:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Zeitungsstand > astronews.com

astronews.com Der deutschsprachige Online-Dienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Homepage: astronews.com

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2018, 17:40   #1
Zeitungsjunge
RSS-Bot
 
Benutzerbild von Zeitungsjunge
 
Registriert seit: 14.01.2008
Beiträge: 9.705
RSS-Feed Hubble: Das lokale Universum in ultraviolett

Astronomen haben jetzt das Ergebnis der bislang umfangreichsten hochaufgelösten Durchmusterung von Sternentstehungsregionen im lokalen Universum im Ultravioletten vorgelegt. Der Katalog enthält 8000 Sternhaufen und 39 Millionen heiße blaue Sterne. Die Daten dafür wurden mit zwei Instrumenten an Bord des Weltraumteleskops Hubble gewonnen. (18. Mai 2018)

Weiterlesen...
Zeitungsjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hubble-Konstante: Universum expandiert schneller als erwartet Zeitungsjunge astronews.com 0 03.06.2016 17:22
Hubble: Winzige Galaxien im jungen Universum Zeitungsjunge astronews.com 0 23.10.2015 14:00
Hubble: Farbenprächtiger Blick ins tiefe Universum Zeitungsjunge astronews.com 0 06.06.2014 18:50
Hubble: Ein Querschnitt durch das Universum Zeitungsjunge astronews.com 0 24.04.2014 14:20
Hubble: Noch tieferer Blick ins Universum Zeitungsjunge astronews.com 0 08.12.2009 19:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:48 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.