:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Was Oma noch wusste...

Was Oma noch wusste... Bewährte Hausmittel rund um das tägliche Leben...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2002, 23:02   #1
kera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard "kater" - Behandlung

Einen besonderen Streßzustand erfährt jeder, der abends zu tief ins Glas geschaut hat.

Gegen die üblichen Katerbeschwerden hilft Anisöl. :P
Man nehme nehme 1 Tropfen Anisöl (Pimpinella anisum) auf 1 Stück Zucker oder 1 Teelöffel Honig ein. Das beruhigt den Kreislauf, die Atmung wird wieder stetiger, und bald kann man auch wieder besser denken.
Mischung gegen innere Unruhe
1 ml Zitronenöl (Citrus limon)
1 ml Mandarinenöl (Citrus reticula)
1 ml Strohblumenöl (Helichrysum italicum)

Nehmt die Tropfen der Mischung auf etwas Zucker oder Honig ein!

Wirkt wirklich wunder!!
  Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2002, 23:15   #2
rhaz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

die besten erfahrungen hab ich mit kaiser natron gemacht
  Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2003, 11:06   #3
sue
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2003
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 145
Standard

also ich schmeiß mir vorm zu bett gehen 2 aspirin ein und trinke ein glas zitronentee (dieses granulatzeug aus 'em aldi) hilft wirklich wunder.

zironentee - vitamin c und koffein kommt aufs gleiche raus wie kafffe mit zitronensaft nur schmeckt um längen besser
sue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2003, 20:59   #4
telomer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich mach´s immer so: bevor ich schlafen gehe, trinke ich noch 2 liter wasser (stichwort dehydration) und schmeiss eine (kopf)schmerztablette ein... hat bis jetzt traumhaft funktioniert
  Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2003, 10:46   #5
Commander Duke
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2003
Beiträge: 327
Standard

@sue und telomer

Eine Frage, wer schaffts im Vollrausch noch irgend einen Tee vorzubereiten und sich ne Pille reinzuhaun?

Man sollte einfach drauf auchten nicht allzuviel Alkohol zu mischen und wenn man Vodka trinkt, keinen billig Kram nehmen, weil der nicht so sauber ist und damit unausweichlich zu Kopfweh führt. Also meine Empfehlungen, Gorbatschow oder Moskovskaya. Keinen Korn wie z.b. Strothmann trinken, am nächsten Tag haste nen übelsten Schädel...

Also wer sich mal nen richtige Dröhnung verpassen will, sollte dat Zeug pur trinken (aus kleinen Gläßchen, versteht sich )
Wenn das jemand nicht so mag (nicht jedem schmeckts), der kann das ganze natürlich mit ner Brause Packung (AHOI - natürlich ) zusammen runterspülen, schmeckt man nix

Falls der Schädel am nächsten Tag doch brummt, hilft ein kleines Gläßchen hochprozentiger Alkohol (aber nur EINS ), also 40% aufwärts, natürlich auf die Reinheit achten, also lieber mal paar € mehr aufn Tisch legen.
Commander Duke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2003, 20:33   #6
telomer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@commander duke
probier mal wodka mit honig (kriegste garaniert keine kopfschmerzen wegen dem vitamin c)
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2005, 05:26   #7
noxis
Jungspund
 
Registriert seit: 28.02.2005
Beiträge: 29
Standard

Zitat:
Original von telomer
ich mach´s immer so: bevor ich schlafen gehe, trinke ich noch 2 liter wasser (stichwort dehydration) und schmeiss eine (kopf)schmerztablette ein... hat bis jetzt traumhaft funktioniert
genau so mach ichs auch. immer schon ausgleichen mit genug wasser. im galileo brachten sie mal einen beitrag warum man einen "kater" bekommt. kopfschmerzen bekommt man dadurch dass alkohol den körper austrocknet, und somit eignetlich wegen zuwenig wasser im körper kopfschmerzen bekommt. somit hilft am besten wenn man vorsorgt und dem körper genug wasser zur verfügung stellt, damits am nächsten morgen sicher auch noch genug davon hat.

und ich muss sagen. bei mir hilft es in den mesten fällen.
noxis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2005, 20:02   #8
Todes-Trader
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 203
Standard

erst seinen Körper mit alkohol vergiften, dann noch pillen reinhauen... au man

Also, ich guck ja auch ganz gern mal in den kasten ( ) am nächsten Morgen is bei mir die Devise: Viel Trinken (Am besten (grüner z.b. also "echten")Tee.....das hilft bei mir ziemlich gut

Was ich net empfehlen würde, wasser mit Kohlensoire....also wenn man am abend vorher schon eimerweise luft zu sich genommen (als biertrinker) hat, sollte man seinen Magen ein bischen schonen Und Tee is da natürlich wiederrum gut für

Also, happy heut abend
Todes-Trader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2005, 22:23   #9
Subscura
glädunianwemod
 
Benutzerbild von Subscura
 
Registriert seit: 15.10.2005
Ort: Kleinstadthölle
Beiträge: 167
Standard

Ich glaube, dass Raucher am Tag dannach noch schlechter dran sind. Die müssen wahrscheinlich nen ganzes Röhrchen Vitamin C zu sich nehmen.
__________________
Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht.

Oscar Wilde
Subscura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2005, 22:49   #10
udirun60
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Falls der Schädel am nächsten Tag doch brummt, hilft ein kleines Gläßchen hochprozentiger Alkohol
Der beste Weg in die Abhängigkeit.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gegen Kater ist ein Kraut gewachsen - Kaktusfeigen Desert Rose Phytotherapie - Heilpflanzen 3 24.02.2011 15:06
Kater Mungo´s aussergöhnliches Hobby... WhizZLe Kurioses 1 22.06.2008 22:27
Kater Billy flog 19 Tage durch die USA Desert Rose Naturphänomene 0 20.04.2004 09:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:01 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.