:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Amerika

Amerika Das Rätsel von Nazca, die Hochkultur der Maya... und Weiteres aus Nord-, Mittel- und Südamerika.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.07.2002, 04:08   #1
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.215
Standard Trinkschokolade gibt es schon seit 2.600 Jahren

Die Maya tranken bereits vor 2.600 Jahren Kakao: Amerikanische Forscher fanden Spuren des Getränks in antiken Keramikgefäßen aus dem mittelamerikanischen Staat Belize. Der Kakaorest ist etwa tausend Jahre älter als die bisher nachgewiesenen Rückstände der Trinkschokolade, berichten die Wissenschaftler in Nature (Bd. 418, S. 289).

Das Gefäß, in dem die Forscher Kakaospuren entdeckten, hat einen Ausgießer und einen Henkel – ähnlich wie eine Teekanne. Die Maya benutzten es möglicherweise, um Schaum auf der Schokolade zu erzeugen, den sie besonders köstlich fanden. Dafür gossen sie die Schokolade aus einiger Höhe von einem Gefäß in ein anderes, wie antike Inschriften aus der klassischen Mayaperiode (250 bis 900 nach Christi Geburt) belegen.

Mit dem heute in Europa bekannten Kakao hatte die Trinkschokolade der Maya wenig gemein: Sie war ungesüßt, bitter und wurde mit Gewürzen wie Chilipfeffer zubereitet. Der Mailänder Girolamo Benzoni beschreibt in seinem 1565 erschienenen Reisebericht die südamerikanische Schokoladenvariante eher als "Säugetränk" denn "eines Menschen Getränk" – für die Mayas war ihr Kakao aber ein Geschenk der Götter.

Belize, ein ehemaliger Teil des Mayareichs, liegt an der karibischen Küste Mittelamerikas. Mexiko und Guatemala umgeben das kleine Land.


[Quelle: ddp/bdw – Barbara Witthuhn]
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Area 51 seit 50 Jahren ein Abkommen mit Aliens!!!! Beobachter Area 51 87 28.01.2006 22:58
Feuerstein-Minen gab es schon vor 300.000 Jahren Acolina Außergewöhnliche Funde 0 18.05.2004 21:45
Sternbilder seit 15000 Jahren auf dem Boden abgebildet? sys Europa 8 16.05.2004 18:35
Seit 15 Jahren bewohnt Sir Alfred den Pariser Flughafen Zwirni Kurioses 3 14.11.2003 13:21
Größter Fund seit 40 Jahren: Inka-Stadt Acolina Amerika 4 07.11.2003 23:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:30 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.