
Gänseblümchen ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
erzengel michael, kamasha, natara, oronos

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:55 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.